Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 54 (2006), 4

Titel
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 54 (2006), 4.


Hrsg. v.
Herausgeber: Prof. Dr. Wolfgang Benz (TU-Berlin) Prof. Dr. Georg G. Iggers (State University New York) Prof. Dr. Fritz Klein (em. HU-Berlin) Prof. Dr. Ernst Schubert (Universität Göttingen) Prof. Dr. Peter Steinbach (FU-Berlin) Prof. Dr. Ludmila Thomas (HU-Berlin) Redaktion: Friedrich Veitl (verantwortlich) Dr. des. Christoph Hölscher Jürgen Danyel Norbert Seidel
Heft(e)
04
Erschienen
Berlin 2006: Metropol Verlag
Preis
Jahresabonnement: € 121,70, Ermäßigt: € 101,25, Studentenabonnement: € 91,50
Herausgeber d. Zeitschrift
Wolfgang Benz, Michael Borgolte, Peter Steinbach und Ludmila Thomas
Erscheinungsweise
monatlich
Kontakt
Technische Universität Berlin Zentrum für Antisemitismusforschung Redaktion ZfG Ernst-Reuter-Platz 7 10587 Berlin Telefon : (0 30) 31 42 54 89 Mitglieder : Friedrich Veitl (verantwortl. Redakteur) veitl@metropol-verlag.de Dr. Angelika Königseder zfg@metropol-verlag.de Prof. Dr. Detlev Kraack zfg@metropol-verlag.de Verlagsadresse: Metropol Verlag Ansbacher Str. 70 10777 Berlin

ZEITSCHRIFT FÜR GESCHICHTSWISSENSCHAFT
54. Jahrgang 2006, Heft 4

Erscheint am 19. April

INHALT

Zum Tod von Ernst Schubert (Peter Burschel)

ARTIKEL

FELICITAS SEEBACHER: „Der operierte Chirurg“
Theodor Billroths Deutschnationalismus und akademischer Antisemitismus

KIRAN KLAUS PATEL: „Auslese“ und „Ausmerze“
Das Janusgesicht der nationalsozialistischen Lager

CHRISTIAN KOLLER: Der „Eiserne Vorhang“
Zur Genese einer politischen Zentralmetapher in der Epoche des Kalten Krieges

REZENSIONEN

Allgemeines

ANDRÉ BRODOCZ u. a. (Hrsg.): Institutionelle Macht. Genese – Verstetigung – Verlust. Köln/Weimar 2005 (Uwe Barrelmeyer)

WOLFRAM KINZIG/VOLKER LEPPIN/GÜNTHER WARTENBERG (Hrsg.): Historiographie und Theologie. Kirchen- und Theologiegeschichte im Spannungsfeld von geschichtswissenschaftlicher Methode und theologischem Anspruch. Leipzig 2004 (Dirk Fleischer)

MATHIAS SCHMOECKEL: Auf der Suche nach der verlorenen Ordnung. 2000 Jahre Recht in Europa – Ein Überblick. Köln/Weimar 2005 (Christina Deutsch)

DIETER BALDAUF: Die Folter. Eine deutsche Rechtsgeschichte. Köln/Weimar 2004 (Michaela Wirsing)

ROBERT BRANDT/THOMAS BUCHNER (Hrsg.): Nahrung, Markt oder Gemeinnutz. Werner Sombart und das vorindustrielle Handwerk. Bielefeld 2004 (Alexander Engel)

BRIGITTE STEGER: (Keine) Zeit zum Schlafen? Kulturhistorische und sozialanthropologische Erkundungen japanischer Schlafgewohnheiten. Münster 22004 (Sonja Kinzler)

Mittelalter

MATTHIAS HARDT: Gold und Herrschaft. Die Schätze europäischer Könige und Fürsten im ersten Jahrtausend. Berlin 2004 (Andreas Fischer)

CHRISTINE REINLE: Bauernfehden. Studien zur Fehdeführung Nichtadliger im spätmittelalterlichen römisch-deutschen Reich, besonders in den bayerischen Herzogtümern. Stuttgart 2004 (Manfred Unger)

Frühe Neuzeit

DIETER J. WEISS: Katholische Reform und Gegenreformation. Ein Überblick. Darmstadt 2005 (Adolf Laminski)

HARTMUT LEHMANN (Hrsg., in Zusammenarbeit mit RUTH ALBRECHT u. a.): Glaubenswelt und Lebenswelten. Göttingen 2004 (Alexander Schunka)

Neuzeit

JOHANNES WILLMS: Napoleon. Eine Biographie. München 2005 (Jens Ivo Engels)

DAVID WETZEL: Duell der Giganten. Bismarck, Napoleon III. und die Ursachen des Deutsch-Französischen Krieges 1870–1871. Paderborn u. a. 2005 (Gerd Fesser)

FELICITAS BECKER/JIGAL BEEZ (Hrsg.): Der Maji-Maji-Krieg in Deutsch-Ostafrika 1905–1907. Berlin 2005 (Thomas Morlang)

Neueste Zeit

ERNST PIPER: Alfred Rosenberg. Hitlers Chefideologe. München 2005 (Ulrich Sieg)

FLORIAN SCHMALTZ: Kampfstoff-Forschung im Nationalsozialismus. Zur Kooperation von Kaiser-Wilhelm-Instituten, Militär und Industrie. Göttingen 2005 (Christoph Kopke)

HARALD WELZER: Täter. Wie aus ganz normalen Menschen Massenmörder werden. Frankfurt a. M. 2005 (Gerd Wiegel)

CHARLES LEWINSKY: Ein ganz gewöhnlicher Jude. Hamburg 2005
OLIVER HIRSCHBIEGEL (Regie): Ein ganz gewöhnlicher Jude. Deutschland 2005, 89 min.
Ein ganz gewöhnlicher Jude. Hörbuch. Hamburg 2006, CD (Stefan Jordan)

Die Politik der Sowjetischen Militäradministration in Deutschland (SMAD): Kultur, Wissenschaft und Bildung. 1945–1949. Ziele, Methoden, Ergebnisse. Dokumente aus russischen Archiven. Eingeleitet und bearbeitet von Jan Foitzik und Natalja P. Timofejewa. München 2005 (Dietrich Staritz)

MICHAEL KIßENER/HELMUT MATHY (Hrsg.): Ut omnes unum sint. Teil 1: Gründungspersönlichkeiten der Johannes Gutenberg-Universität. Stuttgart 2005 (Stephanie Irrgang)

JAMES C. VAN HOOK: Rebuilding Germany. The Creation of the Social Market Economy, 1945–1957. Cambridge 2004 (André Steiner)

Die Autorinnen und Autoren dieses Heftes:

UWE BARRELMEYER, Dr., Halle/Westfalen
CHRISTINA DEUTSCH, M. A., Berlin
ALEXANDER ENGEL, M. A., Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Georg-August-Universität Göttingen
JENS IVO ENGELS, Dr., Historisches Seminar, Universität Freiburg
GERD FESSER, Dr., Apolda
ANDREAS FISCHER, M. A., Institut für Geschichte und Kunstgeschichte, TU Berlin
DIRK FLEISCHER, M. A., Doktorand, Universität Witten/Herdecke
STEPHANIE IRRGANG, Dr., Referentin, Tönissteiner Kreis e. V., Berlin
STEFAN JORDAN, Dr., Redaktion der Neuen Deutschen Biographie, München
SONJA KINZLER, M. A., International University, Bremen
CHRISTOPH KOPKE, Dipl.-Pol., , Institut für Geschichte der Medizin, Charité Berlin
ADOLF LAMINSKI, Dr., Zeuthen
THOMAS MORLANG, M. A., Ruhrlandmuseum, Essen
ALEXANDER SCHUNKA, M. A., Historisches Institut, Universität Stuttgart
ULRICH SIEG, PD Dr., Fachbereich Geschichte und Kulturwissenschaften, Philipps-Universität Marburg
DIETRICH STARITZ, Prof. em. Dr., Karlsruhe
ANDRÉ STEINER, Prof. Dr., Zentrum für Zeithistorische Forschung, Potsdam
MANFRED UNGER, Prof. Dr., Beerheide
GERD WIEGEL, Dr., Fachreferent im Deutschen Bundestag, Berlin
MICHAELA WIRSING, M. A., Doktorandin, Institut für Geschichte und Kunstgeschichte, TU Berlin

Zitation
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 54 (2006), 4. in: H-Soz-Kult, 18.04.2006, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-2693>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
18.04.2006
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Publikation
Bestandsnachweise