Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History 3 (2006), 1

Titel
Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History 3 (2006), 1.
Weitere Titelangaben
Imperien im 20. Jahrhundert/Empires in the 20th Century


Hrsg. v.
Konrad H. Jarausch, Christoph Kleßmann und Martin Sabrow in Verbindung mit Zeitgeschichte-online
Heft(e)
1
Erschienen
Göttingen 2006: Vandenhoeck & Ruprecht
Umfang
180 S.
Preis
Jahresbezug € 64,- D/€ 65,80 A/SFr106,-; für Studierende € 39,- D/€ 40,10 A/SFr 68,-; Einzelheft € 24,90 D/€25,60 A/SFr 44,50
Herausgeber d. Zeitschrift
Frank Bösch (seit 2012), Konrad H. Jarausch (seit 2003) und Martin Sabrow (seit 2006); Gründungsmitherausgeber: Christoph Kleßmann (2003-2011)
Erscheinungsweise
dreimal jährlich
Kontakt
Dr. Jan-Holger Kirsch Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Am Neuen Markt 1 D-14467 Potsdam Tel.: +49 (0)331/28991-18 E-Mail: kirsch@zzf-potsdam.de

Liebe Leserinnen und Leser,

mit einem Themenheft über "Imperien im 20. Jahrhundert" eröffnet "Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History" den dritten Jahrgang. Wir werden dieses Heft im Rahmen einer öffentlichen Podiumsdiskussion vorstellen, zu der schon jetzt herzlich eingeladen sei:

Neue Weltreiche? Imperiale Herrschaft im 20. Jahrhundert

Podiumsdiskussion mit
Prof. Dr. Jörg Baberowski (Humboldt-Universität zu Berlin),
Prof. Dr. Andreas Eckert (Universität Hamburg),
Prof. Dr. Thomas Risse (Freie Universität Berlin),
Prof. Dr. Michael Wildt (Hamburger Institut für Sozialforschung);
Moderation Prof. Dr. Martin Sabrow (Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam).

Donnerstag, 15. Juni 2006, 19 Uhr
im Einstein Forum, Am Neuen Markt 7, 14467 Potsdam

Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History

Jahrgang/Volume 3 (2006)
Heft/Issue 1:
Imperien im 20. Jahrhundert/Empires in the 20th Century
http://www.zeithistorische-forschungen.de/16126041-Inhalt-1-2006

Jürgen Osterhammel
Imperien im 20. Jahrhundert: Eine Einführung
http://www.zeithistorische-forschungen.de/16126041-Osterhammel-1-2006

Materialien zum Thema des Heftes (digitale Reprints)
http://www.zeithistorische-forschungen.de/16126041-Material-1-2006

Aufsätze/Articles

Benjamin Zachariah
Responses to Empire: ‘Indian’ Perspectives from the Twentieth Century
http://www.zeithistorische-forschungen.de/16126041-Zachariah-1-2006

Maurus Reinkowski
Das Osmanische Reich – ein antikoloniales Imperium?
http://www.zeithistorische-forschungen.de/16126041-Reinkowski-1-2006

Michael Hochgeschwender
Die USA – ein Imperium im Widerspruch
http://www.zeithistorische-forschungen.de/16126041-Hochgeschwender-1-2006

Ute Schneider
Kartographie als imperiale Raumgestaltung. Alexander (Sándor) Radós Karten und Atlanten
http://www.zeithistorische-forschungen.de/16126041-Schneider-1-2006

Interview

„Imperium zu sein ist nicht nur die reine Lust“.
Ein Gespräch mit Herfried Münkler
http://www.zeithistorische-forschungen.de/16126041-Interview-Muenkler-1-2006

Debatte/Debate

Jan C. Behrends
Amerika als Imperium. Ein Überblick zur neueren Literatur
http://www.zeithistorische-forschungen.de/16126041-Behrends-1-2006

Jörn Leonhard/Ulrike von Hirschhausen
„New Imperialism“ oder „Liberal Empire“?
Niall Fergusons Empire-Apologetik im Zeichen der „Anglobalization“
http://www.zeithistorische-forschungen.de/16126041-Leonhard_vonHirschhausen-1-2006

Quellen/Sources

Michael Wildt
„Eine neue Ordnung der ethnographischen Verhältnisse“. Hitlers Reichstagsrede vom 6. Oktober 1939
http://www.zeithistorische-forschungen.de/16126041-Wildt-1-2006

Isabelle de Keghel
Imperiales Erbe. Das heutige Russland und sein Staatswappen
http://www.zeithistorische-forschungen.de/16126041-deKeghel-1-2006

Besprechungen/Reviews

Film:
Christiane Kuller
Der Führer in fremden Welten: Das Star-Wars-Imperium als historisches Lehrstück?
http://www.zeithistorische-forschungen.de/16126041-Kuller-1-2006

Ausstellung:
Anke Ortlepp
„To Infinity and Beyond“. Das National Air and Space Museum in Washington, DC
http://www.zeithistorische-forschungen.de/16126041-Ortlepp-1-2006

Neu gelesen:
Andreas Eckert
Predigt der Gewalt? Betrachtungen zu Frantz Fanons Klassiker der Dekolonisation
http://www.zeithistorische-forschungen.de/16126041-Eckert-1-2006

Links zu Rezensionen bei „H-Soz-u-Kult/Zeitgeschichte“
http://www.zeithistorische-forschungen.de/16126041-Digest-HSK-ZOL-1-2006

Zitation
Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History 3 (2006), 1. in: H-Soz-Kult, 20.05.2006, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-2758>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
20.05.2006
Klassifikation
Epoche(n)
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
,