Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 55 (2007), 5

Titel
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 55 (2007), 5.


Hrsg. v.
Herausgeber: Prof. Dr. Wolfgang Benz (TU-Berlin) Prof. Dr. Georg G. Iggers (State University New York) Prof. Dr. Fritz Klein (em. HU-Berlin) Prof. Dr. Ernst Schubert (Universität Göttingen) Prof. Dr. Peter Steinbach (FU-Berlin) Prof. Dr. Ludmila Thomas (HU-Berlin) Redaktion: Friedrich Veitl (verantwortlich) Dr. des. Christoph Hölscher Jürgen Danyel Norbert Seidel
Heft(e)
05
Erschienen
Berlin 2007: Metropol Verlag
Umfang
96 Seiten
Preis
Jahresabonnement: € 121,70, Ermäßigt: € 101,25, Studentenabonnement: € 91,50
Herausgeber d. Zeitschrift
Wolfgang Benz, Michael Borgolte, Peter Steinbach und Ludmila Thomas
Erscheinungsweise
monatlich
Kontakt
Technische Universität Berlin Zentrum für Antisemitismusforschung Redaktion ZfG Ernst-Reuter-Platz 7 10587 Berlin Telefon : (0 30) 31 42 54 89 Mitglieder : Friedrich Veitl (verantwortl. Redakteur) veitl@metropol-verlag.de Dr. Angelika Königseder zfg@metropol-verlag.de Prof. Dr. Detlev Kraack zfg@metropol-verlag.de Verlagsadresse: Metropol Verlag Ansbacher Str. 70 10777 Berlin

INHALT

ARTIKEL

MARKUS PÖHLMANN: Der Grenzgänger. Der Dichter Klabund als Propagandist und V-Mann im Ersten Weltkrieg

KARL CHRISTIAN FÜHRER: Die Tageszeitung als wichtigstes Massenmedium der nationalsozialistischen Gesellschaft

JAN PLAMPER: „Die Hitler kommen und gehen ...“, der Führer aber bleibt bestehen
Der Stalinkult in SBZ/DDR

REZENSIONEN

Allgemeines

HANS ULRICH GUMBRECHT: Dimensionen und Grenzen der Begriffsgeschichte. München 2006 (Stefan Jordan)

PETER THIERGEN (Hrsg.): Russische Begriffsgeschichte der Neuzeit. Beiträge zu einem Forschungsdesiderat. Köln/Weimar/Wien 2006 (Christian Koller)

ARIEL TOAFF: Pasque di sangue. Ebrei d'Europa e omicidi rituali. Bologna 2007 (Johannes Heil)

GERHARD STEINER/INGRID MERBACH-STEINER: Die alte handwerkliche Papierherstellung. Aus vielerlei, besonders archivarischen Quellen erarbeitet und durch historische Entwicklungen und durch die Darstellung südthüringer und fränkischer Papiermühlen und ihrer Papiermacher erläutert. Halle/S. 2006 (Ulman Weiß)

WOLFGANG SCHLUCHTER/FRIEDRICH WILHELM GRAF (Hrsg.): Asketischer Protestantismus und der „Geist“ des modernen Kapitalismus. Max Weber und Ernst Troeltsch. Tübingen 2005 (Reinhard Mehring)

BEVERLY J. SILVER: Forces of Labor. Arbeiterbewegung und Globalisierung seit 1870. Berlin/Hamburg 2005 (Jörg Roesler)

KERSTIN BRÜCKWEH: Mordlust. Serienmorde, Gewalt und Emotionen im 20. Jahrhundert. Frankfurt a. M./New York 2006 (Daniel Siemens)

Mittelalter

JOACHIM EHLERS: Das westliche Europa. München 2004 (Detlev Kraack)

Frühe Neuzeit

THOMAS WELLER: Theatrum Praecedentiae. Zeremonieller Rang und gesellschaftliche Ordnung in der frühneuzeitlichen Stadt Leipzig 1500-1800. Darmstadt 2006 (Andreas Pe_ar)

LOTTE VAN DE POL: Der Bürger und die Hure. Das sündige Gewerbe im Amsterdam der Frühen Neuzeit. Frankfurt a. M./New York 2006 (Dagmar Hemmie)

Neuzeit

JOACHIM BERGER/JOACHIM VON PUTTKAMER (Hrsg.): Von Petersburg nach Weimar. Kulturelle Transfers von 1800 bis 1860. Frankfurt a. M. u. a. 2005 (Erhard Hexelschneider)

WOLFGANG BURGDORF: Ein Weltbild verliert seine Welt. Der Untergang des Alten Reiches und die Generation 1806. München 2006 (Johannes Koll)

SEBASTIAN CONRAD: Globalisierung und Nation im deutschen Kaiserreich. München 2006 (Ulrich Sieg)

Neueste Zeit

MARTIN GRESCHAT: Kirchliche Zeitgeschichte. Versuch einer Orientierung. Leipzig 2005 (Dirk Fleischer)

JONATHAN WRIGHT: Gustav Stresemann 1878-1929. Weimars größter Staatsmann. München 2006 (Rainer Behring)

DIETER SCHENK: Hans Frank. Hitlers Kronjurist und Generalgouverneur. Frankfurt a. M. 2006 (Volker Bendig)

THOMAS BEDDIES/KRISTINA HÜBENER (Hrsg.): Kinder in der NS-Psychiatrie. Berlin 2004 (Ralf Forsbach)

DAMIAN VAN MELIS/HENRIK BISPINCK (Hrsg.): „Republikflucht“. Flucht und Abwanderung aus der SBZ/DDR 1945 bis 1961. München 2006 (Fabian Klabunde)

MAREN ULLRICH: Geteilte Ansichten. Erinnerungslandschaft deutsch-deutsche Grenze. Berlin 2006 (Elke Kimmel)

HERFRIED MÜNKLER/GRIT STRAßENBERGER/MATTHIAS BOHLENDER (Hrsg.): Deutschlands Eliten im Wandel. Frankfurt a. M./New York 2006 (Kai Sammet)

Zitation
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 55 (2007), 5. in: H-Soz-Kult, 23.05.2007, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-3409>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
23.05.2007
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Publikation
Bestandsnachweise