Neue Politische Literatur. Berichte über das internationale Schrifttum (2007), 3

Titel
Neue Politische Literatur. Berichte über das internationale Schrifttum (2007), 3.


Hrsg. v.
Prof. Dr. Dr. h. c. Karl Frhr. von Aretin (Institut für Geschichte der Technischen Universität Darmstadt) Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Helmut Böhme (Institut für Geschichte der Technischen Universität Darmstadt) Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Karl Dietrich Bracher (Seminar für Politische Wissenschaft der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn) Prof. Dr. Christof Dipper (Institut für Geschichte der Technischen Universität Darmstadt) Prof. Dr. Michael Th. Greven (Institut für Politische Wissenschaft der Universität Hamburg) Prof. Dr. Jürgen Osterhammel (Institut für Politische Wissenschaft der Universität Konstanz) Prof. Dr. Lutz Raphael (Fachbereich III: Geschichte, Universität Trier) Prof. Dr. Helmut Ridder (Fachbereich Rechtswissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen) Prof. Dr. Dr. h. c. Wolfgang Schieder (Historisches Seminar der Universität zu Köln) Prof. Dr. Peter Steinbach (Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der Freien Universität Berlin)
Heft(e)
3
Erschienen
Frankfurt am Main 2007: Peter Lang/Frankfurt am Main
Preis
€ 51.-
Herausgeber d. Zeitschrift
Hrsg. v. : Claudia Derichs, Christof Dipper, Jens Ivo Engels (geschäftsführend), Angelika Epple, Peter Niesen, Alexander Nützenadel, Jürgen Osterhammel, Lutz Raphael, Emanuel Richter, Wolfgang Schieder, Ute Schneider, Peter Steinbach, Dirk Jörke
Erscheinungsweise
3 Ausgaben pro Jahr
Kontakt
*Redaktion:* Dr. Volker Köhler, Janika Schiffel *Kontakt:* Neue Politische Literatur TU Darmstadt Institut für Geschichte Dolivostr. 15 64293 Darmstadt Telefon: +49 (0)6151/16-57330 Fax: +49 (0)6151/16-57464

Soeben erschienen ist Heft 3/2007 der Neuen Politischen Literatur. Neben Rezensionsessays zur Geschichtspolitik Großbritanniens (B. Stuchtey), zum Umgang mit der DDR-Erinnerung (I. Markovits), zu Ulrich Becks 'Weltrisikogesellschaft' (Ch. Büscher) und der 'Cambridge History of Russia' (M. Rolf), finden sich darin Sammelbesprechungen aktueller Literatur zur Mediengeschichte im 20. Jahrhundert (F. Bösch) sowie zum Spanischen Bürgerkrieg (T. Kössler). Und natürlich die gewohnt umfangreiche Anzahl von Einzelrezensionen.

Die Redaktion der NPL wünscht eine spannende Lektüre.

INHALT

Essays

Benedikt Stuchtey: 'Character' und Geschichtspolitik in Großbritannien, S. 365

Hague, W.: William Wilberforce. The Life of the Great Anti-Slave Trade Campaigner (S. 365); Hurd, D.: Robert Peel. A biography (S. 365); Major, J.: More than a game. The Story of Cricket's Early Years (S. 365)

Inga Markovits: Besichtigung eines Minenfeldes. Zum deutschen Streit über die DDR-Erinnerung, S. 375

Sabrow, M. u. a. (Hrsg.): Wohin treibt die DDR-Erinnerung? Dokumentation einer Debatte (S. 375)

Christian Büscher: Theorie der Weltrisikogesellschaft als Empörung, S. 387

Beck, U.: Weltrisikogesellschaft (S. 387)

Malte Rolf: Geschichte Russlands, S. 393

Perrie, M./Lieven, D./Suny, R. (Hrsg.): The Cambridge History of Russia (S. 393)

Hans-Christoph Schröder: Die englische Verfassung als europäisches Jahrhundertthema, S. 403

Kraus, H.: Englische Verfassung und politisches Denken im Ancien Régime 1689-1789 (S. 403)

Sammelbesprechungen

Frank Bösch: Mediengeschichte im 20. Jahrhundert. Neue Forschungen und Perspektiven, S. 409

Daniel, U. (Hrsg.): Augenzeugen (410); Vogel, Ch. (Hrsg.): Bilder des Schreckens (411); Wilke, J.: Presseanweisungen im zwanzigsten Jahrhundert (412); Bonacker, M.: Goebbels' Mann beim Radio (413); Schmidt, A.: Belehrung - Propaganda - Vertrauensarbeit (413); Krüger, G.: "Wir sind doch kein exklusiver Club!". Die Bundespressekonferenz in der Ära Adenauer (414); Sonntag, Ch.: Medienkarrieren (415); Lindenberger, Th. (Hrsg.): Massenmedien im Kalten Krieg (416); Ruchatz, J.: Mediendiskurse deutsch/deutsch (417); Hartewig, K.: Das Auge der Partei (418); Heimann, Th.: Bilder von Buchenwald (418); Klötzer, S.: Satire und Macht (419); Koch, H. J./Glaser, H.: Ganz Ohr (420); Marchal, P.: Kultur und Pogrammgeschichte des öffentlich-rechtlichen Hörfunks in der Bundesrepublik Deutschland (421); Rüden, P. v./Wagner, H. U. (Hrsg.): Die Geschichte des Nordwestdeutschen Rundfunks (421); Dammann, C.: Stimme aus dem Äther - Fenster zur Welt (422); Behmer, M./Hasselbring, B. (Hrsg.): Radiotage, Fernsehjahre (423); Hampf, M./Lehmkuhl, U. (Hrsg.): Radio Welten (423); Eichler, A.: Protest im Radio (424); Hoffmann, T./Rippl, G. (Hrsg.): Bilder. Ein (neues) Leitmedium? (425); Kuchler, Ch.: Kirche und Kino (426); Wilharm, I.: Bewegte Spuren. Studien zur Zeitgeschichte im Film (426); Faulstich, W.: Das erste Jahrzehnt (427); Faulstich, W.: Die Kultur der 50er Jahre (427); Faulstich, W.: Die Kultur der 60er Jahre (427); Faulstich, W.: Die Kultur der 70er Jahre (427); Faulstich, W.: Die Kultur der 80er Jahre (427); Hediger, V./Vonderau, P. (Hrsg.): Filmische Mittel, industrielle Zwecke (427)

Till Kössler: Mobilisierung, Gewalt, Erinnerung. Neue Ansätze in der Forschung zum Spanischen Bürgerkrieg, S. 431

Collado Seidel, C.: Der spanische Bürgerkrieg (432); Schauff, F.: Der Spanische Bürgerkrieg 1936-1939 (432); Legner, F. (Hrsg.): Solidaridad! Deutsche im Spanischen Bürgerkrieg (433); Graham, H.: The Spanish Civil War (434); Ranzato, G.: El eclipse de la democracia (434); Casanova, J.: República y Guerra Civil (436); Beevor, A.: Der Spanische Bürgerkrieg (437); Estes, K./Kowalsky, D. (Hrsg.): The Spanish Civil War (437); Juliá, S.: República y guerra en España (437); Preston, P.: La Guerra Civil española (437); Romero Salvadó, F.: The Spanish Civil War (437); Cruz, R.: En el nombre del pueblo. República, rebelión y guerra en la España de 1936 (438); Payne, S.: The Collapse of the Spanish Republic 1933-1936 (438); Núnez Seixas, X.: Fuera el invasor! Nacionalismos y movilización bélica durante la Guerra Civil española (1936-1939) (440); Ealham, Ch./Richards, M.: The splintering of Spain (441); Castro, L.: Capital de la cruzada. Burgos durante la Guerra Civil (444); Rodrigo, J.: Cautivos. Campos de concentratión en la España franquista 1936-1947 (445); Ruiz, J.: Franco's justice (445); Gil Andrés, C.: Lejos del Frente. La Guerra Civil en la Rioja Alta (447); Vega Sombría, S.: De la esperanza a la persecución (447); Kalyvas, S.: The Logic of Violence in Civil War (448); Cenarro, Á.: La Sonrisa de Falange (449); Reig Tapia, A.: La cruzada de 1936 (451); Aróstegui, J. (Hrsg.): Guerra Civil (453)

Einzelrezensionen

Fischer, K.: Moralkommunikation der Macht (Niesen), S. 457

Bösch, F./Frei, N. (Hrsg.): Medialisierung und Demokratie im 20. Jahrhundert (Altmann) S. 458

Holtkamp, L./Bogumil, J./Kißler, L.: Kooperative Politik (Egner), S. 460

Gerhardt, V.: Partizipation (Großmann), S. 461

Skirl, M.: Politik. Wesen, Wiederkehr, Entlastung (Fabjancic), S. 462

Schlichte, K.: Der Staat in der Weltgesellschaft (Ansprenger), S. 463

Rothermund, D.: The Routledge Companion to Decolonization (Osterhammel), S. 465

Marchart, O./Weinzierl, R. (Hrsg.): Stand der Bewegung? Protest, Globalisierung, Demokratie – eine Bestandsaufnahme (Rohwerder), S. 466

Ziai, A.: Globale Strukturpolitik? (Kößler), S. 467

Ay, K.-L./Borchardt, K. (Hrsg.): Das Faszinosum Max Weber (Greven), S. 468

Clark, M.: Beyond Catastrophe. German Intellectuals and Cultural Renewal after World War II, 1945-1955 (Jordan), S. 470

Collini, St.: Absent Minds. Intellectuals in Britain (Mares), S. 471

Bluhm, H./Reese-Schäfer, W. (Hrsg.): Die Intellektuellen und der Weltlauf (Hübinger), S. 473

Berghahn, V.: Europe in the Era of Two World Wars (Chickering), S. 474

Münkler, H.: Der Wandel des Krieges (Steinsieck), S. 474

Dalgaard-Nielsen, A.: Germany, Pacifism and Peace Enforcement (Biegi), S. 476

Baberowski, J./Doering-Manteuffel, A.: Ordnung durch Terror (Wiaderny), S. 477

Hauswedell, C. (Hrsg.): Deeskalation von Gewaltkonflikten seit 1945 (Lappenküper), S. 478

Kater, Th. (Hrsg.): "Der Friede ist keine leere Idee ...". Bilder und Vorstellungen vom Frieden am Beginn der politischen Moderne (Leemann), S. 479

Graaf, B. de: Über die Mauer. Die DDR, die niederländischen Kirchen und die Friedensbewegung (Stöger), S. 480

Zimmermann, C. (Hrsg.): Zentralität und Raumgefüge der Großstädte im 20. Jahrhundert (Woyke), S. 481

Uekötter, F.: The Green & the Brown. A History of Conservation in Nazi Germany (Oberkrome), S. 483

Uekötter, F.: Umweltgeschichte im 19. und 20. Jahrhundert (Engels), S. 483

Winiwarter, V./Knoll, M.: Umweltgeschichte (Uekötter), S. 484

Paul, G. (Hrsg.): Visual History (Steinsieck), S. 487

Tschopp, S./Weber, W.: Grundfragen der Kulturgeschichte (Füssel), S. 489

Schorn-Schütte, L.: Historische Politikforschung (Mohr) , S. 490

Völkel, M.: Geschichtsschreibung (Kießling), S. 492

Bock, G./Schönpflug, D. (Hrsg.): Friedrich Meinecke in seiner Zeit (Jordan), S. 493

Eckel, J./Etzemüller, Th. (Hrsg.): Neue Zugänge zur Geschichte der Geschichtswissenschaft (Arendes), S. 495

Raphael, L./Tenorth, H.-E. (Hrsg.): Ideen als gesellschaftliche Gestaltungskraft im Europa der Neuzeit (Berger), S. 496

Rahe, P.: Machiavelli´s Liberal Republican Legacy (Crueger), S. 497

Bruch, A.: Italien auf dem Weg zum Nationalstaat (Clemens), S. 498

Bauer, B.: Kontrolle und Repression (Stambolis), S. 499

Lundt, B./Salewski, M./Timmermann, H. (Hrsg.): Frauen in Europa (Konz), S. 500

Biewer, L./Blasius, R. (Hrsg.): In den Akten, in der Welt (Dülffer), S. 501

Schmidt, M.: Das politische System Deutschlands (Becker), S. 502

Schneider, H./Wehling, H.-G. (Hrsg.): Landespolitik in Deutschland (Leunig), S. 503

Weber-Fas, R.: Epochen deutscher Staatlichkeit (Grothe), S. 505

Marxen, K./Weinke, A. (Hrsg.): Inszenierung des Rechts (Marszolek), S. 505

Klingemann, H.-D.: The State of Political Science in Western Europe (Arendes), S. 507

Clark, W.: Academic Charisma and the Origins of the Research University (Berger), S. 509

Hahn, S./Komlosy, A./Reiter, I. (Hrsg.): Ausweisung - Abschiebung - Vertreibung in Europa (Messerschmidt), S. 511

Salzborn, S.: Minderheitenkonflikte in Europa (Biegi), S. 512

Fiedler, M.: Zwischen Abenteuer, Wissenschaft und Kolonialismus (Heyden), S. 513

Oldfield, J.: Chords of Freedom. Commemoration, Ritual and British Transatlantic Slavery (Geppert), S. 513

König, H.-J.: Kleine Geschichte Lateinamerikas (Meissner), S. 515

Weiss, M.: Protest and Possibilities. Civil Society and Coalitions for Political Change in Malaysia (Ufen), S. 516

Wulf, Ch./Poulain, J./Trikr, F. (Hrsg.): Europäische und islamisch geprägte Länder im Dialog (Troy), S. 517

Kirchhoff, M.: Text zu Land. Palästina im wissenschaftlichen Diskurs 1865-1920 (Ansprenger), S. 518

Späti, Ch.: Die schweizerische Linke und Israel (Pfahl-Traughber), S. 519

Clark, Ch.: Preußen (Wienfort), S. 520

Owzar, A.: „Reden ist Silber, Schweigen ist Gold“. Konfliktmanagement im Alltag des wilhelminischen Obrigkeitsstaates (Blaschke), S. 523

Weber, R.: Bürgerpartei und Bauernbund in Württemberg (Weichlein), S. 525

Dowe, Ch.: Auch Bildungsbürger. Katholische Studierende und Akademiker im Kaiserreich (Weichlein), S. 526

Mühlhausen, W.: Friedrich Ebert 1871-1925 (Oppelland), S. 527

Taschka, S.: Diplomat ohne Eigenschaften? Die Karriere des Hans

Heinrich Dieckhoff (1884-1952) (Wiegeshoff), S. 528

Gerstner, A./Könczöl, B./Nentwig, J. (Hrsg.): Der Neue Mensch (Patzel-Mattern), S. 530

Rolf, M.: Das sowjetische Massenfest (Ennker), S. 531

Wildt, M.: Volksgemeinschaft als Selbstermächtigung (Dipper), S. 532

Schäfer, K.: Werner von Blomberg (Afflerbach), S. 534

Frieser, K.: Blitzkrieg-Legende (Bredow), S. 536

Kitchen, M.: Kurze Geschichten des Dritten Reiches (Münkel), S. 537

Tooze, A.: The Wages of Destruction (Ahrens), S. 537
Matthäus, J./Mallmann, K. M. (Hrsg.): Deutsche, Juden, Völkermord (Berger) S. 538

Bender, P.: Deutschlands Wiederkehr (Doering-Manteuffel), S. 539

Zitation
Neue Politische Literatur. Berichte über das internationale Schrifttum (2007), 3. in: H-Soz-Kult, 19.09.2008, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-4312>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
19.09.2008
Beiträger
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Publikation
Bestandsnachweise