Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 49 (2001), 7

Titel
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 49 (2001), 7.


Hrsg. v.
Herausgeber: Prof. Dr. Wolfgang Benz (TU-Berlin) Prof. Dr. Georg G. Iggers (State University New York) Prof. Dr. Fritz Klein (em. HU-Berlin) Prof. Dr. Ernst Schubert (Universität Göttingen) Prof. Dr. Peter Steinbach (FU-Berlin) Prof. Dr. Ludmila Thomas (HU-Berlin) Redaktion: Friedrich Veitl (verantwortlich) Dr. des. Christoph Hölscher Jürgen Danyel Norbert Seidel
Heft(e)
07
Erschienen
Berlin 2001: Metropol Verlag
Preis
Jahresabonnement: € 121,70, Ermäßigt: € 101,25, Studentenabonnement: € 91,50
Herausgeber d. Zeitschrift
Wolfgang Benz, Michael Borgolte, Peter Steinbach und Ludmila Thomas
Erscheinungsweise
monatlich
Kontakt
Technische Universität Berlin Zentrum für Antisemitismusforschung Redaktion ZfG Ernst-Reuter-Platz 7 10587 Berlin Telefon : (0 30) 31 42 54 89 Mitglieder : Friedrich Veitl (verantwortl. Redakteur) veitl@metropol-verlag.de Dr. Angelika Königseder zfg@metropol-verlag.de Prof. Dr. Detlev Kraack zfg@metropol-verlag.de Verlagsadresse: Metropol Verlag Ansbacher Str. 70 10777 Berlin

INHALTSVERZEICHNIS

ARTIKEL

Moritz Föllmer: Machtverlust und utopische Kompensation Hohe Beamte und Nationalismus im Ersten Weltkrieg

Michael Gehler: Der "Genfer Kreis": Christdemokratische Parteienkooperation und Vertrauensbildung im Zeichen der deutsch-französischen Annäherung 1947-1955

TAGUNGEN UND PROJEKTE

Retten und Überleben in Deutschland 1933-1945. Datenerhebung und historische Forschung Konferenz in Bad Homburg vom 28. bis 30. Mai 2001 (Frank Görlich)

Öffentliche Erinnerung an Krieg, Diktatur und Vertreibung: Tschechien, die Slowakei und Deutschland seit 1945. Tagung der Deutsch-Tschechischen und Deutsch-Slowakischen Historikerkommission am 15. und 16. März 2001 in Brünn (Andreas Wiedemann)

REZENSIONEN

Allgemeines

Gabriele Metzler: Internationale Wissenschaft und nationale Kultur. Deutsche Physiker in der internationalen Community 1900-1960. Göttingen 2000 (Michael Kaasch)

Helmut Gold/Georg Heuberger (Hrsg.): Abgestempelt. Judenfeindliche Postkarten. Auf der Grundlage der Sammlung Wolfgang Haney. Heidelberg 1999 (Elke Kimmel)

Karl-Heinz Frieser: Ardennen - Sedan. Militärhistorischer Führer durch eine europäische Schicksalslandschaft. Herausgegeben vom Militärgeschichtlichen Forschungsamt. Frankfurt a. M. 2000 (Rainer Erb)

Andreas Eckert: Grundbesitz, Landkonflikte und kolonialer Wandel. Douala 1880 bis 1960. Stuttgart 1999 (Ulrich van der Heyden)

Altertum

Leonhard Schumacher: Sklaverei in der Antike. Alltag und Schicksal der Unfreien. München 2001 (Michael Sommer)

Mittelalter

Ole Harck/Christian Lübke (Hrsg.): Zwischen Reric und Bornhöved. Die Beziehungen zwischen den Dänen und ihren slawischen Nachbarn vom 9. bis ins 13. Jahrhundert. Beiträge einer internationalen Konferenz, Leipzig 4.-6. Dezember 1997. Stuttgart 2001 (Detlev Kraack)

Ulrike Kunze: Rudolf von Habsburg. Königliche Landfriedenspolitik im Spiegel zeitgenössischer Chronistik. Frankfurt a. M. u. a. 2001 (Herwig Weigl)

Jörg K. Hoensch: Die Luxemburger. Eine spätmittelalterliche Dynastie gesamteuropäischer Bedeutung 1308-1437. Stuttgart 2000 (Sven Rabeler)

Andreas Blauert: Das Urfehdewesen im deutschen Südwesten im Spätmittelalter und in der Frühen Neuzeit. Tübingen 2000 (Eva Lacour)

Frühe Neuzeit

Kaspar von Greyerz: Religion und Kultur. Europa 1500-1800. Göttingen 2000

Peer Frieß/Rolf Kießling (Hrsg.): Konfessionalisierung und Region. Konstanz 1999

Arno Herzig: Der Zwang zum wahren Glauben. Rekatholisierung vom 16. bis zum 18. Jahrhundert. Göttingen 2000 (Ralf Pröve)

Daniel Büchel/Volker Reinhardt (Hrsg.): Die Kreise der Nepoten. Neue Forschungen zu alten und neuen Eliten Roms in der frühen Neuzeit. Frankfurt a. M. u. a. 2001 (Arne Karsten)

Yosef Kaplan: An Alternative Path to Modernity. The Sephardi Diaspora in Western Europe. Leiden 2000 (Bernd Rother)

Neuzeit

Johannes Paulmann: Pomp und Politik. Monarchenbegegnungen in Europa zwischen Ancien Régime und Erstem Weltkrieg. Paderborn u. a. 2000 (Jens Ivo Engels)

Richard S. Wortman: Scenarios of power. Myth and ceremony in Russian monarchy. Vol. 2: From Alexander II to the abdication of Nicholas II. Princeton 2000 (Alexander Otto)

Michael Fellman: The Making of Robert E. Lee. New York 2000 (Dierk Walter)

Hermann Joseph Hiery (Hrsg.): Die deutsche Südsee 1884-1914. Ein Handbuch. Paderborn u. a. 2001 (Thomas Morlang)

Neueste Zeit

Elisabeth Heresch: Geheimakte Parvus. Die gekaufte Revolution. Biographie. München 2000 (Hans Rudolf Wahl)

Wadim S. Rogowin: 1937. Jahr des Terrors. Essen 1998

Wadim S. Rogowin: Die Partei der Hingerichteten. Essen 1999 (Werner Röhr)

Ulla Plener: Theodor Leipart (1867-1947). Persönlichkeit, Handlungsmotive, Wirken, Bilanz. Ein Lebensbild in Dokumenten. 1. Halbband: Biographie, 2. Halbband: Dokumente. Berlin 2000, 2001 (Manfred Behrend)

Wolfgang Benz: Geschichte des Dritten Reiches. München 2000 (Klaus Jochen Arnold)

Jens-Christian Wagner: Produktion des Todes. Das KZ Mittelbau-Dora. Göttingen 2001 (Hans Hesse)

Barbara Schüler: "Im Geiste der Gemordeten ..." Die "Weiße Rose" und ihre Wirkung in der Nachkriegszeit. Paderborn u. a. 2000

Armin Ziegler: Eugen Grimminger. Widerständler und Genossenschaftspionier. Crailsheim 2000 (Klaus Drobisch)

Marion Schreiber: Stille Rebellen. Der Überfall auf den 20. Deportationszug nach Auschwitz. Berlin 2000 (Carina Baganz)

Wolfgang Jacobeit: Von West nach Ost und zurück. Autobiographisches eines Grenzgängers zwischen Tradition und Novation. Münster 2000 (Georg G. Iggers)

Ralph Giordano: Die Traditionslüge. Vom Kriegerkult in der Bundeswehr. Köln 2000 (Paul Heider)

Michael F. Scholz: Skandinavische Erfahrungen erwünscht? Nachexil und Remigration. Die ehemaligen KPD-Emigranten in Skandinavien und ihr weiteres Schicksal in der SBZ/DDR. Stuttgart 2000 (Reinhold Wulff)

Heike Christina Mätzing: Geschichte im Zeichen des historischen Materialismus. Untersuchungen zu Geschichtswissenschaft und Geschichtsunterricht in der DDR. Hannover 1999 (Walter Schmidt)

Autoren dieses Heftes:

Moritz Föllmer, M. A., Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin
Michael Gehler, Prof. Dr., Institut für Zeitgeschichte, Universität Innsbruck
Klaus Jochen Arnold, Doktorand, Münster
Carina Baganz, M. A., Doktorandin, TU Berlin
Manfred Behrend, Dr., Berlin
Klaus Drobisch, Dr., Berlin
Jens Ivo Engels, Dr., Historisches Seminar, Universität Freiburg
Rainer Erb, Dr. habil., Privatdozent am Zentrum für Antisemitismusforschung, TU Berlin
Frank Görlich, TU Berlin
Paul Heider, Prof. Dr. em., Potsdam
Hans Hesse, M. A., Köln
Ulrich van der Heyden, Dr. Dr., Berlin
Georg G. Iggers, Prof. Dr. em., University at Buffalo
Michael Kaasch, M. A., Universität Halle
Arne Karsten, M. A., Hildesheim
Elke Kimmel, Dr., Berlin
Detlev Kraack, Dr., Institut für Geschichtswissenschaft, TU Berlin
Eva Lacour, Dr., Anschau
Thomas Morlang, M. A., Essen
Alexander Otto, M. A., Universität Tübingen
Ralf Pröve, PD Dr., Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin
Sven Rabeler, M. A., Historisches Seminar, Christian-Albrechts-Universität Kiel
Werner Röhr, Prof. Dr., Berlin
Bernd Rother, Dr., Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung Berlin
Walter Schmidt, Prof. Dr., Berlin
Michael Sommer, Dr., Orientalisches Seminar, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Hans Rudolf Wahl, M. A., Rotenburg/Bremen
Dierk Walter, Historisches Institut, Universität Bern
Herwig Weigl, Dr., Institut für Österreichische Geschichtsforschung, Wien
Andreas Wiedemann, M. A., Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Zitation
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 49 (2001), 7. in: H-Soz-Kult, 04.03.2009, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-4675>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
04.03.2009
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Publikation
Bestandsnachweise