Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 57 (2009), 3

Titel
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 57 (2009), 3.


Hrsg. v.
Herausgeber: Prof. Dr. Wolfgang Benz (TU-Berlin) Prof. Dr. Georg G. Iggers (State University New York) Prof. Dr. Fritz Klein (em. HU-Berlin) Prof. Dr. Ernst Schubert (Universität Göttingen) Prof. Dr. Peter Steinbach (FU-Berlin) Prof. Dr. Ludmila Thomas (HU-Berlin) Redaktion: Friedrich Veitl (verantwortlich) Dr. des. Christoph Hölscher Jürgen Danyel Norbert Seidel
Heft(e)
03
Erschienen
Berlin 2009: Metropol Verlag
Preis
Jahresabonnement: € 121,70, Ermäßigt: € 101,25, Studentenabonnement: € 91,50
Herausgeber d. Zeitschrift
Wolfgang Benz, Michael Borgolte, Peter Steinbach und Ludmila Thomas
Erscheinungsweise
monatlich
Kontakt
Technische Universität Berlin Zentrum für Antisemitismusforschung Redaktion ZfG Ernst-Reuter-Platz 7 10587 Berlin Telefon : (0 30) 31 42 54 89 Mitglieder : Friedrich Veitl (verantwortl. Redakteur) veitl@metropol-verlag.de Dr. Angelika Königseder zfg@metropol-verlag.de Prof. Dr. Detlev Kraack zfg@metropol-verlag.de Verlagsadresse: Metropol Verlag Ansbacher Str. 70 10777 Berlin

ARTIKEL

DIRK FLEISCHER: Geistige Sanitäts-Sorge
Religion und Politik bei Ludwig Timotheus Spittler

RALF RETTER: Für „Revolution und Reformation“: Der Publizist Fritz Söhlmann im Dritten Reich

KARSTEN LINNE: Sozialpropaganda - Die Auslandspublizistik der Deutschen Arbeitsfront 1936-1944

REZENSIONEN

Allgemeines

JENS HACKE/MATTHIAS POHLIG (Hrsg.): Theorie in der Geschichtswissenschaft. Einblicke in die Praxis des historischen Forschens. Frankfurt a. M./New York 2008 (Thomas Etzemüller)

BERNHARD R. KROENER: Kriegerische Gewalt und militärische Präsenz in der Neuzeit. Ausgewählte Schriften. Hrsg. von Ralf Pröve und Bruno Toß. Paderborn u. a. 2008 (Herbert Langer)

MICHAEL EPKENHANS/STIG FÖRSTER/KAREN HAGEMANN (Hrsg.): Militärische Erinnerungskultur. Soldaten im Spiegel von Biographien, Memoiren und Selbstzeugnissen. Paderborn u. a. 2006 (Gerd Fesser)

BERTHOLD UNFRIED/JÜRGEN MITTAG/MARCEL VAN DER LINDEN (Hrsg.) unter Mitarbeit von Eva Himmelstoss: Transnationale Netzwerke im 20. Jahrhundert. Historische Erkundungen zu Ideen und Praktiken, Individuen und Organisationen. Leipzig 2008 (Helke Rausch)

Mittelalter · Frühe Neuzeit

PATRICK GILLI/JACQUES VERGER/DANIEL LE BLÉVEC (Hrsg.): Les universités et la ville au Moyen Âge. Cohabitation et tension. Leiden/Boston 2007 (Ralf Lützelschwab)

RAINER A. MÜLLER (Hrsg.): Bilder - Daten - Promotionen. Studien zum Promotionswesen an deutschen Universitäten der frühen Neuzeit. Stuttgart 2007 (Hans-Uwe Lammel)

GUIDO METZLER: Französische Mikropolitik in Rom unter Papst Paul V. Borghese (1605-1621). Heidelberg 2008 (Arne Karsten)

Neuzeit · Neueste Zeit

JUTTA TOELLE: Oper als Geschäft. Impresari an italienischen Opernhäusern 1860-1900. Kassel 2007 (Hansjakob Ziemer)

DANIELA GRETZ: Die Deutsche Bewegung. Der Mythos von der ästhetischen Erfindung der Nation. München 2007 (Uwe Barrelmeyer)

WOLFGANG KÖNIG: Wilhelm II. und die Moderne. Der Kaiser und die technisch-industrielle Welt. Paderborn u. a. 2007 (Peter Walkenhorst)

PAUL ZICHE: Wissenschaftslandschaften um 1900. Philosophie, die Wissenschaften und der nichtreduktive Szientismus. Zürich 2008 (Cord Arendes)

ANDREAS WIRSCHING (Hrsg.): Herausforderungen der parlamentarischen Demokratie. Die Weimarer Republik im europäischen Vergleich. München 2007 (Karsten Ruppert)

NIKOLAUS WACHSMANN: Gefangen unter Hitler. Justizterror und Strafverfolgung im NS-Staat. München 2007 (Bernward Dörner)

VOLKER KOOP: „Dem Führer ein Kind schenken“. Die SS-Organisation Lebensborn e. V. Köln/Weimar/Wien 2007 (Rolf Löther)

ZYGMUNT KLUKOWSKI: Zamojszczyzna [Das Gebiet Zamo__], Bd. 1: 1918-1943, Bd. 2: 1944-1959, hrsg. v. Agnieszka Knyt. Warszawa 2007 (Klaus Peter Friedrich)

BERTRAND PERZ: Die KZ-Gedenkstätte Mauthausen 1945 bis zur Gegenwart. Innsbruck u. a. 2006 (Christoph Kopke)

WILLY BRANDT: Verbrecher und andere Deutsche. Ein Bericht aus Deutschland 1946. Bearbeitet von Einhart Lorenz. Bonn 2007 (Rainer Behring)

ANJA HENSE: Verhinderte Entschädigung. Die Entstehung der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft für die Opfer von NS-Zwangsarbeit und „Arisierung“. Münster 2008 (Ralph Klein)

LOTHAR MERTENS: Lexikon der DDR-Historiker. Biographien und Bibliographien zu den Geschichtswissenschaftlern aus der Deutschen Demokratischen Republik. München 2006
LOTHAR MERTENS: Priester der Klio oder Hofchronisten der Partei? Kollektivbiographische Analysen zur DDR-Historikerschaft. Göttingen 2006 (Stefan Jordan)

GEORG HERBSTRITT: Bundesbürger im Dienst der DDR-Spionage. Eine analytische Studie, Göttingen 2007 (Armin Wagner)

Zitation
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 57 (2009), 3. in: H-Soz-Kult, 20.03.2009, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-4782>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
20.03.2009
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Publikation
Bestandsnachweise