Titel
Studien und Quellen 27 (2001).
Weitere Titelangaben
Archive und Geschichtsschreibung


Hrsg. v.
Schweizerisches Bundesarchiv
Heft(e)
27
Erschienen
Bern 2001: Haupt Verlag
Herausgeber d. Zeitschrift
Schweizerisches Bundesarchiv

Inhaltsverzeichnis
_

Christoph Graf:
Geleitwort

Gérald Arlettaz:
Introduction. Les Archives et l'écriture de l'histoire

Krzysztof Pomian:
Du monopole de l'écrit au répertoire illimité de sources. Un siècle de mutations de l'histoire

Hansjörg Siegenthaler:
Die Rolle der Archive im gesellschaftlichen Lernprozess

Bertrand Muller:
Des archives en mutation et du vertige de l'historien. Remarques historiographiques

Christoph Graf:
«Arsenal der Staatsgewalt» oder «Laboratorium der Geschichte»? Das Schweizerische Bundesarchiv und die Geschichtsschreibung

Andreas Kellerhals-Maeder:
Abschied auf Raten? Vom Verhältnis von Geschichte und Archiv in der Freizeitgesellschaft

Bärbel Förster:
Was sind Sie? ... Archivarin? ... Im 21. Jahrhundert? Ein fiktives Interview

Jean-Marc Barrelet:
Ecrire l'histoire économique dans les archives publiques

Hermann Lübbe:
Freie Vergangenheitsvergegenwärtigung und die Archive. Orwell hat Unrecht behalten

Jörg Fisch:
«Bloss sagen, wie es eigentlich gewesen». Der Staat und die historische Wahrheit

Antoine Fleury:
L'historien face à l'instrumentalisation de l'histoire

Friedrich P. Kahlenberg:
Archive, geschichtliche Erinnerung und Öffentlichkeit. Zur Entwicklung der staatlichen Archive in Deutschland seit der Einigung im Jahre 1990

Peter Busse und Dagmar Unverhau:
Die Rolle der Archive in der politischen Auseinandersetzung um die «Aufarbeitung der Vergangenheit»

Josef Zwicker:
Von der Fichenaffäre zur Bergierkommission. Legitimation und Selbstverständnis von Archiven in der Schweiz 1990-2000

Georg Kreis:
Die Sperrfristen. Überlegungen und Erfahrungen eines Forschers

Thomas Maissen:
Archivare des kommunikativen Gedächtnisses. Zum Verhältnis von Medien und Wissenschaft bei der Deutung der Zeitgeschichte

Theo Mäusli:
Die Archive der Service Public Medien: Ein Fundus für neuere Kulturgeschichte

Francis Python:
Mémoire et identité régionale. Perpétuation ou redécouverte d'un cadre médiéval en histoire contemporaine? L'exemple de la Gruyère

Christian Pfister:
Randständig und innovativ. Quantitative Methoden und postmoderne Ansätze in der Geschichtswissenschaft

Maria Pia Rinaldi Mariani:
Archivi, rete e scrittura della storia

Nancy McGovern:
Enabling Future Research: Electronic Records Preservation Options

Zitation
Studien und Quellen 27 (2001). in: H-Soz-Kult, 17.04.2002, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-479>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
17.04.2002
Beiträger