Comparativ 19 (2009), 1

Titel
Comparativ 19 (2009), 1.
Weitere Titelangaben
Ordering the Colonial World around the 20th Century. Global and Comparative Perspectives


Hrsg. v.
Herausgeben im Auftrag der Karl-Lamprecht-Gesellschaft e.V./ European Network in Universal and Global History von Prof. Dr. Matthias Middell (Zentrum für Höhere Studien, Universität Leipzig) und Prof. Dr. Hannes Siegrist (Institut für Kulturwissenschaften, Universität Leipzig)
Heft(e)
1
Erschienen
Umfang
143 S.
Preis
Einzelheft EUR 12,00; Jahresabonnement EUR 50,00
Herausgeber d. Zeitschrift
herausgegeben von Matthias Middell (Global and European Studies Institute, Universität Leipzig) und Hannes Siegrist (Institut für Kulturwissenschaften, Universität Leipzig) im Auftrag der Karl-Lamprecht-Gesellschaft e.V./ European Network in Universal and Global History
Erscheinungsweise
Erscheint fünfmal jährlich (mit einem Doppelheft) im Umfang von je ~140 Seiten.
Kontakt
Redaktion Comparativ Adresse: Universität Leipzig, Global and European Studies Institute Emil-Fuchs-Straße 1 D - 04105 Leipzig Telefon: +49 341 97 37 860 Fax: +49 341 960 52 61

Ordering the Colonial World around the 20th Century. Global and Comparative Perspectives

Herausgegeben von Sebastian Conrad, Nadin Heé und Ulrike Schaper

INHALTSVERZEICHNIS

Aufsätze:

Nadin Heé / Ulrike Schaper
Introduction: Approaching Different Colonial Settings, S. 7

Ulrike Schaper
Law and Colonial Order: Legal Policy in German Cameroon between Civilising and Public Peace, S. 17

Christian Teichmann
Cultivating the Periphery: Bolshevik Civilising Missions and ‘Colonialism’ in Soviet Central Asia, S.34

Frank Schumacher
The American Way of Empire: The United States and the Search for Colonial Order in the Philippines, S.53

Nadin Heé
Japan’s Double Bind: ‘Civilised’ Punishment in Colonial Taiwan, S.71

Ulrike Lindner
Colonialism as a European Project in Africa before 1914? British and German Concepts of Colonial Rule in Sub-Saharan Africa, S.88

Reo Matsuzaki
Placing the Colonial State in the Middle: The Comparative Method and the Study of Empires, S. 107

Buchbesprechungen:

Bernd Stöver, Der Kalte Krieg 1947–1991. Geschichte eines radikalen Zeitalters, München 2007 (Bernard Wiaderny), S. 120

Jonathan D. Smele / Anthony Heywood (Hrsg.): The Russian Revolution of 1905. Centenary perspectives, London 2005 (Lutz Häfner), S. 122

Christine Haug: Reisen und Lesen im Zeitalter der Industrialisierung. Die Geschichte des Bahnhofs- und Verkehrsbuchhandels in Deutschland von seinen Anfängen um 1850 bis zum Ende der Weimarer Republik, Wiesbaden 2007 (Martin C. Wald), S. 125

Volker R. Berghahn / Sigurt Vitols (Hrsg.): Gibt es einen deutschen Kapitalismus? Tradition und globale Perspektiven der sozialen Marktwirtschaft, Frankfurt am Main 2006 (Manuel Schramm), S. 129

Luke Springman: Carpe mundum. German Youth Culture of the Weimar Republic, Frankfurt am Main 2007 (Friedemann Scriba), S. 130

James Kynge: „China. Der Aufstieg einer hungrigen Nation“, Hamburg 2006
(Katrin Buchta), S. 132

Thoralf Klein: Geschichte Chinas. Von 1800 bis zur Gegenwart, Paderborn 2007 (Kai Vogelsang), S. 134

Hartmut Rosa: Beschleunigung. Die Veränderung der Zeitstrukturen in der Moderne, Frankfurt am Main 2005 (Malte Schulz), S. 137

Jochen Burgtorf / Helen Nicholson (Hrsg): International Mobility in the Military Orders (Twelfth to Fifteenth Centuries). Travelling on Christ’s Business, Cardiff 2006 (Pierre-Vincent Claverie), S. 140

Autorinnen und Autoren, S. 143

Zitation
Comparativ 19 (2009), 1. in: H-Soz-Kult, 12.06.2009, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-4899>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
12.06.2009