Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 58 (2010), 7/8

Titel
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 58 (2010), 7/8.
Weitere Titelangaben
Islambilder vom Mittelalter bis zum Ersten Weltkrieg


Hrsg. v.
Herausgeber: Prof. Dr. Wolfgang Benz (TU-Berlin) Prof. Dr. Georg G. Iggers (State University New York) Prof. Dr. Fritz Klein (em. HU-Berlin) Prof. Dr. Ernst Schubert (Universität Göttingen) Prof. Dr. Peter Steinbach (FU-Berlin) Prof. Dr. Ludmila Thomas (HU-Berlin) Redaktion: Friedrich Veitl (verantwortlich) Dr. des. Christoph Hölscher Jürgen Danyel Norbert Seidel
Heft(e)
07/08
Erschienen
Berlin 2010: Metropol Verlag
Preis
Jahresabonnement: € 121,70, Ermäßigt: € 101,25, Studentenabonnement: € 91,50
Herausgeber d. Zeitschrift
Wolfgang Benz, Michael Borgolte, Peter Steinbach und Ludmila Thomas
Erscheinungsweise
monatlich
Kontakt
Technische Universität Berlin Zentrum für Antisemitismusforschung Redaktion ZfG Ernst-Reuter-Platz 7 10587 Berlin Telefon : (0 30) 31 42 54 89 Mitglieder : Friedrich Veitl (verantwortl. Redakteur) veitl@metropol-verlag.de Dr. Angelika Königseder zfg@metropol-verlag.de Prof. Dr. Detlev Kraack zfg@metropol-verlag.de Verlagsadresse: Metropol Verlag Ansbacher Str. 70 10777 Berlin

INHALT

Islambilder vom Mittelalter bis zum Ersten Weltkrieg
Traditionen der Abwehr, Romantisierung, Exotisierung
Herausgegeben von Wolfgang Benz

WOLFGANG BENZ: Zur Genese und Tradition des Feindbildes Islam. Einleitende Bemerkungen, S. 585–590

MICHAEL BORGOLTE: Augenlust im Land der Ungläubigen. Wie Religion bei Christen und Muslimen des Mittelalters die Erfahrung der Fremde steuerte, S. 591–613

GERDIEN JONKER: Kalender, Polemiken, Geschichtsbücher: Die Verankerung islamfeindlicher Bilder im Zeitalter der Reformation, S. 614–626

MATTHIAS SCHWERENDT: Araber, Türken, Ungläubige. Islamrepräsentationen in Kreuzzugsnarrativen deutscher Geschichtsschulbücher des 19. Jahrhunderts, S. 627–638

ACHIM ROHDE: Unter Südländern. Zur Geschichte der Orientalistik und Judaistik in Deutschland, S. 639–652

REZENSIONEN

Allgemeines

HERBERT MARCUSE: Nachgelassene Schriften. Bd. 6. Ökologie und Gesellschaftskritik. Hrsg. von Peter-Erwin Jansen mit einer Einleitung von Iring Fetscher. Springe 2009 (Richard Saage), S. 653

HANS-RÜDIGER SCHWAB (HRSG.): Eigensinn und Bindung. Katholische deutsche Intellektuelle im 20. Jahrhundert. 39 Portraits. Kevelaer 2009 (Reinhard Mehring), S. 654
JOHN O. HUNWICK/ALIDA JAY BOYE mit Fotografien von JOSEPH HUNWICK: Timbuktu und seine verborgenen Schätze. München 2009 (Bea Lundt), S. 655

IMAN ATTIA: Die „westliche Kultur“ und ihr Anderes. Zur Dekonstruktion von Orientalismus und antimuslimischem Rassismus. Bielefeld 2009, S. 657
JOSÉ CASANOVA: Europas Angst vor der Religion. Berlin 2009 (Riem Spielhaus), S. 657

THORSTEN GERALD SCHNEIDERS (Hrsg.): Islamfeindlichkeit. Wenn die Grenzen der Kritik verschwimmen. 2. akt. u. erw. Auflage. Wiesbaden 2010 (Yasemin Shooman), S. 659

Mittelalter / Frühe Neuzeit

SABINE VON HEUSINGER: Die Zunft im Mittelalter. Zur Verflechtung von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in Straßburg. Stuttgart 2009 (Thomas Buchner), S. 660

DANIEL DAMLER: Imperium Contrahens. Eine Vertragsgeschichte des spanischen Weltreichs in der Renaissance. Stuttgart 2008 (Holger Kürbis) , S. 662

PETER LINEBAUGH/MARCUS REDIKER: Die vielköpfige Hydra. Die verborgene Geschichte des revolutionären Atlantik. Berlin/Hamburg 2008, S. 663
PETER LAMBORN WILSON: Piraten, Anarchisten, Utopisten. Mit ihnen ist kein Staat zu machen. Berlin 2009 (Rüdiger Haude) , S. 663

Neuzeit • Neueste Zeit

GUDRUN M. KÖNIG: Konsumkultur. Inszenierte Warenwelt um 1900. Köln/Weimar/Wien 2009 (Cord Arendes), S. 666

BENIGNA VON KRUSENSTJERN: „daß es Sinn hat zu sterben – gelebt zu haben“. Adam von Trott zu Solz 1909–1944. Biographie. Göttingen 2009 (Erik Lommatzsch), S. 667

ROBERT SOMMER: Das KZ-Bordell. Sexuelle Zwangsarbeit in nationalsozialistischen Konzentrationslagern. Paderborn u. a. 2009 (Hans Hesse), S. 669

REGINA MÜHLHÄUSER: Eroberungen. Sexuelle Gewalttaten und intime Beziehungen deutscher Soldaten in der Sowjetunion 1941–1945. Hamburg 2010 (Maren Röger), S. 671

ELISSA MAILÄNDER KOSLOV: Gewalt im Dienstalltag. Die SS-Aufseherinnen des Konzentrations- und Vernichtungslagers Majdanek 1942–1944. Hamburg 2009 (Dietmar Schulze), S. 672

JOCHEN LAUFER: Pax Sovietica. Stalin, die Westmächte und die deutsche Frage. Köln/Weimar/Wien 2009 (Rolf Badstübner), S. 674

HANS KARL RUPP: Politische Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. 4. überarb. u. erw. Auflage. München 2009 (Siegfried Schwarz), S. 676

CARSTEN GANSEL (Hrsg.): Rhetorik der Erinnerung – Literatur und Gedächtnis in den „geschlossenen Gesellschaften“ des Real-Sozialismus. Göttingen 2009 (Ragna Boden), S. 677

ED STUHLER: Die letzten Monate der DDR. Die Regierung de Maizière und ihr Weg zur deutschen Einheit. Berlin 2010 (Jörg Roesler), S. 679

Zitation
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 58 (2010), 7/8. in: H-Soz-Kult, 12.07.2010, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-5660>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
12.07.2010
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Publikation
Bestandsnachweise