Neue Politische Literatur. Berichte über das internationale Schrifttum 55 (2010), 2

Titel
Neue Politische Literatur. Berichte über das internationale Schrifttum 55 (2010), 2.


Hrsg. v.
Karl Otmar Frhr. von Aretin, Helmut Böhme, Karl Dietrich Bracher, Christof Dipper, Jens Ivo Engels (geschäftsführend), Michael Th. Greven, Jürgen Osterhammel, Lutz Raphael, Emanuel Richter, Wolfgang Schieder, Ute Schneider, Peter Steinbach
Heft(e)
2
Erschienen
Frankfurt am Main 2010: Peter Lang/Frankfurt am Main
Umfang
180 S.
Preis
19,40 €
Herausgeber d. Zeitschrift
Hrsg. v. : Claudia Derichs, Christof Dipper, Jens Ivo Engels (geschäftsführend), Angelika Epple, Peter Niesen, Alexander Nützenadel, Jürgen Osterhammel, Lutz Raphael, Emanuel Richter, Wolfgang Schieder, Ute Schneider, Peter Steinbach, Dirk Jörke
Erscheinungsweise
3 Ausgaben pro Jahr
Kontakt
*Redaktion:* Dr. Volker Köhler, Janika Schiffel *Kontakt:* Neue Politische Literatur TU Darmstadt Institut für Geschichte Dolivostr. 15 64293 Darmstadt Telefon: +49 (0)6151/16-57330 Fax: +49 (0)6151/16-57464

Zu seinem 80. Geburtstag erscheint in der NPL ein ausführliches lebensgeschichtliches Interview mit Hans Mommsen; der britische Historiker John Breuilly setzt sich in einem Essay kritisch mit der nun abgeschlossenen fünfbändigen Deutschen Gesellschaftsgeschichte von Wehler auseinander; Rezensionsaufsätze befassen sich mit der Migrationsgeschichte, dem Management im 20. Jahrhundert, der späteren Sowjetunion sowie mit aktuellen chinesischen Innenansichten. Daneben steht wie immer ein umfangreicher Teil mit Einzelbesprechungen zur Geschichts- und Politikwissenschaft.

Das Interview mit Hans Mommsen ist auf unserer Internetseite <http://www.neue-politische-literatur.de/> im Volltext frei verfügbar.

INHALT

Interview

Hans Mommsen im Gespräch mit Barbara Stambolis: „Die Aufgabe meiner Historikergeneration war naheliegend“ 185

Essay

John Breuilly: Wehler’s Deutsche Gesellschaftsgeschichte project 197

Rezensionsaufsätze

Tobias Brinkmann: Taking the Global View: Reconsidering Migration History after 1800 213

Besprochen werden u. a.: Harzig, C./Hoerder, D.: What is Migration History? (218); Bade, K./Emmer, P./Lucassen, L./Oltmer, J. (Hrsg.): Enzyklopädie Migration in Europa (219); McKeown, A.: Melancholy Order (221); Weil, P.: How to be French (222); Luft, S.: Staat und Migration (225); Steidl, A./Ehmer, J./Nadel, S./Zeitlhofer, H. (Hrsg.): European Mobility (225); Beer, M./Beyrau, D./Rauh, C. (Hrsg.): Deutschsein als Grenzerfahrung (226); Bon Tempo, C.: Americans at the Gate (227); Carnevale, N.: A New Language, A New World (228); Fitzgerald, D.: A Nation of Emigrants (229); Hernández-León, R.: Metropolitan Migrants (229); Komitee für Grundrechte und Demokratie (Hrsg.): Jahrbuch 2009 (231)

Karsten Uhl: Der Faktor Mensch und das Management: Führungsstile und Machtbeziehungen im industriellen Betrieb des 20. Jahrhunderts 233

Besprochen werden u. a.: Nelson, D.: Managers and Workers (234); Shenhav, Y.: Manufacturing Rationality (236); Kaufmann, B.: Managing the Human Factor (237); Bonazzi, G.: Geschichte des organisatorischen Denkens (238); Etzemüller, T. (Hrsg.): Die Ordnung der Moderne (240); Kaufman, B.: Hired Hands or Human Resources? (243); Rosenberger, R.: Experten für Humankapital (244); Tolliday, S./Zeitlin, J. (Hrsg.): The Power to Manage? (245); McCabe, D.: Power at Work (247); Jürgens, U./Malsch, T./Dohse, K.: Breaking from Taylorism (248); Eeckhout, P. (Hrsg.): Supervision and Authority in Industry (249); Melling, J./Booth, A. (Hrsg.): Managing the Modern Workplace (250); Hürtgen, R.: Angestellt im VEB (251); Klenke, O.: Kampfauftrag Mikrochip. Rationalisierung und sozialer Konflikt im „Staatssozialismus“ (251); Vietzke, C.: Konfrontation und Kooperation (251)

Susanne Schattenberg: Von Chruscev zu Gorbacev - Die Sowjetunion zwischen Reform und Zusammenbruch 255

Besprochen werden u. a.: Plaggenborg, S. (Hrsg.): Handbuch der Geschichte Russlands, Bd. 5: 1945-1991 (256); Filtzer, D.: Die Chruschtschow-Ära (257); Kotkin, S.: Armageddon Averted (257); V Politfjuro CK KPSS [Im Politbüro des ZK der KPdSU... Aus den Notizen von A. Černjaev, V. Medvedev und G. Šachnazarov] (259); Boldin, V.: Krušenie p’edestala [Der Zusammenbruch eines Denkmals: Striche zum Porträt von M. S. Gorbačev] (259); Černjaev, A.: Sovmestnyj ischod [Gemeinsamer Ausgang. Tagebuch zweier Epochen, 1972-1992] (259); Černjaev, A.: Moja žizn’ i moë vremja [Mein Leben und meine Zeit] (259); Huber, M.: Moskau 11. März 1985 (259); Jakovlev, A.: Perestrojka, 1985-1991 (259); Medvedev, V.: V komande Gorbačeva [Im Stab Gorbačevs. Ein Blick von innen] (259); Šachnazarov, G.: Cena svobody [Preis der Freiheit. Die Veränderungen Gorbačevs aus der Sicht seines Gehilfen] (259); Vorotnikov, V.: A bylo eto tak [Und so war es… Aus dem Tagebuch eines Politbüromitglieds des ZK der KPdSU] (259); Chruščev, S.: Rozdenie sverchderzavy [Geburt einer Supermacht. Ein Buch über meinen Vater] (260); Taubman, W.: Khrushchev (260); Ilic, M./Smith, J. (Hrsg.): Soviet State and Society under Nikita Khrushchev (261); Carlson, P.: K Blows Top (263); Gerčuk, J.: Krovoizlijanie v MOSCh [Das Blutvergießen in der Moskauer Ausstellungshalle] (264); Bacon, E./Sandle M. (Hrsg.): Brezhnev reconsidered (265); Curbanov, J.: Moi test’ Leonid Brežnev [Mein Schwiegervater Leonid Brežnev] (265); Juškova, A.: „Ja oceval Brežneva...“ [„Ich kleidete Brežnev ein...“] (265); Kudrjašov, S. (Hrsg.): General’nyj sekretar’ L. I. Brežnev [Der Generalsekretär L.I. Brežnev, 1964-1982] (265); Mlečin, L.: Brežnev (265); Brown, A.: Seven Years that changed the World (268); Yurchak, A.: Everything was forever, until it was no more (271); Stephan, A.: Von der Küche auf den roten Platz (272); Dobson, M.: Khrushchev’s Cold Summer (273); Lovell, S.: A History of the Dacha (280); Talbott, S. (Hrsg.): Chruschtschow erinnert sich (280)

Sabine Dabringhaus: Zwischen kultureller Rückbesinnung und ‚Modernisierungsfalle‘: Chinesische Innenansichten auf ein Land im Umbruch 285

Besprochen werden u. a.: Chen Lai: Tradition and Modernity (287); Wang Hui: Der Aufstieg des modernen chinesischen Denkens (291); Wang Hui: The End of the Revolution. China and the Limits of Modernity (292); Wang Hui: China’s New Order (292); He Qinglian: China in der Modernisierungsfalle (296); Zhao Litao/Lim Tin Seng (Hrsg.): China’s New Social Policy (301)

Einzelrezensionen

THEORIE UND METHODEN DER GESCHICHTSWISSENSCHAFT

Tollebeek, J.: Het geheugen van de Lage Landen [Das Gedächtnis der Niederen Lande] (Koll) 305

Elvert, J./Nielsen-Sikora, J. (Hrsg.): Leitbild Europa? (Schröder) 306

Finger, J./Keller, S./Wirsching, A. (Hrsg.): Vom Recht zur Geschichte. Akten aus NS-Prozessen als Quellen der Zeitgeschichte (Schilde) 307

EPOCHENÜBERGREIFENDE STUDIEN

Brandt, S./Meier, H.-R. (Hrsg.): Stadtbild und Denkmalpflege (Schalenberg) 308

Günther, L. P.: Die bildhafte Repräsentation deutscher Städte (Schalenberg) 308

Mauch, C./Zeller, T. (Hrsg.): Rivers in History (Schott) 310

Frehland-Wildeboer, K.: Treue Freunde? Das Bündnis in Europa 1714-1914 (Langewiesche) 312

19. JAHRHUNDERT

Horowitz, B.: Jewish Philanthropy and Enlightenment in Late-Tsarist Russia (Heinert) 313

Anderson, M. L.: Lehrjahre der Demokratie. Wahlen und politische Kultur im Kaiserreich (Reibel) 315

20. JAHRHUNDERT

Creveld, M. v.: Gesichter des Krieges. Der Wandel bewaffneter Konflikte von 1900 bis heute (Schmunk) 316

Bjork, J. E.: Neither German nor Pole. Catholicism and National Indifference in a Central European Borderland (Weichlein) 318

Miller, J.: Remembering Scottsboro. The Legacy of an Infamous Trial (Stieglitz) 319

Pennybacker, S. D.: From Scottsboro to Munich. Race and Political Culture in 1930s Britain (Stieglitz) 319

Hummel, K.-J./Kißener, M. (Hrsg.): Die Katholiken und das Dritten Reich (Leugers) 321

Siegmund-Schultze, R.: Mathematicians fleeing from Nazi Germany (Hashagen) 323

Buggeln, M.: Arbeit und Gewalt. Das Außenlagersystem des KZ Neuengamme (Orth) 324

Gottwaldt, A.: Eisenbahner gegen Hitler (Schilde) 326

Dreidoppel, K.: Der griechische Dämon. Widerstand und Bürgerkrieg im besetzten Griechenland, 1941-1944 (Liedtke) 327

Hettling, M./Echternkamp, J. (Hrsg.): Bedingt erinnerungsbereit. Soldatengedenken in der Bundesrepublik (Germann) 328

Reitmayer, M.: Elite (Patzelt) 329

Mallmann, K.-M./Angrick, A. (Hrsg.): Die Gestapo nach 1945 (Kühne) 330

Hohendahl, P.-U./Schütz, E. (Hrsg.): Solitäre und Netzwerker. Akteure des kulturpolitischen Konservatismus nach 1945 in den Westzonen Deutschlands (Schildt) 332

Mühlestein, H.: Hausfrau, Mutter, Gattin. Geschlechterkonstituierung in Schweizer Ratgeberliteratur 1945-1970 (Wellmann) 333

Arnold, J./Süß, D./Thießen, M. (Hrsg.): Luftkrieg. Erinnerungen in Deutschland und Europa (Treber) 335

Greiner, B./Müller, Christian T. (Hrsg.): Angst im Kalten Krieg (Dülffer) 336

Kleßmann, C.: Arbeiter im „Arbeiterstaat“ DDR (Steiner) 338

Balz, H.: Von Terroristen, Sympathisanten und dem starken Staat (Terhoeven) 339

Reyels, L.: Die Entstehung des ersten Vertrags von Lomé im deutsch-französischen Spannungsfeld 1973-1975 (Hiepel) 340

Fassmann, H./Müller-Funk, W./Uhl, H. (Hrsg.): Kulturen der Differenz. Transformationsprozesse in Zentraleuropa nach 1989, (Kübler) 342

POLITIKWISSENSCHAFT

Höhne, S./Ulbricht, J. H. (Hrsg.): Wo liegt die Ukraine? Standortbestimmung einer europäischen Kultur (Brunner) 343

Keghel, I. de: Die Staatssymbolik des neuen Russland (Chepikova) 344

Justenhoven, H.-G./Ehrhart, H. G. (Hrsg.): Intervention im Kongo (Debiel/Goede) 346

Behr, H.: A History of International Political Theory (Zimmerling) 347

Beyme, K. v.: Geschichte der politischen Theorien in Deutschland (Mohr) 348

Bizeul, Y.: Glaube und Politik (Conrad) 350

Juergensmeyer, M.: Die Globalisierung religiöser Gewalt (Zurawski) 351

Waldmann, P.: Radikalisierung in der Diaspora. Wie Islamisten im Westen zu Terroristen werden (Knöbl) 353

Etzersdorfer, I.: Krieg. Eine Einführung in die Theorien bewaffneter Konflikte (Unterseher) 355

Wissel, J./Wöhl, S. (Hrsg.): Staatstheorie vor neuen Herausforderungen (Meisterhans) 356

Balke, F.: Figuren der Souveränität (Trautmann) 357

Terpe, S.: Ungerechtigkeit und Duldung. Die Deutung sozialer Ungleichheiten und das Ausbleiben von Protest (Neckel) 359

Zitation
Neue Politische Literatur. Berichte über das internationale Schrifttum 55 (2010), 2. in: H-Soz-Kult, 26.11.2010, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-5883>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
26.11.2010