Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 58 (2010), 11

Titel
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 58 (2010), 11.


Hrsg. v.
Herausgeber: Prof. Dr. Wolfgang Benz (TU-Berlin) Prof. Dr. Georg G. Iggers (State University New York) Prof. Dr. Fritz Klein (em. HU-Berlin) Prof. Dr. Ernst Schubert (Universität Göttingen) Prof. Dr. Peter Steinbach (FU-Berlin) Prof. Dr. Ludmila Thomas (HU-Berlin) Redaktion: Friedrich Veitl (verantwortlich) Dr. des. Christoph Hölscher Jürgen Danyel Norbert Seidel
Heft(e)
11
Erschienen
Berlin 2010: Metropol Verlag
Umfang
95 S.
Preis
12,00 Euro
Herausgeber d. Zeitschrift
Wolfgang Benz, Michael Borgolte, Peter Steinbach und Ludmila Thomas
Erscheinungsweise
monatlich
Kontakt
Technische Universität Berlin Zentrum für Antisemitismusforschung Redaktion ZfG Ernst-Reuter-Platz 7 10587 Berlin Telefon : (0 30) 31 42 54 89 Mitglieder : Friedrich Veitl (verantwortl. Redakteur) veitl@metropol-verlag.de Dr. Angelika Königseder zfg@metropol-verlag.de Prof. Dr. Detlev Kraack zfg@metropol-verlag.de Verlagsadresse: Metropol Verlag Ansbacher Str. 70 10777 Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei das Inhaltsverzeichnis vom Heft 11.

Beste Grüße

Monika Grucza

ZEITSCHRIFT FÜR GESCHICHTSWISSENSCHAFT
58. Jahrgang 2010 Heft 11

INHALT

ARTIKEL

RALF SCHÄFER: Sportgeschichte und Erinnerungspolitik: Der Fall Carl Diem, S. 877–899.

SEBASTIAN PELLA: Der Kriegsbeitrag des „Reichsinstituts für Geschichte des neuen Deutschlands“ – „Judenforschung“ im Dienste der „kämpfenden Wissenschaft“
Fotoaufnahmen und Dokumente aus dem Nachlass F. W. Euler, S. 900–923.

CLEMENS ESCHER: „Deutschland Deutschland Du mein Alles.“
Hymnenvorschläge aus der bundesdeutschen Bevölkerung 1949–1952, S.924–938.

REZENSIONEN

Allgemeines

CHRISTOPHER COENEN/STEFAN GAMMEL/REINHARD HEIL/ANDREAS WOYKE (Hrsg.): Die Debatte über „Human Enhancement“. Historische, philosophische und ethische Aspekte der technologischen Verbesserung des Menschen. Bielefeld 2010 (Richard Saage) , S. 939.

ULRIKE KLÖPPEL: XXoXY ungelöst. Hermaphroditismus, Sex und Gender in der deutschen Medizin. Eine historische Studie zur Intersexualität. Bielefeld 2010 (Alexander Kraus) , S. 941.

MANFRED GANGL/GILBERT MERLIO/MARKUS OPHÄLDERS (Hrsg.): Spengler – Ein Denker der Zeitenwende. Frankfurt a. M. u. a. 2009 (Harald Seubert), S. 943.

Mittelalter / Frühe Neuzeit

AXEL METZ: Der Stände oberster Herr. Königtum und Landstände im süddeutschen Raum zur Zeit Maximilians I. Stuttgart 2009 (Michael Kaiser), S. 945.

THOMAS OTT: Präzedenz und Nachbarschaft. Das Albertinische Sachsen und seine Zuordnung zu Kaiser und Reich im 16. Jahrhundert. Mainz 2008 (Adolf Laminski), S. 946.

SALVATORE BONO: Piraten und Korsaren im Mittelmeer. Seekrieg, Handel und Sklaverei vom 16. bis 19. Jahrhundert. Stuttgart 2009 (Hubert Kolling), S. 948.

Neuzeit / Neueste Zeit

DETLEF JENA: Königin Olga von Württemberg. Glück und Leiden einer russischen Großfürstin. Regensburg 2009 (Erhard Hexelschneider), S. 949.

WOLFGANG SCHRÖDER: Leipzig – die Wiege der deutschen Arbeiterbewegung. Wurzeln und Werden des Arbeiterbildungsvereins 1848/49 bis 1878/81. Berlin 2010 (Walter Schmidt), S. 951.

KARL HEINZ GRÄFE: Vom Donnerkreuz zum Hakenkreuz. Die baltischen Staaten zwischen Diktatur und Okkupation. Berlin 2010 (Janis Schmelzer), S. 953.

ALEXANDER GALLUS (Hrsg.): Die vergessene Revolution von 1918/19. Göttingen 2010 (Manfred Weißbecker), S. 954.

MARC BUGGELN: Arbeit & Gewalt. Das Außenlagersystem des KZ Neuengamme. Göttingen 2009 (Hermann Kaienburg), S. 956.

CHRISTOPH U. SCHMINCK-GUSTAVUS: Winter in Griechenland. Krieg – Besatzung – Shoah 1940–1944. Göttingen 2010 (Ralph Klein), S. 958.

ROBERT WINTER: Täter im Geheimen. Wilhelm Krichbaum zwischen NS-Feldpolizei und Organisation Gehlen. Leipzig 2010 (Armin Wagner), S. 959.

KATHARINA STENGEL/WERNER KONITZER (Hrsg.): Opfer als Akteure. Interventionen ehemaliger NS-Verfolgter in der Nachkriegszeit. Frankfurt a. M./New York 2008 (Rolf Badstübner), S. 961.

ANDREAS MALYCHA/PETER JOCHEN WINTERS: Die SED. Geschichte einer deutschen Partei. München 2009 (Sebastian Richter), S. 962.

DIRK MOSES: German Intellectuals and the Nazi Past. Cambridge/New York 2007 (Georg G. Iggers), S. 964.

WOLFGANG HASBERG/MANFRED SEIDENFUSS (Hrsg): Modernisierung im Umbruch. Geschichtsdidaktik und Geschichtsunterricht nach 1945. Berlin 2008 (Bea Lundt), S. 966.

Zitation
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 58 (2010), 11. in: H-Soz-Kult, 01.12.2010, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-5895>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
01.12.2010
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Publikation
Bestandsnachweise