Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung 58 (2009), 4

Titel
Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung 58 (2009), 4.


Hrsg. v.
Im Auftrag des Herder-Instituts e.V. hrsg. von Wlodzimierz Borodziej (Warszawa), Karsten Brüggemann (Tallinn), John Connelly (Berkely), Peter Haslinger (Marburg/Lahn), Winfried Irgang (Weimar/Lahn), Christian Lübke (Greifswald), Eduard Mühle (Münster - Warszawa), Michael G. Müller (Halle/Saale), Alvydas Nikžentaitis (Vilnius), Ralph Tuchtenhagen (Hamburg), Thomas Wünsch (Passau)
Heft(e)
4
Erschienen
Umfang
165 S.
Preis
23 €
Herausgeber d. Zeitschrift
Hans-Jürgen Bömelburg, Karsten Brüggemann, Peter Haslinger, Heidi Hein-Kircher, Kerstin S. Jobst, Jerzy Kochanowski, Claudia Kraft, Christian Lübke, Małgorzata Mazurek, Eduard Mühle, Alvydas Nikžentaitis, Ralph Tuchtenhagen, Anna Veronika Wendland, Thomas Wünsch,
Erscheinungsweise
erscheint als vierteljährliches Periodikum
Kontakt
Verantwortlicher Redakteur: Dr. Christoph Schutte, Gisonenweg 7 35037 Marburg Tel. 06421/184-129 Fax 06421/184-139 E-Mail: <christoph.schutte@herder-institut.de>

Aufsätze

1. Feindt, Gregor: Zwischen „Recht auf Heimat“ und Versöhnung – die Kirchen in der Bundesrepublik und ihr Verhältnis zu Polen 1956-1965 (Summary), S. 433-468

2. Spät, Robert: Für eine gemeinsame deutsch-polnische Zukunft? Hans Hartwig von Beseler als Generalgouverneur in Polen 1915-1918 (Summary), S. 469-500

3. Polsakiewicz, Marta: Spezifika deutscher Besatzungspolitik in Warschau 1914-1916 (Summary), S. 501-537

4. Scheer, Tamara: Österreich-Ungarns Besatzungsmacht in Russisch-Polen während des Ersten Weltkriegs (1915-1918) (Summary), S. 538-571

Besprechungen

5.The YIVO Encyclopedia of Jews in Eastern Europe. Bespr.: Manfred Alexander, S. 572-573

6. Die Destruktion des Dialogs. Zur innenpolitischen Instrumentalisierung negativer Fremdbilder und Feindbilder. Polen, Tschechien, Deutschland und die Niederlande im Vergleich, 1900 bis 2005. Bespr.: Helmut W. Schaller, S. 573-575

7. Augusiewicz, Sławomir, Jasiński, Janusz, Oracki, Tadeusz: Wybitni Polacy w Królewcu. Bespr.: Sven Ekdahl, S. 575-577

8. Garber, Klaus: Schatzhäuser des Geistes. Alte Bibliotheken und Büchersammlungen im Baltikum. Bespr.: Janis Kreslins, S. 577-578

9. Województwo śląskie. Zarys dziejów politycznych. Bespr.: Roman Smolorz, S. 579-580

10. Kempa, Tomasz: Wobec Kontrreformacji. Bespr.: Kolja Lichy, S. 580-583

11. Żydzi a lewica. Zbiór studiów historycznych. Bespr.: Christhardt Henschel, S. 583-585

12. Mazur, Grzegorz: Życie polityczne polskiego Lwowa 1918-1939. Bespr.: Christoph Mick, S. 585-586

13. Klein, Peter: Die „Gettoverwaltung Litzmannstadt“ 1940-1944. Bespr.: Andrea Löw, S. 586-589

14. Bayern und Böhmen. Kontakt, Konflikt, Kultur. Bespr.: Milada Krausová, Jan Kumpera, S. 589-591

15. Rezidence a správní sídla v zemích České koruny ve 14.-17. století. Bespr.: Winfried Irgang, S. 591-593

16. Czechoslovakia in a Nationalist and Fascist Europe, 1918-1948. Bespr.: Peter Švík, S. 593-594

17. Jelinek, Yeshayahu A.: The Carpathian Diaspora. Bespr.: Kerstin S. Jobst, S. 594-595

Anzeige, S. 596

Zitation
Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung 58 (2009), 4. in: H-Soz-Kult, 04.04.2011, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-6111>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
04.04.2011