Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 60 (2012), 7/8

Titel
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 60 (2012), 7/8.
Weitere Titelangaben
Nationalismus, Internationalismus und Transnationalismus im deutschsprachigen Zionismus


Hrsg. v.
Wolfgang Benz, Michael Borgolte, Georg G. Iggers, Peter Steinbach und Ludmila Thomas
Heft(e)
07/08
Erschienen
Berlin 2012: Metropol Verlag
Preis
12,00 Euro
Herausgeber d. Zeitschrift
Wolfgang Benz, Michael Borgolte, Peter Steinbach und Ludmila Thomas
Erscheinungsweise
monatlich
Kontakt
Technische Universität Berlin Zentrum für Antisemitismusforschung Redaktion ZfG Ernst-Reuter-Platz 7 10587 Berlin Telefon : (0 30) 31 42 54 89 Mitglieder : Friedrich Veitl (verantwortl. Redakteur) veitl@metropol-verlag.de Dr. Angelika Königseder zfg@metropol-verlag.de Prof. Dr. Detlev Kraack zfg@metropol-verlag.de Verlagsadresse: Metropol Verlag Ansbacher Str. 70 10777 Berlin

ZEITSCHRIFT FÜR GESCHICHTSWISSENSCHAFT
60. Jahrgang 2012 Heft 7/8

INHALT

Nationalismus, Internationalismus und Transnationalismus im deutschsprachigen Zionismus
Herausgegeben von Stefan Vogt und Christian Wiese

STEFAN VOGT / CHRISTIAN WIESE: Einleitung, S. 589–595

STEFAN VOGT: Zionismus und Weltpolitik
Die Auseinandersetzung der deutschen Zionisten mit dem deutschen Imperialismus und Kolonialismus 1890–1918, S. 596–617

CHRISTIAN WIESE: Das „dämonische Antlitz des Nationalismus“: Robert Weltschs zwiespältige Deutung des Zionismus angesichts von Nationalsozialismus und Shoah, S. 618–645

HANAN HARIF: Asiatische Brüder, europäische Fremde
Eugen Hoeflich und der „panasiatische Zionismus“ in Wien, S. 646–660

REZENSIONEN

Allgemeines

Unter Bäumen. Die Deutschen und der Wald. Herausgegeben von Ursula Breymayer und Bernd Ulrich/Deutsches Historisches Museum. Dresden 2011 (Otto Wenzel), S. 661

HERBERT S. KLEIN: The Atlantic Slave Trade. New Edition. Cambridge 2010 (Rüdiger Haude), S. 662

JAMES GOODWIN: Confronting Dostoevsky’s “Demons”. Anarchism and the Specter of Bakunin in Twentieth-Century Russia. Frankfurt a. M. u. a. 2010 (Wolfgang Eckhardt), S. 664

SABRINA P. RAMET: Die drei Jugoslawien. Eine Geschichte der Staatsbildung und ihrer Probleme. München 2011 (Rayk Einax), S. 666

Altertum – Mittelalter – Frühe Neuzeit

CHRISTOPHER B. KREBS: Ein gefährliches Buch. Die „Germania“ des Tacitus und die Erfindung der Deutschen. München 2012 (Michael Sommer), S. 668

JULIA DÜCKER: Reichsversammlungen im Spätmittelalter. Politische Willensbildung in Polen, Ungarn und Deutschland. Ostfildern 2011 (Oliver Auge), S. 669

GERHARD FOUQUET/GABRIEL ZEILINGER: Katastrophen im Spätmittelalter. Darmstadt 2011 (Klaus-J. Lorenzen-Schmidt), S. 671

LISBETH HAASE: Mutig und glaubensstark. Frauen und die Reformation. Leipzig 2011 (Adolf Laminski), S. 672

Neuzeit – Neueste Zeit

AXEL C. HÜNTELMANN: Paul Ehrlich. Leben, Forschung, Ökonomien, Netzwerke. Göttingen 2011 (Michael Kaasch), S. 673

ALEXANDER HESSE: „Schule und Elternhaus“ (1924–1938). Porträt einer illustrierten Ratgeber-, Unterhaltungs- und Versicherungszeitschrift. Bremen 2011 (Siegfried Mrochen), S. 675

SEBASTIAN LEHMANN/ROBERT BOHN/UWE DANKER (Hrsg.): Reichskommissariat Ostland. Tatort und Erinnerungsobjekt. Paderborn u. a. 2012 (Peter Klein), S. 677

BERND HEIDENREICH/SÖNKE NEITZEL (Hrsg.): Medien im Nationalsozialismus. Paderborn u. a. 2010
TOBIAS EBBRECHT: Geschichtsbilder im medialen Gedächtnis. Filmische Narrationen des Holocaust. Bielefeld 2011 (Kurt Schilde), S. 679

RONNY LOEWY/KATHARINA RAUSCHENBERGER (Hrsg.): „Der Letzte der Ungerechten“. Der „Judenälteste“ Benjamin Murmelstein in Filmen 1942–1975. Frankfurt a. M. u. a. 2011 (Wolfgang Benz), S. 681

ANNA KAMINSKY/DIETMAR MÜLLER/STEFAN TROEBST (Hrsg.): Der Hitler-Stalin-Pakt 1939 in den Erinnerungskulturen der Europäer. Göttingen 2011 (Ernst Wawra), S. 682

OLIVIER GUEZ: Heimkehr der Unerwünschten. Eine Geschichte der Juden in Deutschland nach 1945. München 2011 (Juliane Wetzel), S. 684

JOACHIM PERELS/WOLFRAM WETTE (Hrsg.): Mit reinem Gewissen. Wehrmachtrichter in der Bundesrepublik und ihre Opfer. Berlin 2011 (Rolf Badstübner), S. 685

BETTINA STANGNETH: Eichmann vor Jerusalem. Das unbehelligte Leben eines Massenmörders. Zürich/Hamburg 2011 (Daniel Marc Segesser), S. 687

EDITH SHEFFER: Burned Bridge. How East and West Germans Made the Iron Curtain. Oxford u. a. 2011 (Gerhard Altmann), S. 689

EIGEL WIESE: Piraterie. Neue Dimensionen eines alten Phänomens. Hamburg 2010 (Hubert Kolling), S. 690

Zitation
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 60 (2012), 7/8. in: H-Soz-Kult, 22.07.2012, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-7001>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
22.07.2012
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Publikation
Bestandsnachweise