Comparativ 11 (2001), 3

Titel
Comparativ 11 (2001), 3.
Weitere Titelangaben
Symbolische Regionalpolitik


Hrsg. v.
Herausgeben im Auftrag der Karl-Lamprecht-Gesellschaft e.V./ European Network in Universal and Global History von Prof. Dr. Matthias Middell (Zentrum für Höhere Studien, Universität Leipzig) und Prof. Dr. Hannes Siegrist (Institut für Kulturwissenschaften, Universität Leipzig)
Heft(e)
03
Erschienen
Umfang
188 S.
Preis
Einzelheft EUR 12,00, Jahresabonnement EUR 50,-
Herausgeber d. Zeitschrift
herausgegeben von Matthias Middell (Global and European Studies Institute, Universität Leipzig) und Hannes Siegrist (Institut für Kulturwissenschaften, Universität Leipzig) im Auftrag der Karl-Lamprecht-Gesellschaft e.V./ European Network in Universal and Global History
Erscheinungsweise
Erscheint fünfmal jährlich (mit einem Doppelheft) im Umfang von je ~140 Seiten.
Kontakt
Redaktion Comparativ Adresse: Universität Leipzig, Global and European Studies Institute Emil-Fuchs-Straße 1 D - 04105 Leipzig Telefon: +49 341 97 37 860 Fax: +49 341 960 52 61

Aufsätze

Wolfgang Fach
Symbolische Regionalpolitik. Eine Problemskizze, S. 7

Wolfgang Luutz
Identitätspolitik qua symbolische Regionalpolitik. Das Beispiel Sachsen S. 13

Michael Keating
Imagining the Region. Symbole und Stereotype in Katalonien und Galicien, S. 29

Dietrich Fürst
Regionalentwicklung durch „regionale Identität“ oder „corporate identity“?, S. 50

Josef Esser
Die politische Konstruktion regionaler Kooperation: Der Fall Regionalreform Rhein-Main, S. 64

Dieter Rehfeld
Perspektiven der Regionalentwicklung zwischen Banalisierung und Profilierung, S. 77

Monika Micheel
Die Regionalisierung von Kulturpolitik. Das Sächsische Kulturraumgesetz, S. 86

Christine Weiske
Fiktive Verortungen in der Welt. Images der Stadt Chemnitz, S. 103

Ulrich Hilpert/Dietmar Bastian
Region, Politik und Ideologie. Zu den extraökonomischen
Faktoren ökonomisch erfolgreicher Politik, S. 113

Peter Weichhart
Kreative Milieus auf der Suche nach ihrem politischen
Raum, S. 129

Forum

Nikolaus Wolf
Konzeptionen einer historischen Synthese. Die Annales d’histoire économique et sociale und die Roczniki dziejôw spolecznych i gospodarczych im Vergleich, S. 141

Buchbesprechungen

Jan Assmann, Heil und Herrschaft. Politische Theologie in Altägypten, Israel und Europa, München 2000 (Friedemann Scriba),k S. 174

Jan Assmann, Religion und kulturelles Gedächtnis. Zehn Studien, München 2000 (Friedemann Scriba), S. 174

Thomas Ahbe, Michael Hofmann (Hrsg.), Es kann nur besser werden. Erinnerungen an die 50er Jahre in Sachsen, Leipzig 2001 (Friedemann Scriba), S. 178

Bernd von Maydell/Shimomura, Takeshi/Tezuka, Kazuaki (Hrsg.),
Entwicklung der Systeme sozialer Sicherheit in Japan und Europa, Berlin 2000 (Thilo Fehmel), S. 180

Roy E. Allen, Financial Crises and Recession in the Global Economy. Second Edition, Cheltenham/Northhampton 1999 (Jörg Roesler), S. 184

Autorenverzeichnis, S.187

Zitation
Comparativ 11 (2001), 3. in: H-Soz-Kult, 11.10.2012, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-7163>.
Weitere Hefte ⇓