Neue Politische Literatur. Berichte über das internationale Schrifttum 57 (2012), 2

Titel
Neue Politische Literatur. Berichte über das internationale Schrifttum 57 (2012), 2.


Hrsg. v.
Karl Otmar Frhr. von Aretin, Helmut Böhme †, Karl Dietrich Bracher, Claudia Derichs, Christof Dipper, Jens Ivo Engels (geschäftsführend), Angelika Epple, Michale Th. Greven †, Peter Niesen, Alexander Nützenadel, Jürgen Osterhammel, Lutz Raphael, Emanuel Richter, Wolfgang Schieder, Ute Schneider, Peter Steinbach
Heft(e)
02
Erschienen
Frankfurt am Main 2012: Peter Lang/Frankfurt am Main
Preis
€ 51,00
Herausgeber d. Zeitschrift
Hrsg. v. : Claudia Derichs, Christof Dipper, Jens Ivo Engels (geschäftsführend), Angelika Epple, Peter Niesen, Alexander Nützenadel, Jürgen Osterhammel, Lutz Raphael, Emanuel Richter, Wolfgang Schieder, Ute Schneider, Peter Steinbach, Dirk Jörke
Erscheinungsweise
3 Ausgaben pro Jahr
Kontakt
*Redaktion:* Dr. Volker Köhler, Janika Schiffel *Kontakt:* Neue Politische Literatur TU Darmstadt Institut für Geschichte Dolivostr. 15 64293 Darmstadt Telefon: +49 (0)6151/16-57330 Fax: +49 (0)6151/16-57464

Heft 2/12 ist nun in gedruckter Form erhältlich und wird demnächst auch elektronisch zur Verfügung stehen.

Bitte beachten Sie das neue Leitbild der „Neuen Politischen Literatur“, das auch auf der Homepage der Zeitschrift (http://www.neue-politische-literatur.tu-darmstadt.de) veröffentlicht wurde.

Inhaltverzeichnis Jg. 57 (2012), H. 2

EDITORIAL und neues LEITBILD der „Neuen Politischen Literatur“
von Birte Förster und Jens Ivo Engels – 185

NACHRUF

Emanuel Richter: Nachruf auf Michael Th. Greven (7. März 1947–7. Juli 2012) – 189

Essays

Achim Landwehr: Geschichtsbegleitung. Ulinka Rublacks Sammelband zu Stand und Perspektiven der Geschichtswissenschaft – 193

Anke Hoffstadt: Mit der ‚verrosteten Waffe des wirtschaftlichen Boykotts‘. Hannah Ahlheim über Stigmatisierungen, Grenzziehungen und die antisemitischen und politischen Boykotte in Deutschland 1924 bis 1935 – 201

Stephan Merl: Trägt Baberowskis Gewaltansatz zum Verständnis der Herrschaft Stalins bei? Anmerkungen zu „Verbrannte Erde. Stalins Herrschaft der Gewalt“ – 215

Rezensionsaufsätze

Gabriele Metzler: Zu neuen Ufern? Die Zeitgeschichtsschreibung zur Bundesrepublik im Jubiläumsjahr 2009 – 233

Samuel Salzborn: Autokratie, Autoritarismus – und Demokratie? Konzeptionelle Anmerkungen zum Stand der Autokratieforschung – 253

Veith Selk: Neue Beiträge zur Politik der Angst im Zeitaler des War on Terror – 267

Einzelrezensionen

THEORIE UND METHODEN DER GESCHICHTSWISSENSCHAFT

Collins, H.: Tacit and Explicit Knowledge (Petersen) – 293

EPOCHENÜBERGREIFENDE STUDIEN

Burschel, P./Marx, C. (Hrsg.): Reinheit (Lorenz) – 294

Nelson, B.: Irish Nationalists and the Making of the Irish Race (Schaffner) – 295

Kleinschmidt, H.: Migration und Integration (Brinkmann) – 297

Maurer, T. (Hrsg.): Der Weg an die Universität (Roll) – 298

Grüne, N.: Dorfgesellschaften – Konflikterfahrung – Partizipationskultur (Dipper) – 300

Smith-Rosenberg, C.: This Violent Empire (Trautsch) – 301

Pawliczek, A.: Akademischer Alltag zwischen Ausgrenzung und Erfolg (Freytag-Loringhoven) – 303

Gilgen, D./Kopper, C./Leutzsch, A. (Hrsg.): Deutschland als Modell? (Doerre) – 304

Brückweh, K. (Hrsg.): The Voice of the Citizen Consumer (Daniel) – 306

19. JAHRHUNDERT

Schröder, I.: Das Wissen von der ganzen Welt (Fäßler) – 307

Lukenda, R.: Die Erinnerungsorte des Risorgimento (Kümmel) – 309

Ciarlo, D.: Advertising Empire (Heyden) – 310

20. JAHRHUNDERT

Deutsch-Französisches Institut (Hrsg.): Frankreich Jahrbuch 2010 (Hertzog) – 311

Pfeil, U. (Hrsg.): Mythes et tabous des relations franco-allemandes au XXe siècle (Mouric) – 314

Bloxham, D./Gerwarth, R. (Hrsg.): Political Violence in Twentieth-Century Europe (Hofmeister) – 315

Bernecker, W. L.: Geschichte Spaniens im 20. Jahrhundert (Janué i Miret) – 317

Fehlberg, F.: Protestantismus und Nationaler Sozialismus (Sperber) – 319

Angelow, J. (Hrsg.): Der Erste Weltkrieg auf dem Balkan (Boškovska) – 321

Esposito, F.: Mythische Moderne (Schnürer) – 322

Westerhoff, C.: Zwangsarbeit im Ersten Weltkrieg (Pöppinghege) – 324

Dadrian, V. N./Akçam, T.: Judgment at Istanbul (Pschichholz) – 325

Canning, K./Brandt, K./MacGuire, K. (Hrsg.): Weimar Publics/Weimar Subjects (Fuge) – 326

Pomp, R.: Bauern und Großgrundbesitzer auf ihrem Weg ins Dritte Reich (Schmunk) – 327

Hausmann, F.-R.: Die Geisteswissenschaften im „Dritten Reich“ (Möhler) – 329

Haumann, H.: Hermann Diamanski. Überleben in der Katastrophe (Jahn) – 330

Gailus, M./Siemens, D. (Hrsg.): „Hass und Begeisterung bilden Spalier.“ (Wippermann) – 332

Neumann, B.: Die Weltanschauung des Nazismus (Fehlemann) – 332

Kösters, C./Ruff, Mark E. (Hrsg.): Die katholische Kirche im Dritten Reich (Graf) – 334

Hachtmann, R.: Das Wirtschaftsimperium der Deutschen Arbeiterfront 1933-1945 (Priemel) – 335

Bartuschka, M.: „Unter Zurückstellung aller möglichen Bedenken...“ (Nietzel) – 337

Hannig, N.: Die Religion der Öffentlichkeit (Schmunk) – 338

März, M.: Linker Protest nach dem Deutschen Herbst (Kathke) – 340

Rossow, H.: Globalismus und New Labour (Doerre) – 341

POLITIKWISSENSCHAFT

Hitschler, D.: Zwischen Liberalismus und Existentialismus (Lahusen) – 343

Richter, M.: Freiheit und Macht (Siegfried) – 344

Kisser, T./Rippl, D./Tiedtke, M. (Hrsg.): Angst (Selk) – 346

Braungart, W.: Ästhetik der Politik, Ästhetik des Politischen (Trautmann) – 348

Rebentisch, J.: Die Kunst der Freiheit (Baum) – 349

Abensour, M.: Demokratie gegen den Staat (Richter) – 351

Weiß, A.: Theorie der Parlamentsöffentlichkeit (Hegewisch) – 353

Salzborn, S. (Hrsg.): Staat und Nation (Langewiesche) – 354

Stoiber, M.: Die Qualität von Demokratien im Vergleich (Lempp) – 355

Castel, R.: Die Krise der Arbeit (Haasler) – 357

Wiesendahl, E.: Volksparteien (Jeremias) – 358

Bongiovanni, F. M.: The Decline and Fall of Europe (Altmann) – 359

Zitation
Neue Politische Literatur. Berichte über das internationale Schrifttum 57 (2012), 2. in: H-Soz-Kult, 08.02.2013, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-7389>.
Weitere Hefte ⇓