Ariadne. Forum für Frauen- und Geschlechtergeschichte (2013), 64

Titel
Ariadne. Forum für Frauen- und Geschlechtergeschichte (2013), 64.
Weitere Titelangaben
Umweltgeschichte und Geschlecht. Von Antiatomkraftbewegung bis Ökofeminismus


Hrsg. v.
Archiv der deutschen Frauenbewegung e.V.
Heft(e)
02
Erschienen
Umfang
82 S.
Preis
€ 11,50 zzgl. Porto
Herausgeber d. Zeitschrift
Stiftung Archiv der deutschen Frauenbewegung
Erscheinungsweise
erscheint zweimal jährlich (Mai und November)
Kontakt
Ansprechpartnerin Publikationen: Laura Schibbe <schibbe@addf-kassel.de> Stiftung Archiv der deutschen Frauenbewegung Gottschalkstraße 57 D – 34127 Kassel Tel.: +49 (0)561-989 36 70 Fax: +49 (0)561-989 36 72

Das neueste Heft der Ariadne – Forum für Frauen- und Geschlechtergeschichte ist erschienen. Die Ariadne 64 widmet sich dem Thema „Umweltgeschichte und Geschlecht. Von Antiatomkraftbewegung bis Ökofeminismus“. Die Beiträge verdeutlichen, wie vielseitig und erfolgreich Frauen in den Bewegungen für Natur, Tier und Umwelt aktiv waren. Die Betrachtung von Natur und Geschlecht und deren Wechselwirkungen sowie die grundsätzlichen Fragen der Wissenschaft: Was ist Geschlecht? Was ist Natur? – macht die Beschäftigung mit der Umweltgeschichte besonders reizvoll.

Das Heft ist für 11,50 Euro (zuzgl. Porto) über die Stiftung Archiv der deutschen Frauenbewegung (<info@addf-kassel.de>) oder über den Buchhandel zu beziehen.

INHALTSVERZEICHNIS

Beate Ahr:
Engagement von Frauen im frühen Naturschutz – eine kollektivbiografische Annäherung, S. 6–15.

Birgit Pack:
„Der Tierfreund“. Der Wiener Tierschutzverein um 1900 und die Frage nach den Tierfreundinnen, S. 16–25.

Mieke Roscher / Anna-Katharina Wöbse:
Louise Lind-af-Hageby als Galionsfigur des Tier- und Naturschutzes: Eine einsame Frau am Bug des Bewegungsschiffes? S, 26–35.

Ute Hasenöhrl:
Ihrer Zeit voraus. Visionäre Frauen im Einsatz für den Umwelt- und Naturschutz 1899 bis heute – eine Ausstellungsbesprechung, S. 36–39.

Julia Rometsch / Martina Padmanabhan:
Vandana Shiva: Kämpferin für das ‚Gute Leben‘ oder rückwärtsgewandte Konservative? S, 40–47.

Astrid Mignon Kirchhof:
Frauen in der Antiatomkraftbewegung. Am Beispiel der Mütter gegen Atomkraft, S. 48–57.

Frauke Paech:
Eine Naturkatastrophe gendern?! – Erzählungen über die Hamburger Sturmflut von 1962, S. 58–65.

Christine Katz / Tanja Moelders:
Natur zwischen Schutz, Nutzung und nachhaltiger Gestaltung – feministische Ansichten, S. 66–73.

Zitation
Ariadne. Forum für Frauen- und Geschlechtergeschichte (2013), 64. in: H-Soz-Kult, 02.12.2013, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-7928>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
02.12.2013
Beiträger