Blätter für deutsche und internationale Politik 59 (2014), 2

Titel
Blätter für deutsche und internationale Politik 59 (2014), 2.


Hrsg. v.
Blätter Verlagsgesellschaft mbH Herausgeberkreis: Katajun Amirpur, Seyla Benhabib, Norman Birnbaum, Peter Bofinger, Ulrich Brand, Micha Brumlik, Dan Diner, Jürgen Habermas, Detlef Hensche, Rudolf Hickel, Claus Leggewie, Ingeborg Maus, Klaus Naumann, Jens G. Reich, Rainer Rilling, Irene Runge, Saskia Sassen, Karen Schönwälder, Friedrich Schorlemmer, Gerhard Stuby, Hans-Jürgen Urban und Rosemarie Will
Heft(e)
02
Erschienen
Berlin 2014: Blätter Verlag
Umfang
128 S.
Preis
€ 10,00 Einzelheft, € 84,60 im Abo (€ 67,20 erm.)
Herausgeber d. Zeitschrift
Blätter Verlagsgesellschaft mbH Herausgeberkreis: Katajun Amirpur, Seyla Benhabib, Norman Birnbaum, Peter Bofinger, Ulrich Brand, Micha Brumlik, Dan Diner, Jürgen Habermas, Detlef Hensche, Rudolf Hickel, Claus Leggewie, Ingeborg Maus, Klaus Naumann, Jens G. Reich, Rainer Rilling, Irene Runge, Saskia Sassen, Karen Schönwälder, Friedrich Schorlemmer, Gerhard Stuby, Hans-Jürgen Urban und Rosemarie Will
Erscheinungsweise
monatlich
Kontakt
Blätter-Redaktion Berlin Albrecht von Lucke, Annett Mängel, Dr. Albert Scharenberg Torstraße 178 10115 Berlin Tel. 030/3088 3640 Fax 030/3088 3645

Liebe Leserinnen und Leser,

die Februar-Ausgabe der „Blätter für deutsche und internationale Politik“ erscheint am 31. Januar 2014.

mit Beiträgen von: Nicholas Carr, Barbara Unmüßig, Walther Stützle, Susanna Böhme-Kuby, Dani Rodrik, Raul Zelik, Benjamin Fogel, Rainer Eisfeld, Klaus Meschkat, Christoph Butterwegge, Sarah Lempp u.a.

zu folgenden Themen: Die Herrschaft der Maschinen, Die AfD und die europäische Rechte, Die Legende vom Armutsimport, Geheimnis der Geheimdienstkontrolle, Zankapfel Ukraine, Erdogans letzte Schlacht, Arabellion: Der Frühling der Frauen?, Westafrika: Hunger durch Handel, Der wahre Mandela, Eschenburg als Kollaborateur u.v.m.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre „Blätter“-Redaktion

www.blaetter.de/aktuelle-ausgabe

INHALTSVERZEICHNIS

Kommentare und Berichte

„Armutsimport“: Wer betrügt hier wen? Von Christoph Butterwegge S. 5

Sterben dürfen von Stefan Welzk S. 9

Kein Warenkorb für Arme von Hermannus Pfeiffer S. 13

Italien: Nicht arm, aber arm dran von S. 17

Kataloniens Unabhängigkeit, Spaniens Ende? Von Raul Zelik S. 21

Zankapfel Ukraine: Europäische versus Eurasische Union von Kai Ehlers S. 25

Südsudan: Die Tragödie als Chance? Von Wolf-Christian Paes S. 29

Ostkongo oder Krieg ohne Ende? Von Patrick Hönig S. 33

Debatte

Große Koalition: Außenpolitik ohne Plan und Ziel von Walther Stützle S. 37

Kolumne:

Erdogans letzte Schlacht? Von Dani Rodrik S. 41

Aufgespießt

Deutscher Boden, deutsches Recht von Uli Gellermann S. 56

Der Fall Kissinger und die Uni Bonn von Klaus Meschkat S. 91

Medienkritik:

Springer und der RAF-Plot von Jan Kursko S. 106

Analysen und Alternativen

Kurzgefasst, S. 43

Die Herrschaft der Maschinen. Was wir verlieren, wenn Computer für uns entscheiden von Nicholas Carr S. 45

Das Geheimnis der Geheimdienstkontrolle von Thorsten Wetzling S. 57

Durchmarsch der nationalen Neoliberalen? Die AfD und die neue europäische Rechte von Dieter Plehwe S. 63

Hunger durch Handel. Die EU-Politik und ihre Folgen für Westafrika von Sarah Lempp S. 73

Drei Jahre Arabellion: Der Frühling der Frauen? Von Barbara Unmüssig S. 81

Revolutionär statt Ikone: Der wahre Mandela von Benjamin Fogel S. 93

Daimler, Deutsche Bank und Co.: Das Geschäft mit der Apartheid von Guido Speckmann S. 101

Staatskonservative Kollaboration. Theodor Eschenburgs Agieren in einem Mikrokosmos des „Dritten Reichs“ von Rainer Eisfeld S. 107

Buch des Monats

Das Mittelmeer und die Wellen der Geschichte von Achim Engelberg S. 121

Extras

Dokumente zum Zeitgeschehen, S. 124

Chronik des Monats Dezember 2013, S.125

Zitation
Blätter für deutsche und internationale Politik 59 (2014), 2. in: H-Soz-Kult, 29.01.2014, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-8022>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
29.01.2014
Beiträger
Klassifikation
Epoche
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Publikation
Bestandsnachweise