Aus Politik und Zeitgeschichte 63 (2013), 4–5

Titel
Aus Politik und Zeitgeschichte 63 (2013), 4–5.
Weitere Titelangaben
Alternde Gesellschaft


Hrsg. v.
Bundeszentrale für politische Bildung
Heft(e)
04–05
Erschienen
Preis
kostenlos
Herausgeber d. Zeitschrift
Bundeszentrale für politische Bildung
Erscheinungsweise
27 Ausgaben pro Jahr
Kontakt
Redaktion „Aus Politik und Zeitgeschichte“ Bundeszentrale für politische Bildung Adenauerallee 86 53113 Bonn Redaktion: Johannes Piepenbrink <johannes.piepenbrink@bpb.de> Anne Seibring <anne.seibring@bpb.de> Anne-Sophie Friedel <anne-sophie.friedel@bpb.de> Frederik Schetter (Volontär) <frederik.schetter@bpb.de>

Im internationalen Vergleich gehört die deutsche Gesellschaft zu den ältesten. Das Durchschnittsalter lag 2010 bei 44 Jahren, weltweit dagegen bei 29 Jahren. Politisch besonders umstritten sind die Konsequenzen des Zusammenspiels einer alternden Gesellschaft und einer niedrigen Geburtenrate für den Arbeitsmarkt. Zu den Versuchen, das Erwerbspersonenpotenzial zu erhöhen, gehören Diskussionen über eine weitere Erhöhung und Flexibilisierung des gesetzlichen Rentenalters.

Trotz der Aussichten auf ein im Durchschnitt längeres und aktiveres Leben dürfen Ältere, die in prekären Verhältnissen leben, nicht aus dem Blick geraten. Das Risiko der Altersarmut bleibt vor allem für Beschäftigte im Niedriglohnsektor hoch.

Inhalt

Asiye Öztürk: Editorial

Susanne Wurm, Frank Berner, Clemens Tesch-Römer: Altersbilder im Wandel

Eric Schmitt: Bürgerschaftliches Engagement Hochaltriger

Henning von Vieregge: Encore Career: Von der Ausnahme zur Normalität

Gerhard Naegele: Handlungsfelder einer zukunftsgerichteten Alterssozialpolitik

Axel Börsch-Supan, Martin Gasche, Bettina Lamla: Anmerkungen zur Diskussion über Altersarmut

Michael Isfort: Anpassung des Pflegesektors zur Versorgung älterer Menschen

Reimer Gronemeyer: Demenz: Wir brauchen eine andere Perspektive! (Essay)

Monika Alisch, Michael May: Selbstorganisation und Selbsthilfe älterer Migranten

Susanne Schmid: Bevölkerungsentwicklung in Deutschland und weltweit

Beate Schultz-Zehden: Sexualität im Alter

Bettina Munimus: Ältere – Taktgeber in der alternden Gesellschaft?

Zitation
Aus Politik und Zeitgeschichte 63 (2013), 4–5. in: H-Soz-Kult, 07.02.2014, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-8056>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
07.02.2014