Aus Politik und Zeitgeschichte 64 (2014), 15

Titel
Aus Politik und Zeitgeschichte 64 (2014), 15.
Weitere Titelangaben
Oben


Hrsg. v.
Bundeszentrale für politische Bildung
Heft(e)
15
Erschienen
Preis
kostenlos
Herausgeber d. Zeitschrift
Bundeszentrale für politische Bildung
Erscheinungsweise
27 Ausgaben pro Jahr
Kontakt
Redaktion „Aus Politik und Zeitgeschichte“ Bundeszentrale für politische Bildung Adenauerallee 86 53113 Bonn Redaktion: Johannes Piepenbrink <johannes.piepenbrink@bpb.de> Anne Seibring <anne.seibring@bpb.de> Anne-Sophie Friedel <anne-sophie.friedel@bpb.de> Frederik Schetter (Volontär) <frederik.schetter@bpb.de>

„Die da oben“ – damit werden gemeinhin unterschiedliche Gruppen der Gesellschaft adressiert, etwa Eliten, Reiche, Prominente oder Adlige. Vermögen, Macht oder Bekanntheit können hier miteinander korrelieren, müssen es aber nicht. Der Blick nach „oben“ ist nicht möglich ohne Berücksichtigung gesamtgesellschaftlicher Strukturen und Entwicklungen.

Inhalt

Anne Seibring: Editorial

Michael Hartmann: Deutsche Eliten: Die wahre Parallelgesellschaft?

Morten Reitmayer: „Elite“ im 20. Jahrhundert

Georgina Murray: We are the 1%: Über globale Finanzeliten

Wolfgang Lauterbach, Miriam Ströing: Vermögensforschung: Reichtum und seine philanthropische Verwendung

Jens Becker: Reichtum in Deutschland und den USA

Constanze Elter: Steuern: Von oben für unten?

Julia Wippersberg: Prominenz: Entstehung, Erscheinung, Darstellung

Joachim Renn: Faszination Adel – Popularität unzeitgemäßer Standesprivilegien als Problem der Demokratie? (Essay)

Zitation
Aus Politik und Zeitgeschichte 64 (2014), 15. in: H-Soz-Kult, 15.04.2014, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-8199>.
Weitere Hefte ⇓