Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung 63 (2014), 2

Titel
Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung 63 (2014), 2.


Hrsg. v.
Im Auftrag des Herder-Instituts hrsg. von Hans-Jürgen Bömelburg (Gießen), Karsten Brüggemann (Tallinn), John Connelly (Berkeley), Peter Haslinger (Marburg – Gießen), Heidi Hein-Kircher (Marburg), Claudia Kraft (Siegen), Christian Lübke (Leipzig), Eduard Mühle (Münster), Alvydas Nikžentaitis (Vilnius), Ralph Tuchtenhagen (Berlin), Anna Veronika Wendland (Marburg), Thomas Wünsch (Passau)
Heft(e)
02
Erschienen
Umfang
175 S.
Preis
€ 72,00 für das Jahr, € 23,00 für das Einzelheft (25% Rabatt für Studierende)
Herausgeber d. Zeitschrift
Hans-Jürgen Bömelburg, Karsten Brüggemann, Peter Haslinger, Heidi Hein-Kircher, Kerstin S. Jobst, Jerzy Kochanowski, Claudia Kraft, Christian Lübke, Małgorzata Mazurek, Eduard Mühle, Alvydas Nikžentaitis, Ralph Tuchtenhagen, Anna Veronika Wendland, Thomas Wünsch,
Erscheinungsweise
erscheint als vierteljährliches Periodikum
Kontakt
Verantwortlicher Redakteur: Dr. Christoph Schutte, Gisonenweg 7 35037 Marburg Tel. 06421/184-129 Fax 06421/184-139 E-Mail: <christoph.schutte@herder-institut.de>

Soeben ist Heft 2 (2014) des 63. Jahrganges der Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung erschienen. Sie finden die Summaries und Rezensionen auch online unter: <http://www.herder-institut.de/servicebereiche/verlag/zfo-zeitschrift-fuer-ostmitteleuropa-forschung/datenbank-der-zfo.html>

Aufsätze:

Mariani, Andrea: Personaleinsatz und -mobilität in der litauischen Provinz der Gesellschaft Jesu im 18. Jahrhundert (163–216)

Safronovas, Vasilijus: Funktionale Ähnlichkeiten und Unterschiede der Erinnerungskulturen an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert in Städten an der Peripherie und im Zentrum. Memel im Vergleich mit Berlin und Königsberg (214–248)

Paul, Sebastian: Die Rezeption des Švejk in der Ersten Tschechoslowakischen Republik. Eine Neubewertung und systematische Einordnung (249–278)

Besprechungen:

Dorna, Maciej: Die Brüder des Deutschen Ordens in Preußen 1228–1309. Bespr.: Maike Sach (279–281)

Cerman, Markus: Villagers and Lords in Eastern Europe, 1300–1800. Bespr.: Marten Seppel (281–283)

Memel als Brücke zu den baltischen Ländern. Bespr.: Ralph Tuchtenhagen (283–284)

Herrschaft, Netzwerke, Brüder des Deutschen Ordens in Mittelalter und Neuzeit. Bespr.: Jan-Erik Beuttel (284–286)

Die baltischen Lande im Zeitalter der Reformation und Konfessionalisierung. Bespr.: David Frick (286–288)

Tallinn ajaloolistel linnaplaanidel 1634–1989; Eesti linnade plaanid 1584–2011. Bespr.: Wolfgang Kreft (288–290)

Russland an der Ostsee. Bespr.: Andrejs Plakans (290–292)

Tricoire, Damien: Mit Gott rechnen. Bespr.: Stefan Hartmann (292–294)

Eiden, Maximilian: Das Nachleben der schlesischen Piasten. Bespr.: Norbert Conrads (294–296)

Lukowski, Jerzy: Disorderly Liberty. Bespr.: Martin Faber (296–298)

Siemaszko, Nikolaus Olaf: Das oberschlesische Eisenhüttenwesen 1741–1860. Bespr.: Roland Gehrke (299–300)

Péter, László: Hungary’s Long Nineteenth Century. Bespr.: Ágnes Deák (300–302)

Mellies, Dirk: Modernisierung in der Provinz? Bespr.: Karsten Holste (302–303)

Jahrbuch des Simon-Dubnow-Instituts. Bespr.: Börries Kuzmany (303–305)

Transforming Rural Societies. Bespr.: Klaus Richter (305–307)

Tautrmanová, Markéta Bartos: Eine Arena deutsch-tschechischer Kultur. Bespr.: Steffen Höhne (307–308)

Schmied-Kowarzik, Anatol: Unteilbar und untrennbar? Bespr.: Uwe Müller (308–309)

A Pragmatic Alliance. Bespr.: Vytautas Petronis (309–310)

Sammartino, Annemarie: The Impossible Border. Bespr.: Agnes Laba (311–313)

Raphael, Lutz: Imperiale Gewalt und mobilisierte Nation. Bespr.: Klaus-Peter Friedrich (313–314)

Rimestad, Sebastian: The Challenges of Modernity to the Orthodox Church in Estonia and Latvia (1917–1940). Bespr.: Svetlana Bogojavlenska (314–316)

Saß, Anne-Christin: Berliner Luftmenschen. Bespr.: Rüdiger Ritter (316–318)

Čapková, Kateřina: Czechs, Germans, Jews? Bespr.: Katharina Wessely (319–320)

Die Farben des Krieges. Bespr.: Miriam Y. Arani (320–322)

Adler, H.G.: Theresienstadt 1941–1945. Bespr.: Ehrhardt Cremers (322–324)

Hytrek-Hryciuk, Joanna: „Rosjanie nadchodzą“. Bespr.: Dominik Pick (325)

Pragal, Peter: Wir sehen uns wieder, mein Schlesierland. Bespr.: Andrew Demshuk (325–327)

Bren, Paulina: The Greengrocer and his TV. Bespr.: Stefan Lehr (327–329)

Walentynowicz, Anna: Solidarność – eine persönliche Geschichte. Bespr.: Katarzyna Śliwińska (329–331)

Temper, Elena: Belarus verbildlichen. Bespr.: Rayk Einax (331–333)

Anzeigen (333–337)

Zitation
Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung 63 (2014), 2. in: H-Soz-Kult, 13.07.2014, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-8369>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
13.07.2014
Klassifikation
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
,
Bestandsnachweise