Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History 11 (2014), 3

Titel
Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History 11 (2014), 3.
Weitere Titelangaben
Stress!


Hrsg. v.
Frank Bösch (seit 2012), Konrad H. Jarausch und Martin Sabrow; Gründungsmitherausgeber: Christoph Kleßmann (2003-2011)
Heft(e)
03
Erschienen
Göttingen 2014: Vandenhoeck & Ruprecht
Umfang
155 S.
Preis
Jahresbezug € 70,- D/€ 72,- A/SFr 87,90; Probeabonnement für ein Jahr: 50 % Nachlass; Einzelheftpreis: € 26,45 D / € 27,20 A
Herausgeber d. Zeitschrift
Frank Bösch (seit 2012), Konrad H. Jarausch (seit 2003) und Martin Sabrow (seit 2006); Gründungsmitherausgeber: Christoph Kleßmann (2003-2011)
Erscheinungsweise
dreimal jährlich
Kontakt
Dr. Jan-Holger Kirsch Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Am Neuen Markt 1 D-14467 Potsdam Tel.: +49 (0)331/28991-18 E-Mail: kirsch@zzf-potsdam.de

Liebe Leserinnen und Leser,

zusätzlich zur Ankündigung der aktuellen Ausgabe der "Zeithistorischen Forschungen" möchten wir gern darauf aufmerksam machen, daß in unserem Archiv jetzt auch sämtliche Beiträge von Heft 3/2013 (Zeitgeschichte der Vorsorge, <http://www.zeithistorische-forschungen.de/3-2013>) im Original-Layout der Druckausgabe kostenlos heruntergeladen werden können. Den Link zur pdf-Datei ("Druckversion") finden Sie in der rechten Spalte des jeweiligen Beitrags, unterhalb des Autorenfotos.

Beste Grüße aus der Redaktion
Jan-Holger Kirsch

Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History

Jahrgang/Volume 11 (2014)

Heft/Issue 3: Stress!
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/3-2014>

Herausgeber dieses Hefts/Editors of this issue:
Lea Haller/Sabine Höhler/Heiko Stoff

Aufsätze/Articles

Lea Haller/Sabine Höhler/Heiko Stoff
Stress – Konjunkturen eines Konzepts
(Druckausgabe: S. 359-381)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/3-2014/id=5136>

Hans-Georg Hofer
Labor, Klinik, Gesellschaft.
Stress und die westdeutsche Universitätsmedizin (1950–1980)
(Druckausgabe: S. 382-405)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/3-2014/id=5138>

Cécile Stephanie Stehrenberger
Systeme und Organisationen unter Stress.
Zur Geschichte der sozialwissenschaftlichen Katastrophenforschung (1949–1979)
(Druckausgabe: S. 406-424)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/3-2014/id=5140>

Sabine Höhler
Resilienz: Mensch – Umwelt – System.
Eine Geschichte der Stressbewältigung von der Erholung zur Selbstoptimierung
(Druckausgabe: S. 425-443)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/3-2014/id=5141>

Debatte/Debate

„Auf den ersten Blick quer“.
Stress als flexible Regulierung und die Dis-Kontinuitäten des 20. Jahrhunderts

Positionen und Perspektiven von Brigitta Bernet, Lutz Raphael, Dietmar Süß und Nina Verheyen
(Druckausgabe: S. 444-461)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/3-2014/id=5146>

Quellen/Sources

Jörg Neuheiser
Leistungsdruck! Hetze! Stress?
Daimler-Werkszeitungen und die auffällige Unauffälligkeit des Stress-Begriffs in der betrieblichen Kommunikation der 1970er- und 1980er-Jahre
(Druckausgabe: S. 462-471)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/3-2014/id=5148>

Besprechungen/Reviews

Neu gelesen/Reread:
Cornelius Borck
Die Weisheit der Homöostase und die Freiheit des Körpers.
Walter B. Cannons integrierte Theorie des Organismus
(Druckausgabe: S. 472-477)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/3-2014/id=5150>

Philipp Hauß
Die Geburt der „Wellness“ aus dem Geiste der Statistik.
Halbert L. Dunns Suche nach dem Gleichgewichtskontinuum
(Druckausgabe: S. 478-484)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/3-2014/id=5152>

Susanne Bauer
Lenin spannt aus.
Alexander Sinowjews „Homo sovieticus“ – eine mehrfache Provokation
(Druckausgabe: S. 485-492)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/3-2014/id=5154>

Robert Suter
Ein Bericht aus dem Herzen der Risikogesellschaft.
Jürgen-Peter Stössels „wissenschaftlicher Tatsachenroman“
(Druckausgabe: S. 493-499)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/3-2014/id=5156>

Neu gesehen/Reseen:
Heiko Stoff
„Ungeheuer schlaff“.
Der Film „Zur Sache, Schätzchen“ (1968): Über Leistungsdenken und Gedankenspiele
(Druckausgabe: S. 500-507)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/3-2014/id=5157>

Rezensionen bei „H-Soz-Kult/Zeitgeschichte“
(Druckausgabe: S. 508)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/links/id=5132>

Neu bei „Docupedia-Zeitgeschichte“ und „Zeitgeschichte-online“
(Druckausgabe: S. 509)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/neu/id=5133>

Einige programmatische Texte, die die Originalbeiträge des vorliegenden Hefts ergänzen, finden sich als „digitale Reprints“ unter
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/material/id=5158>.

Zitation
Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History 11 (2014), 3. in: H-Soz-Kult, 12.01.2015, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-8723>.
Weitere Hefte ⇓