Aus Politik und Zeitgeschichte 65 (2015), 35–37

Titel
Aus Politik und Zeitgeschichte 65 (2015), 35–37.
Weitere Titelangaben
Kapitalismus und Alternativen


Hrsg. v.
Bundeszentrale für politische Bildung
Heft(e)
35–37
Erschienen
Preis
kostenlos
Herausgeber d. Zeitschrift
Bundeszentrale für politische Bildung
Erscheinungsweise
27 Ausgaben pro Jahr
Kontakt
Redaktion „Aus Politik und Zeitgeschichte“ Bundeszentrale für politische Bildung Adenauerallee 86 53113 Bonn Redaktion: Johannes Piepenbrink <johannes.piepenbrink@bpb.de> Anne Seibring <anne.seibring@bpb.de> Anne-Sophie Friedel <anne-sophie.friedel@bpb.de> Frederik Schetter (Volontär) <frederik.schetter@bpb.de>

Seit der Entstehung des industriellen Kapitalismus gibt es auch Kritik an ihm. Die Liste der Anklagepunkte ist lang: Ausbeutung, soziale Ungleichheit, Umweltzerstörung, Ökonomisierung der Gesellschaft, Hunger. Zugleich hat diese Art des Wirtschaftens für einen großen Teil der Menschheit ein nie dagewesenes Wohlstandsniveau hervorgebracht. Welche Entwicklungen dem Kapitalismus inhärent sind und welche Folgen auf politischen Entscheidungen beruhen, ist umstritten.

Von Anfang an begleitete den Kapitalismus auch eine Diskussion um Alternativen. Der folgenreichste Gegenentwurf, der Sozialismus, hat an Strahlkraft verloren. Aktuelle Debatten kreisen um unterschiedliche Konzepte von "Postwachstumsgesellschaften" als Antwort auf die "Grenzen des Wachstums", um "Commons" (Gemeingüter) als Basis solidarischen Wirtschaftens oder um das Modell eines "Aktienmarktsozialismus".

Inhalt

Anne Seibring: Editorial

Ulrike Herrmann: Vom Anfang und Ende des Kapitalismus – Essay

Jürgen Kocka: Arbeit im Kapitalismus. Lange Linien der historischen Entwicklung bis heute

Lars P. Feld: Kapitalismus und Kapitalismuskritik aus ordoliberaler Perspektive

Giacomo Corneo: Kapitalismus: Alternative in Sicht?

Christine Bauhardt: Feministische Kapitalismuskritik und postkapitalistische Alternativen

Holger Martens: Anders Wirtschaften – genossenschaftliche Selbsthilfe

Friederike Habermann: Commonsbasierte Zukunft. Wie ein altes Konzept eine bessere Welt ermöglicht

Zitation
Aus Politik und Zeitgeschichte 65 (2015), 35–37. in: H-Soz-Kult, 04.10.2015, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-9211>.
Weitere Hefte ⇓