Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 63 (2015), 12

Titel
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 63 (2015), 12.


Hrsg. v.
Wolfgang Benz, Michael Borgolte, Georg G. Iggers, Peter Steinbach und Ludmila Thomas
Heft(e)
12
Erschienen
Berlin 2015: Metropol Verlag
Umfang
96 S.
Preis
13,00
Herausgeber d. Zeitschrift
Wolfgang Benz, Michael Borgolte, Peter Steinbach und Ludmila Thomas
Erscheinungsweise
monatlich
Kontakt
Technische Universität Berlin Zentrum für Antisemitismusforschung Redaktion ZfG Ernst-Reuter-Platz 7 10587 Berlin Telefon : (0 30) 31 42 54 89 Mitglieder : Friedrich Veitl (verantwortl. Redakteur) veitl@metropol-verlag.de Dr. Angelika Königseder zfg@metropol-verlag.de Prof. Dr. Detlev Kraack zfg@metropol-verlag.de Verlagsadresse: Metropol Verlag Ansbacher Str. 70 10777 Berlin

ZEITSCHRIFT FÜR GESCHICHTSWISSENSCHAFT
63. Jahrgang 2015, Heft 12

INHALT

ARTIKEL

MICHAEL BORGOLTE: Stiftungen „für das Seelenheil“ – ein weltgeschichtlicher Sonderfall?, S. 1037–1056

ANNEGRET EHMANN · CHRISTOPH KREUTZMÜLLER: Die fünf Jungen aus dem „Haus Kinderschutz“, S. 1057–1076

REZENSIONEN

Allgemeines

GÜNTER JOHANNES HENZ: Leopold von Ranke in Geschichtsdenken und Forschung. Bd. 1: Persönlichkeit, Werkentstehung, Wirkungsgeschichte. Bd. 2: Grundlagen und Wege der Forschung. Berlin 2014 (Stefan Jordan), S. 1077

LENZ PRÜTTING: Homo ridens. Eine phänomenologische Studie über Wesen, Formen und Funktionen des Lachens, Bd. 1–3. München 2013 (Rainer Stollmann), S. 1079

WOLFGANG WIPPERMANN: Niemand ist ein Zigeuner. Zur Ächtung eines europäischen Vorurteils. Hamburg 2015 (Barbara Danckwortt), S. 1081

Altertum / Mittelalter

GREG WOOLF: Rom. Die Biographie eines Weltreiches. Stuttgart 2015 (Werner Dahlheim), S. 1083

THOMAS ASBRIDGE: Die Kreuzzüge. Stuttgart 2015 (Alexander Berner), S. 1085

Neuzeit / Neueste Zeit

SHEILA PATEL: Adeliges Familienleben, weibliche Schreibpraxis. Die Tagebücher der Maria Esterházy-Galántha (1809–1861). Frankfurt a. M./New York 2015 (Sven Solterbeck), S. 1087

YVONNE SCHYMURA: Käthe Kollwitz 1867–2000. Biographie und Rezeptionsgeschichte einer deutschen Künstlerin. Essen 2014 (Siegfried Schwarz), S. 1089

ROBERT BEACHY: Das andere Berlin. Die Erfindung der Homosexualität. Eine deutsche Geschichte 1867–1933. München 2015 (Florian Mildenberger), S. 1090

ROLF HOSFELD: Tod in der Wüste. Der Völkermord an den Armeniern. München 2015
JÜRGEN GOTTSCHLICH: Beihilfe zum Völkermord. Deutschlands Rolle bei der Vernichtung der Armenier. Berlin 2015 (Wolfgang Benz), S. 1092

NATALJA JESKE: Lager in Neubrandenburg-Fünfeichen 1939–1948. Kriegsgefangenenlager der Wehrmacht, Repatriierungslager, sowjetisches Speziallager. Schwerin 2013 (Jens Binner), S. 1093

HARRO JENSS/PETER REINICKE (Hrsg.): Der Arzt Hermann Strauß 1868–1944. Autobiographische Notizen und Aufzeichnungen aus dem Ghetto Theresienstadt. Berlin 2014 (Max Bloch), S. 1095

FRANK BAJOHR/ANDREA LÖW (Hrsg.): Der Holocaust. Ergebnisse und neue Fragen der Forschung. Frankfurt a. M. 2015 (Bernward Dörner), S. 1096

MICHAEL DORHS (Hrsg.): Kirche im Widerspruch. Texte aus der Bekennenden Kirche Kurhessen-Waldeck. Band II/1–3. Darmstadt 2013 (Klaus-Peter Friedrich), S. 1098

ERNST-FRIEDRICH HARMSEN: Ernst von Borsig. Märkischer Gutsherr und Gegner des Nationalsozialismus. Berlin 2015 (Otto Wenzel), S. 1100

GÁBOR GONDA/NORBERT SPANNENBERGER (Hrsg.): Minderheitenpolitik im „unsichtbaren Machtzentrum“. Der „Nachlass László Fritz“ und die Deutschen in Ungarn 1934–1945. Stuttgart 2014 (Franz Sz. Horváth), S. 1101

MIRIAM GEBHARDT: Als die Soldaten kamen. Die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs. München 2015 (Karen Hagemann), S. 1104

JAN FOITZIK (Hrsg.): Sowjetische Kommandanturen und deutsche Verwaltung in der SBZ und frühen DDR. Dokumente. München 2015 (Rolf Badstübner), S. 1105

MARKUS KRZOSKA: Ein Land unterwegs. Kulturgeschichte Polens seit 1945. Paderborn u. a. 2015 (Hans-Christian Dahlmann), S. 1107

HUBERTUS BÜSCHEL: Hilfe zur Selbsthilfe. Deutsche Entwicklungsarbeit in Afrika 1960–1975. Frankfurt a. M./New York 2014 (Ulrich van der Heyden), S. 1109

SEBASTIAN TRIPP: Fromm und politisch. Christliche Anti-Apartheid-Gruppen und die Transformation des westdeutschen Protestantismus 1970–1990. Göttingen 2015 (Dirk Fleischer), S. 1111

JAHRESINHALTSVERZEICHNIS 63. Jahrgang 2015, S. 1114

Zitation
Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 63 (2015), 12. in: H-Soz-Kult, 03.01.2016, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-9349>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
03.01.2016
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Publikation
Bestandsnachweise