DAMALS 48 (2016), 2

Titel
DAMALS 48 (2016), 2.
Weitere Titelangaben
Die Schweiz im Zweiten Weltkrieg


Hrsg. v.
Katja Kohlhammer
Heft(e)
2
Erschienen
Leinfelden-Echterdingen 2016: Konradin-Verlag
Umfang
84 Seiten
Preis
Deutschland 6,90 €, Österreich/Luxemburg 7,50 €, Schweiz 13,50 CHF
Herausgeber d. Zeitschrift
Katja Kohlhammer
Erscheinungsweise
monatlich
Kontakt
Redaktion Damals, Ernst-Mey-Str. 8 70771 Leinfelden-Echterdingen TEL: 0711/7594-447

Die Schweiz im Zweiten Weltkrieg

TITELTHEMA:

Umzingelte Eidgenossen – Zwischen Hitler und Mussolini
Sacha Zala
Seite 16

Die Erfindung des "Schweizerischen" – "Geistige Landesverteidigung"
Sacha Zala
Seite 22

Beschränkt aufnahmebereit – Die schweizerische Flüchtlingspolitik 1933 bis 1945
Georg Kreis
Seite 26

Den Bedürftigen verpflichtet – Private Flüchtlingsinitiativen
Georg Kreis
Seite 32

Gute Geschäfte mit Hitler – Die Schweiz und die Kriegswirtschaft
Jakob Tanner
Seite 34

"Antisemitismus kann man nicht wegrechnen" – Interview mit dem Schweizer Historiker Prof. Dr. Thomas Maissen
Armin Kübler
Seite 42

FERNER:

Es geschah vor… 30 Jahren:
Die Unantastbaren vor Gericht – Der "Maxi-Prozess" gegen Mafia-Angehörige
Christian Jansen
Seite 10

Politik:
Wie von Christus gekrönt – Ludwig der Heilige und die Dornenkrone
Ralf Lützelschwab
Seite 58

Gesellschaft:
Ungeliebte Schiffsretterin – Die Papenburger Seeheldin Margaretha Meinders
Ursula Feldkamp
Seite 69

Museum:
Zwischen Fakten und Fiktion – Grimmwelt Kassel
Darijana Hahn
Seite 70

Politik:
Dareios und das Lob der Monarchie – Machtausübung im Altpersischen Reich
David Neuhäuser
Seite 72

Serie "Faszinierende Figuren":
"Kämpfer für die Meinungsfreiheit" – Yascha Mounk über John Stuart Mill
Stefan Bergmann
Seite 77

Zitation
DAMALS 48 (2016), 2. in: H-Soz-Kult, 29.01.2016, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-9448>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
29.01.2016
Beiträger