Historische Zeitschrift 302 (2016), 2

Titel
Historische Zeitschrift 302 (2016), 2.


Hrsg. v.
In Verbindung mit Johannes Fried, Birthe Kundrus, Werner Plumpe, Susanne Rau, Frank Rexroth, Andreas Rödder, Karl Ubl, Uwe Walter, Gerrit Walther herausgegeben von Andreas Fahrmeir und Hartmut Leppin unter Mitwirkung von Jürgen Müller und Eckhardt Treichel
Heft(e)
2
Erschienen
München 2016: Oldenbourg Verlag
Preis
Einzelheft: € 122,00, Online-Abo: € 665,00 (Institutionen)/€ 176,00 (Einzelkunden), Print-Abo: € 665,00
Herausgeber d. Zeitschrift
In Verbindung mit Sabine Dabringhaus, Johannes Fried, Madeleine Herren-Oesch, Birthe Kundrus, Werner Plumpe, Susanne Rau, Frank Rexroth, Andreas Rödder, Karl Ubl, Uwe Walter, Gerrit Walther herausgegeben von Andreas Fahrmeir und Hartmut Leppin unter Mitwirkung von Jürgen Müller und Eckhardt Treichel
Erscheinungsweise
erscheint 6-mal jährlich, 3 Hefte ergeben einen Band, Publikationsform: Print und Online (http://www.degruyter.com/view/j/hzhz)
Kontakt
Prof. Dr. Andreas Fahrmeir Redaktion Historische Zeitschrift Historisches Seminar der Johann Wolfgang Goethe-Universität Norbert-Wollheim-Platz 1 60323 Frankfurt am Main Redaktion: Dr. Eckhardt Treichel u. apl. Prof. Dr. Jürgen Müller

Heft 302.2 der Historischen Zeitschrift ist erschienen, wir wünschen anregende Lektüre!

Aufsätze

Egon Flaig, Memorialgesetze und historisches Unrecht. Wie Gedächtnispolitik die historische Wissenschaft bedroht
297

Florian Hartmann, Das Gerücht vom Tod des Herrschers im frühen und hohen Mittelalter
340

Jesús Millán, Von der dynastisch-katholischen Weltmacht zum spanischen Staat. Zur Diskussion eines liberalen Staatsbildungsprozesses zwischen Absolutismus und Massengesellschaft
363

Neue historische Literatur

Christoph Thonfeld, Krisenjahre revisited
390

Hans Peter Obermayer, Deutsche Altertumswissenschaftler im amerikanischen Exil: eine Rekonstruktion (B. Näf)
421

Altay Coşkun/Lutz Raphael (Hrsg.), Fremd und rechtlos? Zugehörigkeitsrechte Fremder von der Antike bis zur Gegenwart. Ein Handbuch (M. Sommer)
422

Mark Häberlein/Michaela Schmölz-Häberlein (Hrsg.), Handel, Händler und Märkte in Bamberg. Akteure, Strukturen und Entwicklungen in einer vormodernen Residenzstadt (1300–1800) (P. Rauscher)
424

Michael Riekenberg, Staatsferne Gewalt. Eine Geschichte Lateinamerikas (1500–1930) (F. Schnell)
425

Jeremy Black, The Tory World. Deep History and the Tory Theme in British Foreign Policy, 1679–2014 (B. Stuchtey)
427

Paul Nolte, Transatlantische Ambivalenzen. Studien zur Sozial- und Ideengeschichte des 18. bis 20. Jahrhunderts (H. Wellenreuther)
428

André Holenstein, Mitten in Europa: Verflechtung und Abgrenzung in der Schweizer Geschichte (D. Schläppi)
430

Hans-Heinrich Nolte/Bernhard Schalhorn/Bernd Bonwetsch (Hrsg.), Quellen zur Geschichte Russlands (R. A. Mark)
433

Altertum

Nicolas Zenzen/Tonio Hölscher/Kai Trampedach (Hrsg.), Aneignung und Abgrenzung. Wechselnde Perspektiven auf die Antithese von ‚Ost‘ und ‚West‘ in der griechischen Antike (M. Schuol)
435

Filippo Carlà/Maja Gori (Eds.), Gift Giving and the ‚Embedded‘ Economy in the Ancient World (M. Sommer)
437

Anton Powell (Ed.), Hindsight in Greek and Roman History (K. Schnegg)
439

Richard Alston/Edith Hall/Laura Proffitt (Eds.), Reading Ancient Slavery (E. Herrmann-Otto)
440

Vincent Du Sablon, Le système conceptuel de l’ordre du monde dans la pensée grecque à l’époque archaïque. Timē, moira, kósmos, thémis et dike chez Homère et Hésiode (T. Itgenshorst-Hiller)
442

Filippo Canali De Rossi, Tiranni, legislatori e giudici nella Grecia arcaica. Erodoto e la tirannide (M. Dreher)
444

Filippo Canali de Rossi, La tirannide in Grecia Antica (M. Dreher)
444

Filippo Canali de Rossi, La fine della tirannide (M. Dreher)
444

Herodotus, Histories, Book V. Ed. by Simon Hornblower (L.-M. Günther)
448

Jonathan R. W. Prag/Josephine Crawley Quinn (Eds.), The Hellenistic West. Rethinking the Ancient Mediterranean (L.-M. Günther)
449

Dee L. Clayman, Berenice II and the Golden Age of Ptolemaic Egypt (P. Nadig)
452

Angelos Chaniotis/Pierre Ducrey (Ed.), Unveiling Emotions II. Emotions in Greece and Rome: Texts, Images, Material Culture (B. Descharmes)
454

Dionysius von Halikarnass, Römische Frühgeschichte. Bd. 1: Bücher 1 bis 3. Eingel., aus dem Altgriech. übers. u. komment. v. Nicolas Wiater (A. Ganter)
455

Uwe Walter (Hrsg.), Gesetzgebung und politische Kultur in der römischen Republik (L. A. Burckhardt)
456

Marco Ladewig, Rom – Die antike Seerepublik. Untersuchungen zur Thalassokratie der res publica populi romani von den Anfängen bis zur Begründung des Principat (R. Schulz)
458

Fred K. Drogula, Commanders and Command in the Roman Republic and Early Empire (D. Rafferty)
459

Ian Haynes, Blood of the Provinces. The Roman Auxilia and the Making of Provincial Society from Augustus to the Severans (A. Becker)
462

Armin Eich, Die Römische Kaiserzeit. Die Legionen und das Imperium (H. Halfmann)
463

Werner Eck, Judäa – Syria Palästina. Die Auseinandersetzung einer Provinz mit römischer Politik und Kultur (H. Botermann)
464

Klaus Altmayer, Die Herrschaft des Carus, Carinus und Numerianus als Vorläufer der Tetrarchie (K.-P. Johne)
467

Silke-Petra Bergjan/Beat Näf Märtyrerverehrung im frühen Christentum. Zeugnisse und kulturelle Wirkungsweisen (W. Ameling)
468

Guido M. Berndt/Roland Steinacher (Hrsg.), Arianism: Roman Heresy and Barbarian Creed (W. Löhr)
470

Konrad Vössing, Das Königreich der Vandalen. Geiserichs Herrschaft und das Imperium Romanum (R. Steinacher)
471

Yves Modéran, Les Vandales et l’Empire Romain. Éd. par Michel-Yves Perrin (P. Tedesco)
473

Peter von Möllendorff/Annette Simonis/Linda Simonis (Hrsg.), Historische Gestalten der Antike. Rezeption in Literatur, Kunst und Musik (M. Meier)
474

Mittelalter

Silke Schwandt, Virtus. Zur Semantik eines politischen Konzepts im Mittelalter (H.-W. Goetz)
476

Romedio Schmitz-Esser, Der Leichnam im Mittelalter. Einbalsamierung, Verbrennung und die kulturelle Konstruktion des toten Körpers (H.-H. Kortüm)
478

Josiane Barbier, Archives oubliées du haut Moyen Âge. Les gesta municipalia en Gaule franque (VIe‒IXe siècle) (A. Krah)
480

Alex Mallett (Ed.), Medieval Muslim Historians and the Franks in the Levant (A. Obenaus)
482

Matthias Maser/Klaus Herbers/Michele C. Ferrari u. a. (Hrsg.), Von Mozarabern zu Mozarabismen. Zur Vielfalt kultureller Ordnungen auf der mittelalterlichen Iberischen Halbinsel (C. Mauntel)
483

Seán Duffy (Ed.), Medieval Dublin XIII. Proceedings of the Friends of Medieval Dublin Symposium 2011 (T. Kirschberger)
485

David Luscombe (Ed.), The Letter Collection of Abelard and Heloise. Transl. by Betty Radice (F. Rexroth)
486

Danielle Jacquart, Recherches médiévales sur la nature humaine. Essais sur la réflexion médicale (XIIe–XVe s.) (O. Riha)
488

James Davis, Medieval Market Morality. Life, Law and Ethics in the English Marketplace, 1200–1500 (T. Skambraks)
490

Marco Forlivesi/Riccardo Quinto/Silvana Vecchio (Ed.), Fides Virtus. The Virtue of Faith from the Twelfth to the Early Sixteenth Century. In Association with Gionata Liboni and Caterina Tarlazzi (J.-H. d. Boer)
491

Matthias Bader, Das Lehenswesen Herzog Heinrichs XVI. des Reichen von Bayern-Landshut. Eine schriftgutkundliche Studie zur Herrschafts- und Verwaltungspraxis eines Territorialfürstentums in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts (U. Kypta)
493

Benjamin Müsegades, Fürstliche Erziehung und Ausbildung im spätmittelalterlichen Reich (C. Antenhofer)
494

Antonia Landois, Gelehrtentum und Patrizierstand. Wirkungskreise des Nürnberger Humanisten Sixtus Tucher (1459–1507) (T. Woelki)
495

Frühe Neuzeit

Axel Gotthard, Der liebe vnd werthe Fried. Kriegskonzepte und Neutralitätsvorstellungen in der Frühen Neuzeit (M. Rohrschneider)
497

Matthias Meinhardt/Ulrike Gleixner/Martin H. Jung u. a. (Hrsg.), Religion Macht Politik. Hofgeistlichkeit im Europa der Frühen Neuzeit (1500–1800) (N. Reinhardt)
501

Paul Oberholzer S. J. (Ed.), Diego Laínez (1512–1565) and his Generalate. Jesuit with Jewish Roots, Close Confidant of Ignatius of Loyola, Preeminent Theologian of the Council of Trent (I. Sosa Mayor)
502

Jan Martin Lies (Hrsg.), Dokumente zu den politischen Beziehungen Philipps des Großmütigen von Hessen zum Haus Habsburg 1528–1541. Bearb. v. Jan Martin Lies (K. Lehmann)
505

Michel de L’Hospital, Carmina. Livre I. Ed., traduit et commenté par Perrine Galand et Loris Petris avec la participation de David Amherdt (L. Pelizaeus)
507

Gerhard Wenzel, Das diakonische Engagement der Hugenotten in Frankreich – von der Reformation bis 1685. Diakonie zwischen Ohnmacht, Macht und Bemächtigung (H. Klueting)
508

Klaus Schatz, „… Dass diese Mission eine der blühendsten des Ostens werde…“ P. Alexander de Rhodes (1593–1660) und die frühe Jesuitenmission in Vietnam (M. Friedrich)
510

John Roger Paas, The German Political Broadsheet 1600–1700. Vol. 12: 1686–1700 (D. Bellingradt)
512

Moritz Isenmann (Hrsg.), Merkantilismus. Wiederaufnahme einer Debatte (C. Jeggle)
514

Kirill Abrosimov, Aufklärung jenseits der Öffentlichkeit. Friedrich Melchior Grimms „Correspondance littéraire“ (1753–1773) zwischen der „république des lettres“ und europäischen Fürstenhöfen (J. Overhoff)
515

Lena Haunert, Einsatz in der Fremde? Das Amerikabild der deutschen Subsidientruppen im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg (A. Flurschütz da Cruz )
517

Matthias Schönhofer, Letters from an American Botanist. The Correspondence of Gotthilf Heinrich Ernst Mühlenberg (1753–1815) (A. Mariss)
519

19.–21. Jahrhundert

Angela Häring, „La Repubblica Napoletana“ vom „Ancien Régime“ zur „Ersten Restauration“ – dargestellt aus rechtshistorischer Sicht (C. Dipper)
521

Claudia Schnurmann, Brücken aus Papier. Atlantischer Wissenstransfer in dem Briefnetzwerk des deutsch-amerikanischen Ehepaars Francis und Mathilde Lieber, 1827–1872 (C. Lerg)
522

Michael Koch, „Slavocrat“ und „Yankee“. Feindbilder und der Amerikanische Bürgerkrieg 1830–1865 (A. Ortlepp)
524

Thomas J. Hagen, Österreichs Mitteleuropa 1850–1866. Die Wirtschafts-, Währungs- und Verkehrsunion des Karl Ludwig Freiherrn von Bruck (H.-W. Hahn)
525

Albrecht Eckhardt (Hrsg.), Oldenburgischer Landtag 1848–1933/1946. Biografisch-historisches Handbuch zu einem deutschen Landesparlament. Hrsg. im Auftrag der Oldenburgischen Landschaft. Bearb. v. Albrecht Eckhardt u. Rudolf Wyrsch (S. Jordan)
528

Marion Baschin, Ärztliche Praxis im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts. Der Homöopath Dr. Friedrich Paul von Bönninghausen (1828–1910) (C. Vanja)
530

Wilhelm Brauneder, Österreichs Allgemeines Bürgerliches Gesetzbuch (ABGB). Eine europäische Privatrechtskodifikation. Bd. 1: Entstehung und Entwicklung des ABGB bis 1900 (B. Mertens)
531

Mariana Hausleitner, Die Donauschwaben 1868–1948. Ihre Rolle im rumänischen und serbischen Banat (J. Sallanz)
533

Frank Bösch/Peter Hoeres (Hrsg.), Außenpolitik im Medienzeitalter. Vom späten 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart (B. Dietz)
535

Florian Greiner, Wege nach Europa. Deutung eines imaginierten Kontinents in deutschen, britischen und amerikanischen Printmedien, 1914–1945 (W. Loth)
536

Ian F. W. Beckett, The Making of the First World War (D. M. Segesser)
537

Veit Veltzke, Unter Wüstensöhnen. Die deutsche Expedition Klein im Ersten Weltkrieg (F.-J. Kos)
539

Trevor Parkhill (Ed.), The First World War Diaries of Emma Duffin. Belfast Voluntary Aid Detachment Nurse (J. Heinzen)
540

Sarah Panter, Jüdische Erfahrungen und Loyalitätskonflikte im Ersten Weltkrieg (M. Liepach)
542

Bogumił Grott, Dylematy polskiego nacjonalizmu. Powrót do tradycji czy przebudowa narodowego ducha [Dilemmata des polnischen Nationalismus. Eine Rückkehr zur Tradition oder der Umbau des nationalen Geistes] (M. Strutyński)
543

Außenpolitische Dokumente der Republik Österreich 1918–1938 (ADÖ). Hrsg. v. Arnold Suppan. Bd. 9: Österreich im Banne des Faschismus. 24. Februar 1933 – 6. August 1934. Hrsg. v. Walter Rauscher. Bd. 10: Zwischen Mussolini und Hitler. 10. August 1934 bis 24. Juli 1936. Hrsg. v. Klaus Koch u. Elisabeth Vyslonzil (W. Elz)
545

Manfred Gailus (Hrsg.), Täter und Komplizen in Theologie und Kirchen 1933–1945 (F. W. Graf)
548

Tim Schanetzky, „Kanonen statt Butter“. Wirtschaft und Konsum im Dritten Reich (C. Kopper)
549

Andreas Krämer, Hitlers Kriegskurs, Appeasement und die „Maikrise“ 1938. Entscheidungsstunde im Vorfeld von „Münchener Abkommen“ und Zweitem Weltkrieg (G. Niedhart)
550

Raphael Gross, November 1938. Die Katastrophe vor der Katastrophe (K. Heinsohn)
551

Anne C. Nagel, Johannes Popitz (1884–1945). Görings Finanzminister und Verschwörer gegen Hitler. Eine Biographie (C. Kopper)
553

Jan Erik Schulte/Peter Lieb/Bernd Wegner (Hrsg.), Die Waffen-SS. Neue Forschungen (C. Kopke)
554

Dietmar Grypa, Fremdarbeiter und Kriegsgefangene im Werk Burghausen der Dr. Alexander Wacker Gesellschaft für elektrochemische Industrie (1940–1945) (G. Wurzer)
556

Thomas Urban, Zwangsarbeit bei Thyssen. „Stahlverein“ und „Baron-Konzern“ im Zweiten Weltkrieg (M. Grieger)
557

Francis R. Nicosia, Nazi Germany and the Arab World (S. Mangold-Will)
559

Corine Defrance/Juliette Denis/Julia Maspero (Eds.), Personnes déplacées et guerre froide en Allemagne occupée (J. Dülffer)
561

Sagi Schaefer, States of Division. Border and Boundary Formation in Cold War Rural Germany (J. Dülffer)
562

Edith Raim, Justiz zwischen Diktatur und Demokratie. Wiederaufbau und Ahndung von NS-Verbrechen in Westdeutschland 1945–1949 (J. Osterloh)
564

Devin O. Pendas, Der Auschwitz-Prozess. Völkermord vor Gericht. Aus dem amerik. Englisch v. Klaus Binder (T. Kühne)
566

Lukas Rehm, Politische Gewalt in Kolumbien. Die Violencia in Tolima, 1946–1964 (V. Straßner)
568

Rüdiger Gerlach, Betriebliche Sozialpolitik im historischen Systemvergleich. Das Volkswagenwerk und der VEB Sachsenring von den 1950er bis in die 1980er Jahre (M. Boldorf)
570

Die DDR im Blick der Stasi 1965. Die geheimen Berichte an die SED-Führung. Bearb. v. Bernd Florath. Hrsg. v. Daniela Münkel im Auftrag des Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU) (E. Droit)
572

Alexander V. Pantsov/Steven I. Levine, Mao. Die Biographie. Aus dem Engl. übers. v. Michael Bischoff (H. Schmidt-Glintzer)
574

Jürgen Dinkel, Die Bewegung Bündnisfreier Staaten. Genese, Organisation und Politik (1927–1992) (J. Dülffer)
575

Antonia Leugers (Hrsg.), Zwischen Revolutionsschock und Schulddebatte. Münchner Katholizismus und Protestantismus im 20. Jahrhundert (M. Gailus)
577

Nekrolog
580

Eingegangene Bücher
586

Zitation
Historische Zeitschrift 302 (2016), 2. in: H-Soz-Kult, 18.05.2016, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-9644>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
18.05.2016