Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History 13 (2016), 2

Titel
Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History 13 (2016), 2.
Weitere Titelangaben
Apartheid und Anti-Apartheid - Südafrika und Westeuropa/Apartheid and Anti-Apartheid - South Africa and Western Europe


Hrsg. v.
Frank Bösch (seit 2012), Konrad H. Jarausch und Martin Sabrow; Gründungsmitherausgeber: Christoph Kleßmann (2003-2011)
Heft(e)
02
Erschienen
Göttingen 2016: Vandenhoeck & Ruprecht
Umfang
192 S.
Preis
Jahresbezug € 72,– / 74,10 (A) / sFr 90,50; Einzelheft € 28,– / 28,80 (A) / sFr 37,50
Herausgeber d. Zeitschrift
Frank Bösch (seit 2012), Konrad H. Jarausch (seit 2003) und Martin Sabrow (seit 2006); Gründungsmitherausgeber: Christoph Kleßmann (2003-2011)
Erscheinungsweise
dreimal jährlich
Kontakt
Dr. Jan-Holger Kirsch Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Am Neuen Markt 1 D-14467 Potsdam Tel.: +49 (0)331/28991-18 E-Mail: kirsch@zzf-potsdam.de

Liebe Leserinnen und Leser,

parallel zur Freischaltung unserer aktuellen Ausgabe (2/2016) sind jetzt die Beiträge des Themenhefts »Fotografie in Diktaturen« (2/2015) als pdf-Dateien im Layout der Druckausgabe auf der Website frei verfügbar (<http://www.zeithistorische-forschungen.de/2-2015>).

Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History

Jahrgang/Volume 13 (2016)

Heft 2: Apartheid und Anti-Apartheid – Südafrika und Westeuropa
Issue 2: Apartheid and Anti-Apartheid – South Africa and Western Europe
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/2-2016>

Herausgeber dieses Hefts/Editors of this issue:
Knud Andresen/Detlef Siegfried

Knud Andresen/Detlef Siegfried
Apartheid und westeuropäische Reaktionen.
Eine Einführung
(Druckausgabe: S. 195-209)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/2-2016/id=5350>

Aufsätze/Articles

Christoph Marx
Zukunft durch Apartheid.
Verwoerds Rassenideologie, Südafrikas Außenpolitik und der Westen
(Druckausgabe: S. 210-230)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/2-2016/id=5353>

Knud Andresen
Moralische Ökonomie?
Bundesdeutsche Automobilunternehmen und Apartheid
(Druckausgabe: S. 231-253)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/2-2016/id=5354>

Detlef Siegfried
Aporien des Kulturboykotts.
Anti-Apartheid-Bewegung, ANC und der Konflikt um Paul Simons Album »Graceland« (1985–1988)
(Druckausgabe: S. 254-279)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/2-2016/id=5355>

Sebastian Justke/Sebastian Tripp
Ökonomie und Ökumene.
Westdeutsche und südafrikanische Kirchen und das Apartheid-System in den 1970er- und 1980er-Jahren
(Druckausgabe: S. 280-301)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/2-2016/id=5358>

Debatte/Debate

Sonderfall und Musterbeispiel.
Südafrika im Kontext einer Geschichte der Menschenrechte

Knud Andresen/Detlef Siegfried
Einleitung
(Druckausgabe: S. 302-305)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/2-2016/id=5360>

Jan Eckel
Verschlungene Wege zum Ende der Apartheid.
Südafrika in der internationalen Menschenrechtspolitik 1945–1994
(Druckausgabe: S. 306-313)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/2-2016/id=5362>

Steven L.B. Jensen
Embedded or Exceptional?
Apartheid and the International Politics of Racial Discrimination
(Druckausgabe: S. 314-323)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/2-2016/id=5364>

Quellen/Sources

Katharina Fink
»Africa’s Leading Magazine«.
Zur Geschichte von »Drum«, einer Ikone des Journalismus
(Druckausgabe: S. 324-336)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/2-2016/id=5366>

Andreas Kahrs
Musik gegen Apartheid.
»Biko«, »Sun City«, »Gimme Hope Jo’anna«
(Druckausgabe: S. 337-347)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/2-2016/id=5368>

Mara Brede
»Apartheid tötet – boykottiert Südafrika!«
Plakate der westdeutschen Anti-Apartheid-Bewegung
(Druckausgabe: S. 348-359)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/2-2016/id=5370>

Besprechungen/Reviews

Neu gelesen/Reread:
Axel Schildt
Zwischen Hoffen und Bangen.
Südafrika im Blick westdeutscher Intellektueller der 1960er-Jahre
(Druckausgabe: S. 360-364)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/2-2016/id=5372>

Neu gelesen/Reread:
Hanno Plass
»Mehrmals unterdrückt«.
Ruth Weiss und der Kampf von Frauen gegen die Apartheid
(Druckausgabe: S. 365-371)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/2-2016/id=5374>

Neu gesehen/Reseen:
Jakob Skovgaard
›To Make a Statement‹.
The Representation of Black Consciousness in Richard Attenborough’s ›Cry Freedom‹ (1987)
(Druckausgabe: S. 372-377)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/2-2016/id=5377>

Rezensionen bei »H-Soz-Kult/Zeitgeschichte«
(Druckausgabe: S. 378-379)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/links/id=5378>

Neu bei »Docupedia-Zeitgeschichte« und »Zeitgeschichte-online«
(Druckausgabe: S. 380)
<http://www.zeithistorische-forschungen.de/neu/id=5379>

Einige programmatische Texte, die die Originalbeiträge des vorliegenden Hefts ergänzen, finden sich als »digitale Reprints« unter <http://www.zeithistorische-forschungen.de/material/id=5380>.

Zitation
Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History 13 (2016), 2. in: H-Soz-Kult, 07.06.2016, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-9700>.
Weitere Hefte ⇓