SPIEL. Eine Zeitschrift zur Medienkultur 1 (2015), 1

Titel
SPIEL. Eine Zeitschrift zur Medienkultur 1 (2015), 1.


Hrsg. v.
Reinhold Viehoff, Thomas Wilke
Heft(e)
1
Erschienen
Umfang
279 S.
Preis
37,95€
Herausgeber d. Zeitschrift
Reinhold Viehoff, Thomas Wilke
Erscheinungsweise
zweimal jährlich
Kontakt
Peter Lang AG, Moosstr. 1, CH-2542 Pieterlen http://www.ingentaconnect.com/content/plg/spiel

Die Zeitschrift SPIEL dient allen Wissenschaften als Veröffentlichungs- und Diskussionsforum, die Medien- und Kommunikationswissenschaften als empirisch arbeitende und kritisch argumentierende Wissenschaft verstehen. SPIEL beschäftigt sich gleichwohl mit aktuellen Fragen auch der traditionellen Philologien, sofern diese Fragen und ihre Antworten dazu beitragen, die theoretischen, methodologischen und methodischen Probleme einer medienkulturwissenschaftlichen Perspektive zu erhellen. SPIEL wird besonders solche Beiträge zu fördern versuchen, die in interdisziplinärer Erforschung der medien- und kommunikationswissenschaftlichen Handlungsbereiche in unserer Gesellschaft auch zur Diskussion und medienethischen Reflexion möglicher neuer oder alternativer Handlungsmöglichkeiten gelangen.

INHALT/TABLE OF CONTENTS

Editorial
Thomas Wilke

Radio, Sprache, Klang – Einführung in diesen Band
Ines Bose

Forschungen zur Anmutung des Radios
Ines Bose, Golo Föllmer

Dialogorientiertes Storytelling als Inszenierungsstragie
Tom Leonhardt

Radionachrichten für Kinder
Jessica Leuchte

Was macht Radionachrichten verständlich(er)?
Anna Schwenke, Helen Barthel, Maximilian Rose

´KEIner (-) ↓ DURFte (-) ´die HALle (-) mehr ver´LASsen;
Clara Luise Finke

Anmoderieren / Überleiten / Antexten
Sven Grawunder, Sonja Kettel

Stimmen im Radio – Programmchefs berichten
Jakob Mücksch

,,Wenn du so auf der Autobahn unterwegs bist und den Sender dann wieder reinkriegst und diese bekannten Stimmen hörst, das ist ein Stück Heimat.“
Maria Luise Gebauer

,,He’d just keep blabbering on if they don’t stop him”
Grit Böhme

Messung kontinuierlicher Hörerbewertungen mit dem CRDI
Angela Unger, Maximilian Altstadt, Maria Luise Gebauer

Radio hört man nebenbei. Über die Konzeption realitätsnaher Behaltenstests von Radionachrichten
Katharina Pritzkow, Heiner Apel

Zitation
SPIEL. Eine Zeitschrift zur Medienkultur 1 (2015), 1. in: H-Soz-Kult, 06.11.2016, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-9969>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
06.11.2016