Geschichte und Region / Storia e regione

Zeitschriftentitel 
Geschichte und Region / Storia e regione
Herausgeber
Ein Projekt der Arbeitsgruppe Geschichte und Region / Storia e regione, Bozen, in Verbindung mit dem Südtiroler Landesarchiv und dem Kompetenzzentrum für Regionalgeschichte der Freien Universität Bozen / Un progetto del Gruppo di Ricerca per la Storia Regionale, Bolzano, in collaborazione con l'Archivio Provinciale di Bolzano e il Centro di competenza Storia regionale della Libera Università Bolzano
Erscheint 
erscheint seit 1992 mit jährlich 2 Heften à etwa 240 Seiten
 

Kontakt

Institution
Geschichte und Region / Storia e regione
Land
Italy

"Geschichte und Region/Storia e regione", 1992 in Bozen von der "Arbeitsgruppe Regionalgeschichte" gegründet, versteht sich als regionalgeschichtliches Projekt am Schnittpunkt der deutsch- und italienischsprachigen Wissenschaftskulturen. Programmatisch der Zweisprachigkeit verpflichtet, dient GR-SR der Diskussion einer regionalhistorisch orientierten und methodisch innovativen Geschichtswissenschaft im Raum Tirol-Südtirol-Trentino und seinen Nachbargebieten. Es erscheinen Artikel über aktuelle Forschungen zu allen Epochen, besonders aus den Disziplinen Sozialgeschichte, Wirtschaftsgeschichte, Kulturgeschichte (historische Kulturwissenschaft), Geistesgeschichte und Wissenschaftsgeschichte. Besondere Berücksichtigung finden Debatten um die Wissenschaftskonzepte dieser Disziplinen, ihre Forschungsmethoden und ihre Theorien.
GR-SR erscheint seit 1992 mit jährlich 2 Heften à etwa 240 Seiten.
Die Beiträge eines Heftes sind in der Regel jeweils einem Schwerpunktthema gewidmet. Die Themen von GR-SR beziehen sich vor allem auf den zentralalpinen Raum. In vergleichender Absicht können sie sich auch auf andere Regionen erstrecken. Der Aufsatzteil stellt nicht zum Hauptthema gehörige Forschungsprojekte und Beiträge vor. Das Forum von GR-SR bietet Raum für aktuelle historische Debatten und die Erörterung gesellschaftspolitischer Fragen aus historischer Sicht sowie für Besprechungen von Ausstellungen und Tagungen. Rezensionen wichtiger Neuerscheinungen bieten einen kritischen Überblick über die aktuelle historiografische Produktion und wollen die wissenschaftliche Diskussion anregen.

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
28.01.2002
Weitere Informationen
Online-Verfügbarkeit
Bestandsnachweise 1121-0303