Wiener Zeitschrift zur Geschichte der Neuzeit

Zeitschriftentitel
Wiener Zeitschrift zur Geschichte der Neuzeit
Herausgeber d. Zeitschrift
Geschäftsführender Herausgeber: Karl Vocelka Herausgeberinnen und Herausgeber: Thomas Angerer, Mitchell Ash, Birgitta Bader-Zaar, Johannes Dörflinger (bis 2003), Friedrich Edelmayer, Teresa Frisch-Soto, Thomas Fröschl, Martina Fuchs, Margarete Grandner, Andrea Griesebner, Christa Hämmerle, Gernot Heiß, Martina Kaller-Dietrich, Marianne Klemun, Alfred Kohler, Marlene Kurz, Margareth Lanzinger, Eveline List, Ursula Prutsch, Edith Saurer, Martin Scheutz, Wolfgang Schmale, Dana Štefanová, Karl Vocelka, Michael Weinzierl (†), Thomas Winkelbauer
Erscheinungsweise
halbjährlich
Preis
Einzelheft StudentInnen: € 14,50
Kontakt
Manuskriptvorschläge zu richten an: Wiener Zeitschrift (bzw. Wiener Schriften) zur Geschichte der Neuzeit Z.Hd. ao. Univ.Prof. Dr. Karl Vocelka, Geschäftsführender Herausgeber Institut für Geschichte der Universität Wien, Dr. Karl Lueger-Ring 1, A 1010 Wien REDAKTIONSADRESSE Wiener Beiträge zur Geschichte der Neuzeit, c/o Institut für Geschichte, Universität Wien, Universitätsring 1, A-1010 Wien. fon: 0043/1/4277-40835 fax: 0043/1/4277-9408

Im vergangenen Jahr haben Mitglieder des Instituts für Geschichte der Universität Wien die "Wiener Zeitschrift zur Geschichte der Neuzeit" (WZGN) sowie die "Wiener Schriften zur Geschichte der Neuzeit" (WSGN) begründet.

Zeitschrift und Schriftenreihe schließen an die 1974 bis 2000 erschienene Sammelbandreihe "Wiener Beiträge zur Geschichte der Neuzeit" an.

Die "Wiener Zeitschrift zur Geschichte der Neuzeit" und die "Wiener Schriften zur Geschichte der Neuzeit" befassen sich inter- und transdisziplinär mit der gesamten Neuzeit vom 15./16. Jahrhundert bis heute. Die in der Neuzeitforschung am Institut für Geschichte der Universität Wien (www.univie.ac.at/geschichte) vertretene Vielfalt von Forschungsansätzen findet in den thematischen Schwerpunkten sowie in der theoretischen und methodischen Offenheit der Zeitschrift ihren Ausdruck. Zeitschrift und Schriften verknüpfen geistes-, sozial- und kulturwissenschaftliche Disziplinen und verschiedene geographische Räume.

Die "WIENER ZEITSCHRIFT ZUR GESCHICHTE DER NEUZEIT" erscheint zweimal im Jahr in Form von Themenheften, die auch für freie Beiträge offenstehen. Neben den vornehmlich auf Deutsch, mitunter jedoch auch auf Englisch oder Französisch erscheinenden Beiträgen enthält sie auch Berichte über Projekte und Abschlußarbeiten am Institut für Geschichte der Universität Wien, Rezensionen von Neuerscheinungen zum jeweiligen Schwerpunktthema und Neuerscheinungen aus dem Institut für Geschichte der Universität Wien, eine Rubrik "Neu gelesen" sowie englische Abstracts.

In den "WIENER SCHRIFTEN ZUR GESCHICHTE DER NEUZEIT" erscheinen Monographien und Sammelbände.

Zeitschrift und Schriften erscheinen im StudienVerlag (www.studienverlag.at) mit Preisvergünstigungen für Studierende.

Manuskriptrichtlinien: http://www.univie.ac.at/Geschichte/WZGN/wzgn_richt.html (engl: http://www.univie.ac.at/Geschichte/WZGN/wzgn_style.html)

Wiener Zeitschrift zur Geschichte der Neuzeit (2008), 1 . Totale Institutionen

Wiener Zeitschrift zur Geschichte der Neuzeit (2007), 2 . Glaubenswechsel

Wiener Zeitschrift zur Geschichte der Neuzeit (2007), 1 . Bildfunktionen in den Wissenschaften

Wiener Zeitschrift zur Geschichte der Neuzeit 6 (2006), 2 . Geschichte in Bildern?

Wiener Zeitschrift zur Geschichte der Neuzeit 6 (2006), 1 . Freud und die Folgen

Wiener Zeitschrift zur Geschichte der Neuzeit 5 (2005), 2 . Islam am Balkan

Wiener Zeitschrift zur Geschichte der Neuzeit 5 (2005), 1 . Österreich und die Amerikas

Wiener Zeitschrift zur Geschichte der Neuzeit 4 (2004), 2 . Körper-Kontroversen

Wiener Zeitschrift zur Geschichte der Neuzeit 4 (2004), 1 . Normierte Lebenswelten

Wiener Zeitschrift zur Geschichte der Neuzeit 3 (2003), 2 . Atlantische Geschichte

Wiener Zeitschrift zur Geschichte der Neuzeit 3 (2003), 1 . Rassismus

Wiener Zeitschrift zur Geschichte der Neuzeit 2 (2002), 2 . Die Macht der Kategorien. Perspektiven historischer Geschlechterforschung

Wiener Zeitschrift zur Geschichte der Neuzeit 2 (2002), 1 . Postkoloniale Kultur-Geschichten

Wiener Zeitschrift zur Geschichte der Neuzeit 1 (2001), 2 . NeuZeit

Wiener Zeitschrift zur Geschichte der Neuzeit 1 (2001), 1 . Österreich in Europa

Zitation
Wiener Zeitschrift zur Geschichte der Neuzeit, in: H-Soz-Kult, 01.03.2009, <www.hsozkult.de/journals/id/zeitschriften-168>.
Redaktion
Veröffentlicht am
01.03.2009
Klassifikation
Weitere Informationen
Online-Verfügbarkeit
Sprache Beitrag