Zeitschrift für Siebenbürgische Landeskunde

Zeitschriftentitel
Zeitschrift für Siebenbürgische Landeskunde
Herausgeber d. Zeitschrift
Arbeitskreis für Siebenbürgische Landeskunde e.V. Heidelberg (AKSL)
Erscheinungsweise
halbjährlich
Preis
EUR 30,- (für Mitglieder des AKSL EUR 15,-)
Kontakt
Zeitschrift für Siebenbürgische Landeskunde Redaktion Dr. Harald Roth Schloß Horneck D-74831 Gundelsheim/Neckar

Die zweimal jährlich in einem Umfang von jeweils 128 Seiten erscheinende „Zeitschrift für Siebenbürgische Landeskunde“ publiziert neue Erkenntnisse der Forschung über Siebenbürgen und seine Nachbarregionen. Dabei dominieren die historischen Wissenschaften, die Zeitschrift ist jedoch ausdrücklich inderdisziplinär angelegt (Sprach- und Literaturwissenschaft, Geographie, Naturgeschichte etc.). Neben der Spalte Aufsätze führt sie die Spalte „Kolloquium“, in der sich junge WissenschaftlerInnen mit ersten Arbeiten der Kritik der wissenschaftlichen Öffentlichkeit stellen, eine Spalte „Quellen“, die nicht-publiziertes Material unterschiedlichen Charakters zugänglich macht, ein Diskussionsforum sowie eine breit angelegte Spalte „Besprechungen“, die Publikationen zum östlichen und südöstlichen Europa abdeckt.

Zeitschrift für Siebenbürgische Landeskunde 32 (2009), 1 & 2

Zeitschrift für Siebenbürgische Landeskunde 29 (2006), 2

Zeitschrift für Siebenbürgische Landeskunde 29 (2006), 1

Zeitschrift für Siebenbürgische Landeskunde 28 (2005), 2

Zeitschrift für Siebenbürgische Landeskunde 28 (2005), 1

Zeitschrift für Siebenbürgische Landeskunde 27 (2004), 2

Zeitschrift für Siebenbürgische Landeskunde 27 (2004), 1

Zitation
Zeitschrift für Siebenbürgische Landeskunde, in: H-Soz-Kult, 29.03.2010, <www.hsozkult.de/journals/id/zeitschriften-318>.
Redaktion
Veröffentlicht am
29.03.2010
Klassifikation
Weitere Informationen
Online-Verfügbarkeit
Sprache Beitrag