Die Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte der Zukunft

Von
Thomas Schlemmer, Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Institut für Zeitgeschichte

Eine Online-Umfrage des Verlags De Gruyter Oldenbourg

Die Redaktion der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte und der Verlag De Gruyter Oldenbourg laden ihre Leserinnen und Leser bzw. die Historikerinnen und Historiker, die die Zeitschrift in Forschung und Lehre nutzen, zu einer Online-Umfrage ein. 2022 jährt sich das Erscheinen der VfZ zum 70. Mal. Redaktion und Verlag nehmen dieses bevorstehende Jubiläum vor allem zum Anlass, danach zu fragen, was eine moderne geschichtswissenschaftliche Zeitschrift bieten muss und welche Inhalte, Formate oder Präsentationsformen in die Zukunft weisen. Wir bitten Sie, sich etwas Zeit für unsere Online-Umfrage zu nehmen, um Ihre Stimme in die Diskussion einzubringen, in welche Richtung sich die VfZ weiterentwickeln sollen. Je größer die Resonanz auf diese Umfrage ausfällt, desto aussagekräftiger sind die Ergebnisse. Eine Teilnahme ist bis zum 31. Oktober 2020 möglich.

Hier geht es zur Umfrage: https://www.surveymonkey.de/r/VfZUmfrage

Als Aufwandsentschädigung stellt der Verlag allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein Zugangstoken für degruyter.com zur Verfügung. Dieses Token ermöglicht bis zum 31. Januar 2021 freien Zugang zu zehn selbstgewählten Buchkapiteln, Aufsätzen oder Daten-bankeinträgen.
Verlag und Redaktion danken den Kolleginnen und Kollegen von H-Soz-Kult herzlich für ihre Unterstützung.

Datenschutzerklärung: Die Umfrage wird vom Verlag De Gruyter Oldenbourg durchgeführt. De Gruyter Oldenbourg ist für die Einrichtung und die Datenverarbeitung der SurveyMonkey-Umfrage verantwortlich. Alle erhobenen Daten bleiben vollständig anonym, d. h. es werden keine persönlichen Daten wie Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse u. ä. im Rahmen der Umfrage erhoben. Die Ergebnisse werden ausschließlich dem Institut für Zeitgeschichte München–Berlin zur Verfügung gestellt.

Redaktion
Veröffentlicht am
14.10.2020
Klassifikation
Weitere Informationen