Fachdatenbanken und Websites für die Geschichtswissenschaften (Clio-online Digest: 26.05.2018)

By
Thomas Meyer

Clio-online Digest. Eine Auswahl aktueller Einträge im Clio-online Web-Verzeichnis für die Geschichtswissenschaften.

CERL Portal. Handschriften und Alte Drucke
<http://cerl.epc.ub.uu.se/sportal/>
Veröffentlicht durch: Consortium of European Research Libraries

"Über das CERL-Portal haben Sie Zugriff auf Katalogisate von Handschriften aller Zeiten und von alten Drucken (bis etwa Erscheinungsjahr 1830) aus Beständen in Europa, den USA und Australien. Über das Portal wird eine simultane Suche in allen Bestandskatalogen durchgeführt. Die Vollanzeige bietet die wichtigsten Informationen, nicht jedoch die vollständige Aufnahme. Das CERL Portal ist eine Initiative des Consortium of European Research Libraries."
Weiterlesen: https://www.clio-online.de/webresource/id/webresource-28211

Beamte nationalsozialistischer Reichsministerien. Rekrutierung - Karrieren - Nachkriegswege
<https://ns-reichsministerien.de/>

Das Projekt veröffentlicht Biographien, ausgewählte kommentierte Quellen sowie Einführungsbeiträge zur höheren Beamtenschaft der vier ausgewählten Reichsministerien; dabei wird ein kollektivbiographischer Zugang verfolgt. Das heißt, dass neben dem Handeln der Bürokraten in der Zeit des Nationalsozialismus auch deren Biografien vor 1933 und nach 1945 interessieren. Die Portalbetreiber laden zur Mitarbeit ein.
Weiterlesen: https://www.clio-online.de/webresource/id/webresource-28208

Neue Gallia-Germania Judaica
<https://nggj.eu>

"Die Neue Gallia-Germania Judaica ist ein Pilotprojekt (2017-2020) für ein digitales Europäisches Kooperationsprojekt Judaica in Europa. Das Online-Lexikon mit Ortsartikeln zur jüdischen Geschichte von Ashkenas zwischen 900 bis 1300 bietet einen neuen, innovativen Ansatz: Bei der NGGJ handelt es sich um eine digital gestützte, interaktiv angelegte und auf kontinuierliche Fortschreibung ausgerichtete Web-Plattform. Sie ermöglicht barrierefreies Arbeiten und eine deutliche tiefere Recherche als dies bei herkömmlichen Lexika der Fall ist. Weil neue Forschungsergebnisse fortlaufend eingepflegt werden, bleibt sie stets aktuell. Gleichzeitig wird sie sicherstellen, dass Judentum als integraler Teil europäischer Geschichte und Gegenwart wahrnehmbar wird."
Weiterlesen: https://www.clio-online.de/webresource/id/webresource-28213

------------------------------------------------------

Sie können eigene Websites, Fachdatenbanken und Online-Ressourcen bei Clio-online melden unter https://meinclio.clio-online.de sowie Informationen zu Ihren bereits nachgewiesenen Online-Angeboten bearbeiten.

MEIN CLIO: <https://meinclio.clio-online.de>

Wenn Sie ein bestehendes Online Angebot rezensieren möchten, schreiben Sie bitte an
Dr. Annette Schuhmann <schuhmann@zzf-potsdam.de>
Thomas Meyer <meyert@geschichte.hu-berlin.de>

Ihre Redaktion von H-Soz-Kult und Clio-online

Citation
Fachdatenbanken und Websites für die Geschichtswissenschaften (Clio-online Digest: 26.05.2018), in: H-Soz-Kult, 24.05.2018, <www.hsozkult.de/webnews/id/websites-587>.
Editors Information
Published on
24.05.2018
Contributor
Classification
Regional Classification
Additional Informations
Language Contribution