0,5 Wiss. Mitarb. "Geschichte der Philosophie" (Univ. Siegen)

0,5 Wiss. Mitarb. "Geschichte der Philosophie"

Arbeitgeber
Universität Siegen
Arbeitstelle
Philosophische Fakultät, Philosophisches Seminar
PLZ
57068
Ort
Siegen
Land
Deutschland
Vom - Bis
01.10.2022 - 30.09.2025
Bewerbungsschluss
15.06.2022
Von
Philosophisches Seminar, Universität Siegen

In der Philosophischen Fakultät der Universität Siegen, am Philosophischen Seminar, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in im Bereich der Philosophiegeschichte (vorzugsweise mit Schwerpunkt Mittelalter oder Renaissance). Die Stelle (E13 TV-L, 50 Prozent) ist für die Dauer von drei Jahren befristet.

0,5 Wiss. Mitarb. "Geschichte der Philosophie"

Ihre Aufgaben:

- Entwicklung und Durchführung eines eigenen, zum Profil der Juniorprofessur passenden Promotionsvorhabens (Dissertation)
- Durchführung einer Lehrveranstaltung pro Semester (2 SWS) im Bereich der Geschichte der Philosophie
- Unterstützung der Tätigkeiten der Juniorprofessur in Forschung und Lehre sowie Mitwirkung bei organisatorischen und administrativen Aufgaben

Ihr Profil:

- Hochschulabschluss (Master oder vergleichbar) in der Philosophie mit Schwerpunkt auf der Philosophiegeschichte (vorzugsweise Mittelalter oder Renaissance)
- Bereitschaft, ein eigenes Forschungsvorhaben im Interessenbereich der Juniorprofessur zu entwickeln
- sehr gute Kenntnisse des Deutschen und Englischen, ggf. weiterer Sprachen
- gute Lesekompetenzen im Lateinischen, ggf. in anderen klassischen Sprachen
- Interesse, philologische Kompetenzen im Umgang mit Handschriften oder alten Drucken zu erwerben
- Teamfähigkeit, hohe Motivation und Eigenverantwortung
- Lehrerfahrung auf universitärem Niveau ist von Vorteil

Unser Angebot:

- Förderung der eigenen wissenschaftlichen oder künstlerischen Qualifizierung nach dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz
- vielfältige Möglichkeiten, Verantwortung zu übernehmen und einen sichtbaren Beitrag im Umfeld von Forschung und Lehre zu leisten
- ein modernes Verständnis von Führung und Zusammenarbeit
- gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, beispielsweise durch flexible Ausgestaltung von Arbeitszeit und Arbeitsort sowie Unterstützung bei der Kinderbetreuung
- umfangreiches Personalentwicklungsprogramm
- Gesundheitsmanagement mit breit gefächertem Präventions- und Beratungsangebot

Bewerben:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15. Juni 2022.

Neben den üblichen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen) ist ein aussagekräftigtes Kurzexposé (maximal drei Seiten) der eigenen Forschungsidee(n) erwünscht. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Jobportal (https://jobs.uni-siegen.de). Bewerbungen in Papierform oder per E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.

Ihre Ansprechperson:
Jun.-Prof. Dr. Mario Meliadò
Tel.: +49 (0) 271-740 3464
E-Mail: mario.meliado@uni-siegen.de

Chancengerechtigkeit und Diversity werden an der Universität Siegen gefördert und gelebt. Die Ausschreibung richtet sich ausdrücklich an Menschen aller Geschlechter (m/w/d); Bewerbungen von Frauen werden gemäß Landesgleichstellungsgesetz besonders berücksichtigt. Gleichermaßen wünschen wir uns Bewerbungen von Personen mit unterschiedlichstem persönlichen, sozialen und kulturellen Hintergrund, Menschen mit Schwerbehinderung und diesen Gleichgestellten.

Kontakt

Jun.-Prof. Dr. Mario Meliadò
E-Mail: mario.meliado@uni-siegen.de

https://jobs.uni-siegen.de/job/Wissenschaftlicher-Mitarbeiterin-Geschichte-der-Philosophie-%2850%29-57076/806224001/
Redaktion
Veröffentlicht am
13.05.2022
Beiträger
Klassifikation
Weitere Informationen
Land Veranstaltung
Sprache Veranstaltung