Stud. Aushilfe (m/w/d) "Arbeitsbereich Archiv und Sammlung" (Dokumentationszentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung)

Stud. Aushilfe (m/w/d) "Arbeitsbereich Archiv und Sammlung" (Dokumentationszentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung)

Arbeitgeber
Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung
PLZ
10963
Ort
Berlin
Land
Deutschland
Vom - Bis
01.08.2022 - 31.07.2024
Bewerbungsschluss
06.07.2022
Von
Jörg Schlösser, Dokumentation und Forschung, Dokumentationszentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung

Studentische Aushilfe (Teilzeit, befristet) eine studentische Aushilfe (m/w/d) im Arbeitsbereich Archiv und Sammlung im Dokumentationszentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung, Berlin

Stud. Aushilfe (m/w/d) "Arbeitsbereich Archiv und Sammlung" (Dokumentationszentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung)

Bei der Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung ist zum 1. August 2022 eine studentische Aushilfe (m/w/d) im Arbeitsbereich Archiv und Sammlung zu besetzen. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit 20 Wochenstunden. Die Stelle ist auf 24 Monate befristet. Dienstort ist Berlin-Kreuzberg. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 3 TVöD-Bund bewertet.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Unterstützung in folgenden Bereichen:

- Besucher:innenbetreuung im Lesesaal: Auskunft und Beratung
- Inventarisierung der Sammlungsbestände nach einschlägigen museologischen und archivfachlichen Gesichtspunkten in der Datenbank MuseumPlusRia
- Erstellen digitaler Abbildungen und Verknüpfung mit den Datensätzen
- Standortvergabe, fachgerechte Verpackung und Unterbringung von Objekten und Archivalien im Magazin
- allgemeine Aufgaben des Dokumentationszentrums

An die Bewerber:innen werden folgende Anforderungen gestellt:

- Immatrikulation in einem Bachelor- oder Masterstudium Museumskunde / Museologie und/oder der Informations- oder Archivwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
- Kenntnisse der EDV-gestützten Dokumentation und der Standards der Inventarisierung
- Kenntnisse der üblichen MS-Office-Programme
- Befähigung zum selbstständigen, gründlichen und zügigen Arbeiten
- freundliches Auftreten, Teamfähigkeit und Flexibilität

Wünschenswert:

- Freude an der Recherche, Strukturierung und Aufbereitung von Informationen
- Erfahrungen mit der Software MuseumPlus RIA
- Kenntnisse einer ostmittel- oder osteuropäischen Sprache
- Interesse an Familienforschung

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz, schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches IX besonders berücksichtigt.

Bewerben:

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit der Kennziffer dok_studA01 bis zum 06. Juli 2022 ausschließlich elektronisch an: bewerbung@f-v-v.de.

Bewerbungen sind ausschließlich per E-Mail möglich und dürfen aus technischen Gründen nur als eine PDF-Datei mit einer Größe von maximal 8 Megabyte übertragen werden. Bitte wählen Sie die Dateibezeichnung „Nachname_Vorname.PDF“. Andere Dateiformate oder weitere Anhänge können nicht berücksichtigt werden.

Kontakt

E-Mail: bewerbung@f-v-v.de

https://www.flucht-vertreibung-versoehnung.de/de/jobs/studentische-aushilfe-archiv-und-sammlung-m-w-d-vacancy
Redaktion
Veröffentlicht am
23.06.2022
Klassifikation
Epoche(n)
Weitere Informationen
Land Veranstaltung
Sprache Veranstaltung
Sprache Beitrag