Wiss. Volontariat "Volkskunde/Bauforschung" (LVR-Freilichtmuseum Kommern)

Wiss. Volontariat "Volkskunde/Bauforschung" (LVR-Freilichtmuseum Kommern)

Arbeitgeber
Landschaftsverband Rheinland (LVR)
Arbeitstelle
LVR-Freilichtmuseum Kommern - Rheinisches Landesmuseum für Volkskunde
PLZ
53894
Ort
Mechernich
Land
Deutschland
Vom - Bis
01.12.2022 - 30.11.2024
Bewerbungsschluss
10.10.2022
Von
Raphael Thörmer

Das Ziel des zweijährigen Volontariates soll der Vorbereitung auf eine Berufslaufbahn im kulturpflegerischen Dienst dienen und zur Wahrnehmung der Aufgaben des Höheren Dienstes befähigen. Die Ausbildung der/des wissenschaftlichen Volontärin/Volontärs bezieht sich auf das gesamte Aufgaben- und Themenspektrum professioneller musealer Arbeit.

Wiss. Volontariat "Volkskunde/Bauforschung" (LVR-Freilichtmuseum Kommern)

Stelleninformationen:

- Standort: Mechernich
- Befristung: zwei Jahre
- Vergütung: derzeit im 1. Jahr: 2.104,79 EUR / derzeit im 2. Jahr: 2.155,92 EUR

Ihre Aufgaben:

Arbeitsschwerpunkte des Volontariats liegen in der Mitarbeit bei der Umsetzung des Konzeptes für die neue Baugruppe „Marktplatz Rheinland“, Mitarbeit an Ausstellungsprojekten und deren Öffentlichkeitsarbeit sowie Mitarbeit im Bereich Inventarisation und Dokumentation.

Ihr Profil – Voraussetzung für die Besetzung:

Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Kulturwissenschaften, Volkskunde, Kulturanthropologie, Europäischen Ethnologie, Museologie, public history, Neueren/Neuesten Geschichte, Denkmalpflege, Historischen Bauforschung, architectural cultural heritage oder Architektur mit dem Schwerpunkt Denkmalpflege (Master, Magister, Universitätsdiplom).

Wünschenswert sind:

- erste Einblicke in die Arbeit eines (Freilicht-)Museums bzw. Erfahrungen in der Museumsarbeit (z.B. im Rahmen eines Praktikums oder einer Nebentätigkeit)
- Interesse an der Museumsarbeit, insbesondere der Sachkultur und der Bauforschung
- Kenntnisse in Bauaufmaßen
- Kenntnisse in historischen Baukonstruktionen
- Kenntnisse im Umgang mit gängigen Zeichenprogrammen, beispielsweise autocad
- fundierte Kenntnisse in MS-Office (Word, Excel, Outlook) und Erfahrungen mit der Nutzung des Internets sowie der Social-Media-Kanäle
- gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
- Organisations- und Kommunikationsstärke
- Teamfähigkeit
- serviceorientierter Umgang mit Kund:innen und Besucher:innen
- PKW-Führerschein

Wir bieten Ihnen:

- 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche
- ein zusätzlich arbeitsfreier Brauchtumstag
- flexible Arbeitszeit
- historische Arbeitsumgebung in einem landschaftlich reizvollen Umfeld
- kostenlose Parkplätze
- strukturierte Einarbeitung

Stellenausschreibung und Bewerber:innen-Portal: https://jobs.lvr.de/index.php?ac=jobad&id=40084008
Bewerbungsfrist: 10. Oktober 2022

Kontakt

Ansprechperson:

Herr Dr. Carsten Vorwig
Tel.: 02443-9980-115

https://jobs.lvr.de/index.php?ac=jobad&id=4008