Archivarin / Archivar (Universitätsarchiv Hamburg)

Referatsleitung im Universitätsarchiv Hamburg

Arbeitgeber
Universität Hamburg
PLZ
20148
Ort
Hamburg
Land
Deutschland
Bewerbungsschluss
16.07.2020
Von
Dennis Hormuth, Universitätsarchiv, Universität Hamburg

Gesucht wird die neue Referatsleitung im Universitätsarchiv Hamburg für das Referat Digitale Dienste und Interne Beratung

Referatsleitung im Universitätsarchiv Hamburg

Die Universität Hamburg ist als Exzellenzuniversität eine der forschungsstärksten Universitä-ten Deutschlands. Mit ihrem Konzept der „Flagship University“ in der Metropolregion Hamburg pflegt sie innovative und kooperative Verbindungen zu wissenschaftlichen und außerwissenschaftlichen Partnern. Sie produziert für den Standort – aber auch national und international – die zukunftsgerichteten gesellschaftlichen Güter Bildung, Erkenntnis und Austausch von Wissen unter dem Leitziel der Nachhaltigkeit.

Im Universitätsarchiv Hamburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer bzw. eines Tarifbeschäftigten als

Referatsleitung im Universitätsarchiv für das Referat Digitale Dienste und interne Beratung - BES. GR. A13 BZW. EGR. 13 TV-L -

unbefristet in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist auch teilzeitgeeignet.

Aufgabengebiet:
- Leitung des Referats „Digitale Dienste und interne Beratung“ im Universitätsarchiv Hamburg
- Durchführung der digitalen Langzeitarchivierung
- Betreuung des Hamburger Professorinnen- und Professorenkatalogs
- Entwicklung und Betreuung des Digitalen Lesesaals
- Mitarbeit bei der Einführung eines Dokumentenmanagementsystems und eines Akten-plans an der Universität Hamburg
- Entwicklung und Durchführung weiterer Projekte im Bereich der Digitalisierung des Universitätsarchivs Hamburg

Einstellungsvoraussetzung:
Personen im Beamtenstatus:
- Befähigung für die Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt der Fachrichtung Allgemeine Dienste zur Verwendung im Laufbahnzweig Archivdienst

Tarifbeschäftigte:
- Hochschulabschluss (Master oder gleichwertig)
-der Fachrichtung Archivwissenschaft, Geschichte oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung mit mindestens 3 Jahren Berufserfahrung in einem Archiv oder im Kulturerbebereich bzw. in den Digital Humanities
oder
-der Fachrichtung Informatik oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung mit mindestens 3 Jahren Berufserfahrung im Kulturerbebereich

Erforderliche Fachkenntnisse und Persönliche Fähigkeiten:
Wir setzen zwingend praktische Erfahrung in 4 der folgenden Bereiche voraus:
- Xml
- OAIS
- archivische Austauschformate wie z. B. EAD
- Metadatenstandards und Normdatenvokabular im Kulturerbebereich
- Datenbankarbeit
- Erstellung und Betreuung von Online-Angeboten
- erfolgreiche Durchführung (gewünscht: Leitung) zeitlich begrenzter Projekte

Gefordert werden zudem:
- Belastbarkeit
- Organisationsgeschick
- sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
- wertschätzendes und zielgerichtetes Kommunikationsverhalten

Die FHH fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. An der Universität Hamburg sind Männer in der Wertigkeit (Entgeltgruppe) der hier ausgeschriebenen Stelle, gemäß Auswertung nach den Vorgaben des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG), unterrepräsentiert. Wir fordern Männer daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.
Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung im Bewerbungsverfahren vorrangig berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Universitätsarchivs, Herr Dr. Dennis Hormuth, telefonisch unter 040 42838-4413 gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer bis zum 16.07.2020 an:

Universität Hamburg
Stellenausschreibungen
Kennziffer: 905/9
Mittelweg 177
20148 Hamburg
oder per E-Mail: bewerbungen@uni-hamburg.de
(Bitte beachten Sie, dass wir elektronische Bewerbungen nur im PDF-Format entgegennehmen können.)

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden können. Reichen Sie daher bitte keine Originale ein. Wir werden Ihre Unterlagen nach Beendigung des Verfahrens vernichten. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Auswahlverfahren erhalten Sie hier.

Kontakt

Dr. Dennis Hormuth; dennis.hormuth@uni-hamburg.de

https://www.archiv.uni-hamburg.de/
Redaktion
Veröffentlicht am
26.06.2020
Beiträger