1 TT-Professur (m/w/d) "Wissenschaftsgeschichte der Naturwissenschaften" (Univ. Wien)

Tenure-Track-Professur für Wissenschaftsgeschichte der Naturwissenschaften

Arbeitgeber
Universität Wien (Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät | Institut für Geschichte)
Arbeitstelle
Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät | Institut für Geschichte
PLZ
1010
Ort
Wien
Land
Austria
Bewerbungsschluss
14.04.2021
Von
Anna Echterhölter, Universität Wien

An der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien ist eine Tenure-Track-Professur für Wissenschaftsgeschichte der Naturwissenschaften (Vollbeschäftigung) zu besetzen.

Tenure-Track-Professur für Wissenschaftsgeschichte der Naturwissenschaften

Offen für Neues. Seit 1365. Die Universität Wien ist eine Forschungsuniversität mit hoher internationaler Sichtbarkeit und einem vielfältigen Studienangebot. Sie verpflichtet sich zur anwendungsoffenen Grundlagenforschung und forschungsgeleiteten Lehre und engagiert sich im Dialog mit Wirtschaft und Gesellschaft. Die Universität Wien strebt die aktive Förderung der Karrieren von Nachwuchswissenschaftler/innen an und trägt damit zur Bildung kommender Generationen und zu gesellschaftlicher Innovationsfähigkeit bei. Die Besetzung der ausgeschriebenen Stellen mit Wissenschaftler/nnen mit hohem Potential ist dabei eine wichtige Strategie der Universität Wien. Wir laden Sie ein, Teil dieser lebendigen und zukunftsweisenden Organisation zu werden.

An der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien ist eine Tenure-Track-Professur für Wissenschaftsgeschichte der Naturwissenschaften (Vollbeschäftigung) zu besetzen.

Bewerber/innen vertreten das Fach Wissenschaftsgeschichte in Forschung und Lehre insbesondere in der Studienrichtung Geschichte (B.A., M.A., Doktorat) sowie im Masterstudium History and Philosophy of Science. Ihre Forschungen sind der Geschichte der Naturwissenschaften gewidmet und reflektieren die gesellschaftlichen Herausforderungen der Gegenwart in historischer Perspektive (z.B. Geschichte der Daten, Nachhaltigkeit, Klima, Ressourcen). Sie verfügen über hervorragende Kompetenzen in der Methodik des Fachs und entwickeln diese idealerweise mit Betonung von historischer, politischer oder feministischer Epistemologie weiter.

Ihr Profil:
- Doktorat/PhD und zumindest zwei Jahre Erfahrung als Post-Doc an einer Universität oder einer anderen Forschungseinrichtung; Bewerber/innen müssen im Regelfall während des Doktoratsstudiums oder nach dem Doktoratsstudium insgesamt mindestens zwei Jahre außerhalb der Universität Wien Forschungserfahrung gesammelt haben
- Hervorragende Leistungen und Potenzial in der Forschung, exzellente Publikationstätigkeit, internationale Reputation
- Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Forschungsprojekten sowie Bereitschaft und Fähigkeit zur Führung von Forschungsgruppen, Bereitschaft zur Drittmitteleinwerbung
- Potenzial zur erfolgreichen Einwerbung eines ERC-Starting Grants oder ERC-Consolidator Grants (je nach Karrierestufe) oder einer vergleichbar renommierten Förderung innerhalb der Qualifizierungsperiode.
- Begeisterung für exzellente Lehre, universitäre Lehrerfahrung oder ein Lehrkonzept sowie die Bereitschaft, in allen curricularen Stufen (Bachelor, Master, Doktorat) zu lehren, Abschlussarbeiten zu betreuen und den wissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern

Die Universität Wien erwartet, dass die/der StelleninhaberIn innerhalb von drei Jahren Deutschkenntnisse erwirbt, welche die Lehre in Bachelorstudien und die Mitarbeit in universitären Gremien ermöglichen.

Wir bieten Ihnen:
- die Möglichkeit einer permanenten Stelle und der Beförderung zur/zum unbefristeten Universitätsprofessor/in. Die/der erfolgreiche Kandidat/in beginnt als „Assistenzprofessor/in“ für eine maximale Dauer von sechs Jahren. Wenn sie/er die Konditionen der Qualifizierungsvereinbarung erfüllt, erfolgt die Beförderung zur/zum unbefristet angestellten „Assoziierten Professor/in“. Bei Nichterreichen der Qualifikationsziele endet das Arbeitsverhältnis mit Ablauf der Vertragszeit. Assoziierte Professor/innen können in einem internen kompetitiven Prozess zur/zum Universitätsprofessor/in befördert werden.
- Ersteinstufung mindestens gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten: § 49 Verwendungsgruppe A2
- zusätzlich zur gesetzlichen Sozialversicherung eine betriebliche Pensionskasse
- ein dynamisches Forschungsumfeld
- attraktive Arbeitsbedingungen in einer der lebenswertesten Städte der Welt
- vielfältige Unterstützungen durch zentrale Service-Einrichtungen

Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität (http://diversity.univie.ac.at/). Insbesondere wird eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und beim wissenschaftlichen Personal angestrebt. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

Bewerbungsunterlagen:
Bitte übermitteln Sie ein einziges PDF Dokument mit der Bezeichnung “Nachname_Vorname.pdf” an tenuretrack.personal@univie.ac.at mit den folgenden Informationen (in Englisch):
1. Deckblatt und Inhaltsverzeichnis
2. Motivationsschreiben
3. Wissenschaftlicher Lebenslauf
- Schlüsselbegriffe, die die eigenen Forschungsinteressen am besten beschreiben
- Bildungskarriere, akademische Abschlüsse (mit Angabe der Institution, die das Doktorat/PhD verliehen hat, und dem genauen Datum DD.MM.YYYY der Doktoratszuerkennung)
- Relevante Berufserfahrungen
- Anrechnungszeiten (Elternkarenz, Betreuungszeiten, Pflege, …)
- Wissenschaftliche “Esteem factors” (z. B. Herausgeber/innenschaften, Funktionen in wissenschaftlichen Gesellschaften oder Programmkomitees)
- Frühere und derzeitige Kooperationspartner/innen
- Verzeichnis aller eingeworbenen Drittmittelprojekte als Projektleiter/in (Rolle im Projekt, Titel, Thema, Laufzeit, Fördergeber, Fördervolumen), sowie etwaiger Erfindungen/Patente
- Verzeichnis der wichtigsten wissenschaftlichen Vorträge (max. 10)
- Verzeichnis der gehaltenen Lehrveranstaltungen
- Verzeichnis der betreuten wissenschaftlichen Abschlussarbeiten
4. Publikationsverzeichnis
- Link zu eigenem ORCID iD-Record
- Je nach Gepflogenheiten des Fachs Informationen zu Indizierung in Datenbanken wie SCIE, SSCI, AHCI, Zitationen, erhaltene Buchrezensionen oder anderen Indikatoren von wissenschaftlicher Qualität/internationaler Sichtbarkeit (Best Paper Award etc.)
5. Statement zur Forschung
- Beschreibung der bisherigen wissenschaftlichen Leistungen (max. 2 Seiten) und zukünftigen Forschungspläne (max. 4 Seiten)
- Nennung der drei wichtigsten Publikationen mit Erklärung der Relevanz für diese Tenure Track-Professur
- Beschreibung der Publikationsstrategie
6. Statement zur Lehre
- Erläuterung des Lehr- und Betreuungskonzepts inklusive Beschreibung der bisherigen und geplanten Schwerpunkte in der akademischen Lehre und Nachwuchsbetreuung (max. 2 Seiten)
Anhang zum Bewerbungsschreiben (in einer einzigen PDF or ZIP Datei mit der Bezeichnung “Nachname_Vorname_Anhaenge.pdf/zip”):
a. Drei wichtigste Publikationen im Sinne dieser Tenure-Track-Professur elektronisch als Volltext (falls nicht öffentlich verfügbar)
b. Lehrbewertungen (wenn vorhanden, zusammengefasst in eine einzelne PDF Datei)
c. Kopien der Zertifikate akademischer Grade (verpflichtend, zusammengefasst in eine einzelne PDF Datei)
Kennzahl: 11837

Die Bewerbungsfrist endet am 14. April 2021.

Tenure Track Professorship for the Field of History of the Natural Sciences

Open to new ideas. Since 1365. The University of Vienna is a research university with high international visibility and a wide range of degree programmes. We are committed to basic research that is open to applications and to research-led teaching, as well as to the dialogue with economy and society. We strive to actively promote the careers of young researchers, to contribute to the education of future generations and to augment the society’s ability to innovate. We invite you to become part of this dynamic and vibrant organisation.

At the Faculty of Historical and Cultural Studies of the University of Vienna the position of a Tenure Track Professorship for the field of History of the Natural Sciences (full-time position) is to be filled.

Candidates will cover the field of history of science in research and teaching in particular within the historical programmes (B.A., M.A., and Ph.D.) and in the joint Master History and Philosophy of Science. Their research is dedicated to the history of the natural sciences and reflects the challenges of our present day in historical perspective (e.g. history of data, sustainability, climate, resources). They command excellent skills in methods of the subject area and develop them further, ideally with an emphasis on historical, political or feminist epistemology.

Successful candidates should have the following qualifications:
- Doctoral degree/PhD and at least two years post-doctoral experience at a university or other research institution; as a general rule, applicants must have gained research experience outside the University of Vienna for a total of at least two years during or after their doctoral studies
- Outstanding achievements and potential in research, excellent publication record, international reputation
- Experience in designing and participating in research projects, ability to lead research groups, willingness to acquire third-party funding
- Potential for successfully acquiring an ERC Starting Grant or an ERC Consolidator Grant (depending on career level) or comparable renowned funding within the qualification period.
- Enthusiasm for excellent teaching, teaching experience at universities or a teaching concept. Candidates are expected to be willing to teach students at all levels (bachelor's, master's, or doctoral level), to supervise academic theses and to promote junior colleagues

The University of Vienna expects the successful candidate to acquire, within three years, proficiency in German sufficient for teaching in bachelor’s programmes and for participation in university committees.

We offer:
- the opportunity to obtain a permanent position and eventual promotion to full professor. The successful candidate is hired as “Assistant professor” for a maximum duration of six years. If the candidate meets the conditions stipulated in the qualification agreement, the assistant professor is promoted to tenured “associate professor”, i.e. obtains a permanent position. If the conditions are not met, the employment will end upon expiry of the contract. Associate professors can be promoted to “full professor” through a university-internal competitive procedure.
- at least a salary according to the Collective Bargaining Agreement for University Staff: section 49, job group A2
- in addition to the statutory social insurance, the University of Vienna offers a pension scheme to its employees
- a dynamic research environment
- attractive working conditions in a city with a high quality of life
- a wide range of support services offered by central service institutions

The University of Vienna is an equal opportunity employer and values diversity (http://diversity.univie.ac.at). The University strives to increase the share of women in professorial positions. Given equal qualifications, preference will be given to female applicants.

Application documents:
Please submit a single PDF document named “LastName_FirstName.pdf” to tenuretrack.personal@univie.ac.at containing the following information (in English).
1. Cover Sheet and Table of Contents
2. Letter of motivation
3. Academic curriculum vitae
- key terms that best describe your own research interests
- education, degrees (incl. information about the PhD granting institution and the exact date DD.MM.YYYY when the PhD was conferred)
- professional experience
- applicable parental leave, family or other care times, …
- scientific or scholarly “esteem factors” (e.g. experiences as a publisher, functions in research societies or programme committees)
- previous and current cooperation partners
- complete list of acquired third-party funded projects as principal investigator (role, subject, duration, funding agency, funding volume), and, if applicable, of inventions/patents
- list of most important scientific talks (max. 10)
- list of courses taught
- list of theses supervised
4. List of publications
- link to own ORCID iD record
- if common in your field of research provide information about indexation in data bases such as SCIE, SSCI, AHCI, citations resp. book reviews received or other indicators of scientific quality/international visibility (best paper award, etc.)
5. Research statement
- explain your previous research achievements (max. 2 pages) and future research plans (max. 4 pages)
- name the three most important publications with an explanation of their relevance for this tenure track professorship
- describe your publication strategy
6. Teaching statement
- explain your teaching and supervision concept, including a description of the previous and planned priorities in academic teaching and supervision (max. 2 pages)
Appendices to application document (in a single PDF or ZIP file named “LastName_FirstName_Appendices.pdf/zip”):
a. Three key publications as electronic full text version (if not publicly available)
b. Teaching evaluations (if available, compiled into a single PDF file)
c. Copies of certificates of academic degrees (mandatory, compiled into a single PDF file)
Reference no.: 11837

The application deadline is 14 April 2021.

Kontakt

Universität Wien
Dekanat der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät
Universitätsring 1
1010 Wien / Austria
tenuretrack.personal@univie.ac.at

https://univis.univie.ac.at/ausschreibungstellensuche/flow/bew_ausschreibung-flow;jsessionid=C5ADA4275DF9F47D1BC76EA26FF0CCFC?_flowExecutionKey=_c539066A4-6906-2AC8-0B06-E651B4DF8C71_kF5474068-9C40-4237-3563-2F777C73E776&tid=84892.28&_language=en
Redaktion
Veröffentlicht am
21.02.2021
Klassifikation
Weitere Informationen

Land Veranstaltung
Sprache Veranstaltung