SET Koordinator/in der Geschichtsarbeit (Landratsamt Mühldorf a. Inn) | H-Soz-Kult. Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften

Koordinator/in der Geschichtsarbeit (Landratsamt Mühldorf a. Inn)

Ort
Mühldorf a. Inn
Institution
Landratsamt Mühldorf a. Inn
Datum
01.03.2018
Bewerbungsschluss
21.01.2018
Von
Landratsamt Mühldorf a. Inn

Der Landkreis Mühldorf a. Inn, gegliedert in 31 Städte, Märkte und Gemeinden und mit über 110.000 Einwohnern, ist ein dynamischer Wirtschaftsstandort im Osten von München und stellt einen attraktiven Arbeitgeber mit über 450 Mitarbeitern dar.
Die Landkreisverwaltung ist ein aufgeschlossenes, kundenorientiertes sowie innovatives Dienstleistungsunternehmen und sucht für die Umsetzung eines Konzeptes für die landkreisweite Zusammenarbeit und die Entwicklung der Geschichtsarbeit in den Bereichen Museen, Kultur und Landschaft im Landkreis Mühldorf a. Inn zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n

Koordinator/in der Geschichtsarbeit

Ihre Aufgaben:
- Übergeordnete Koordination der Geschichtsarbeit im Landkreis Mühldorf a. Inn inkl. der Einbindung des Geschichtszentrums und Museums Mühldorf a. Inn, die enge Zusammenarbeit mit den Kommunen im Landkreis sowie der Durchführung des Projekts “Geschichtstage“
- Weitere Ausarbeitung des vorliegenden Konzeptes zur Entwicklung der Geschichtsarbeit im Landkreis Mühldorf a. Inn
- Initiieren und Begleiten des Bestand-Aufbaus für eine landkreisübergreifende Geschichtsarbeit, auch unter Berücksichtigung von Zeitzeugen-Interviews; ggfs. im Rahmen eines Modellprojekts (mit Sach- und Personalressourcen)
- Auswahl und Umsetzung erster Projekte der überregional abgestimmten Geschichtsarbeit, dies umfasst
--Verortung im Gesamtkonzept der Geschichtsarbeit
--Abstimmung mit den kommunalen Trägern vor Ort, einschließlich ihrer Unterstützung bei der Einwerbung von Fördermitteln
--Hauptverantwortung bei der inhaltlichen Konzeptionierung und der Planung der Präsentationsformen für den jeweiligen „Haupt-Spielort“; Mitwirkung an der Konzeptionierung der „Neben-Spielorte“; in beiden Fällen sollen örtliche Akteure und ggfs. externe Experten einbezogen werden
--Verantwortung bei der Entwicklung eines Marketingkonzepts, Umsetzung in Kooperation mit den kommunalen Partnern

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Studium im Fach Geschichte (bevorzugt spezialisiert auf Neuere bzw. Neueste Geschichte, Bay. Landesgeschichte, Didaktik der Geschichte) oder historisch ausgerichteten Kulturwissenschaften (wie z.B. Ethnologie/Volkskunde)
- Einschlägige Erfahrungen in der Präsentation von Geschichte für eine breite Öffentlichkeit (Museums- und Ausstellungswesen, (neue) Medien)
- Erfahrungen in der Personalführung und im kooperativen Arbeiten
- Engagement, Flexibilität, hohe Belastbarkeit, Organisationstalent und eine ausgeprägte Fähigkeit zur Teamarbeit werden erwartet
- Führerschein Klasse B und Bereitschaft zur Nutzung des eigenen PKW

Wir bieten Ihnen einen interessanten und anspruchsvollen Arbeitsplatz in einem engagierten Team. Die Grundlage Ihres Arbeitsverhältnisses bildet der TVöD - Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 21.01.2018 über unser Bewerbungsportal unter www.lra-mue.de/Landratsamt/Karriere an das Landratsamt Mühldorf a. Inn.
Eingegangene Papierbewerbungen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht mehr zurückgesandt. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Frau Anita Höpfinger als Fachbereichsleiterin unter der Telefonnummer 08631/699-798 gerne zur Verfügung.

Kontakt

Ingrid Obermeier

Landratsamt Mühldorf a. Inn
Töginger Str. 18, 84453 Mühldorf a. Inn
08631/699-433

ingrid.obermeier@lra-mue.de

Zitation
Koordinator/in der Geschichtsarbeit (Landratsamt Mühldorf a. Inn), 01.03.2018 Mühldorf a. Inn, in: H-Soz-Kult, 21.12.2017, <www.hsozkult.de/job/id/stellen-15834>.