Wiss. Mitarb. "Edition und Bearbeitung byzantinischer Rechtsquellen" (Akademie der Wissenschaften zu Göttingen)

Ort
Frankfurt am Main
Institution
Akademie der Wissenschaften zu Göttingen
Bewerbungsschluss
15.07.2018
Von
Wolfram Brandes

Die Akademie der Wissenschaften zu Göttingen sucht für die Arbeitsstelle „Edition und Bearbeitung byzantinischer Rechtsquellen“ an der Goethe-Universität Frankfurt am Main eine wissenschaftliche Mitarbeiterin/einen wissenschaftlichen Mitarbeiter für eine volle Stelle (100%) der Vergütungsgruppe TV-L E 13. Die Stelle ist befristet (bis zum 31.12.2020) und soll zum schnellstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden.

Grundvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Studium (möglichst Jura), Promotion und Fähigkeit und Bereitschaft zu der von den Aufgaben (zur Zeit Edition mittelbyzantinischer Rechtsbücher und kanonistischer Texte) geforderten Verbindung von philologisch-gräzistischer und juristisch-rechtshistorischer Arbeit. Dienstort ist Frankfurt am Main. Weitere Informationen zum Vorhaben unter https://adw-goe.de/forschung/forschungsprojekte-akademienprogramm/byzantinische-rechtsquellen/ .

Die Akademie strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Sie versteht sich zudem als familienfreundlich und fördert die Vereinbarkeit von Wissenschaft/Beruf und Familie. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung besonders berücksichtigt.

Bewerbungen sind zu richten in digitaler Form an den Leiter der Arbeitsstelle Prof. Dr. Bernard Stolte b.h.stolte@rug.nl. Bewerbungs-und Reisekosten können nicht erstattet werden. Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie unter: https://adw-goe.de/ueber-uns/datenschutzerklaerung/.

Ende der Bewerbungsfrist ist der 15. Juli 2018.

Kontakt

Prof. Bernard Stolte

University of Groningen Faculty of Law Romeins recht en zijn geschiedenis Oude Kijk in 't Jatstraa

0031 50 5341 294

b.h.stolte@rug.nl

Zitation
Wiss. Mitarb. "Edition und Bearbeitung byzantinischer Rechtsquellen" (Akademie der Wissenschaften zu Göttingen), 31.12.2020 Frankfurt am Main, in: H-Soz-Kult, 14.06.2018, <www.hsozkult.de/job/id/stellen-16658>.
Redaktion
Veröffentlicht am
14.06.2018
Klassifikation
Epoche
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Veranstaltung