Werkvertrag "Neue Webpräsenz" (KZ-Gedenkstätte Dachau)

Ort
Dachau
Institution
KZ-Gedenkstätte Dachau
Datum
15.10.2018
Bewerbungsschluss
01.10.2018
Von
Stefanie Pilzweger-Steiner

Die KZ-Gedenkstätte Dachau, Stiftung Bayerische Gedenkstätten, vergibt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Werkvertrag zur Mithilfe bei der Erstellung der neuen Webpräsenz der Gedenkstätte.

Aufgabenstellung:
- Schnittstelle zwischen Gedenkstätte und externer technischer Umsetzung
- Aufbereitung von Datenlieferungen an den technischen Dienstleister
- Einfügen von Inhalten über das CMS WordPress
- Einholung von Bildrechten / Erstellen einer Bildrechteverwaltung
- Unterstützung der Redaktion in der Gedenkstätte
- Organisatorische Abwicklung der Übersetzungen der Website-Inhalte

Anforderungsprofil:
- Studierende/r mit Schwerpunkt im Fach Neuere und Neueste Geschichte, Kultur-, Medien- und Politikwissenschaften oder Ethnologie/Volkskunde
- gute Kenntnisse im Umgang mit dem CMS WordPress
- Organisationstalent
- ausgeprägte Affinität zu technischen Fragestellungen
- HTML-Grundkenntnisse sind von Vorteil

Der Werkvertrag ist mit 4.500 Euro dotiert und bis zum 31. Januar 2019 zu erfüllen.

Wir freuen uns auf Ihre zeitnahe Bewerbung per E-Mail:

KZ-Gedenkstätte Dachau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sandra Zerbin
08131/66997-125
presse@kz-gedenkstaette-dachau.de

Kontakt

KZ-Gedenkstätte Dachau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sandra Zerbin
08131/66997-125
presse@kz-gedenkstaette-dachau.de

Zitation
Werkvertrag "Neue Webpräsenz" (KZ-Gedenkstätte Dachau), 15.10.2018 Dachau, in: H-Soz-Kult, 14.09.2018, <www.hsozkult.de/job/id/stellen-17114>.
Redaktion
Veröffentlicht am
14.09.2018
Klassifikation
Epoche
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Veranstaltung