Wiss. Volontär/-in (Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin)

Ort
Potsdam
Institution
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
Datum
15.11.2018 - 14.11.2020
Bewerbungsschluss
05.10.2018
Von
Jürgen Luh

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg betreut heute mit mehr als 500 Mitarbeitern einzigartige Zeugnisse der Kunst-, Kultur- und Architekturgeschichte in Potsdam, Brandenburg und Berlin. Mehrere Millionen Menschen aus aller Welt besuchen jedes Jahr die in weiten Teilen zum UNESCO-Welterbe gehörenden Schlösser und Parklandschaften.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Schlösser und Sammlungen befristet für die Dauer von zwei Jahren eine/n

Wissenschaftliche/n Volontär/-in
mit 1,0 der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit, mit den Schwerpunkten in den Bereichen wissenschaftliche Museumsarbeit und Denkmalpflege

Wir bieten:
eine vielseitige Ausbildung in mehreren Stationen:
- bei den Sammlungskustodinnen
- in der Ausstellungsvorbereitung
- bei Publikationsprojekten
- in der Denkmalpflege
- in angrenzenden Bereichen (Finanzen, Pressestelle)

Die Kunstsammlungen der SPSG umfassen insgesamt mehrere tausend Werke der Malerei, Graphik, Skulptur und der angewandten Kunst, darunter Meisterwerke von Rubens, Anton van Dyck, Caravaggio und Watteau.

Ihr Profil:
- abgeschlossenes Hochschulstudium der Kunstgeschichte (Magister oder Master), der Abschluss des Studiums sollte nicht länger als 5 Jahre zurückliegen, Promotion wünschenswert
- Praktika im Museums- und Ausstellungsbereich
- Grundkenntnisse der brandenburgisch-preußischen Kunstgeschichte und Geschichte
- sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift, gute Kenntnisse der englischen sowie der französischen Sprache
- gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, Datenbankprogramme)

Die Vergütung erfolgt auf der Grundlage von 50 v.H. der Entgeltgruppe 13 TV-L Ost.

Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden Bewerbungen von anerkannten Schwerbehinderten bevorzugt berücksichtigt. Die SPSG gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Sie ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen und ist daher an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert.

Kontakt

Sandra Fücking

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, Referat Personal, Postfach 601462, 1441 Potsdam

03319694313

s.fuecking@spsg.de

Zitation
Wiss. Volontär/-in (Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin), 15.11.2018 – 14.11.2020 Potsdam, in: H-Soz-Kult, 14.09.2018, <www.hsozkult.de/job/id/stellen-17118>.
Redaktion
Veröffentlicht am
14.09.2018
Beiträger
Klassifikation
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Veranstaltung