0,5 Wiss. Mitarb. "Europäische Kulturgeschichte" (Univ. Augsburg)

Ort
Augsburg
Institution
Universität Augsburg
Datum
01.10.2019 - 30.09.2022
Bewerbungsschluss
28.06.2019
Von
Lehrstuhl für Europäische Kulturgeschichte

In der Philologisch-Historischen Fakultät der Universität Augsburg ist am Lehrstuhl für Europäische Kulturgeschichte ab 01. Oktober 2019 eine halbe (50%) Stelle für eine/einen

wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)
(Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TV-L)

in einem auf vorerst drei Jahre befristeten Arbeitsverhältnis zu besetzen.

Aufgaben:
- Durchführung von Lehrveranstaltungen (2,5 Lehrveranstaltungsstunden) in den BA/MA-Studiengängen, an denen das Fach ‚Europäische Kulturgeschichte’ beteiligt ist
- Durchführung eines eigenen Promotionsprojekts
- Eigenständige Forschung
- Fachstudienberatung, Koordination der Lehre (Modulverwaltung)
- Mitarbeit bei der akademischen Selbstverwaltung am Lehrstuhl

Einstellungsvoraussetzungen:

- Abgeschlossenes Hochschulstudium (Magister, Master of Arts, Lehramt an Gymnasien oder beruflichen Schulen) im Fach Geschichte mit überdurchschnittlichem Erfolg
- Schwerpunkt in der Kulturgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts
- Interesse an theoretischen und epochenübergreifenden Problemstellungen
- Lehrerfahrung im Bereich Geschichte erwünscht, jedoch nicht Voraussetzung

Die erforderliche Qualifikation ist bereits in den Bewerbungsunterlagen durch entsprechende Zeugnisse nachzuweisen.

Da im Rahmen der Stelle eine Promotion am Lehrstuhl für Europäische Kulturgeschichte erfolgen soll, werden die Bewerberinnen/Bewerber (m/w/d) gebeten, ein dreiseitiges Exposé, in dem sie ein geeignetes Projekt erläutern, vorzulegen.

Die Universität Augsburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Universität Augsburg setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Frauenbeauftragte der Fakultät. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Abiturzeugnis, Examenszeugnis, Nachweise über die bisherigen Tätigkeiten, ggf. Empfehlungsschreiben) sowie dem Promotionsexposé richten Sie bitte in elektronischer Form bis spätestens

28. Juni 2019

an:

Frau Prof. Dr. Silvia Serena Tschopp

silvia.tschopp@philhist.uni-augsburg.de

Auskünfte erteilt Frau Sabine Fartash (Tel. 0821/598-5790).
Informationen zum Lehrstuhl für Europäische Kulturgeschichte finden Sie unter http://www.philhist.uni-augsburg.de/de/lehrstuehle/kulturgeschichte/.

Kontakt

Prof. Dr. Silvia Serena Tschopp
Lehrstuhl für Europäische Kulturgeschichte
Universität Augsburg
Universitätsstr. 10, 86159 Augsburg

silvia.tschopp@philhist.uni-augsburg.de

Zitation
0,5 Wiss. Mitarb. "Europäische Kulturgeschichte" (Univ. Augsburg), 01.10.2019 – 30.09.2022 Augsburg, in: H-Soz-Kult, 15.05.2019, <www.hsozkult.de/job/id/stellen-18483>.
Redaktion
Veröffentlicht am
15.05.2019
Beiträger
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Veranstaltung