Stud. Hilfskraft "Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit" (Stiftung Berliner Mauer)

Ort
Berlin
Institution
Stiftung Berliner Mauer
Datum
15.07.2019 - 30.11.2019
Bewerbungsschluss
24.06.2019
Von
Stiftung Berliner Mauer

Die Stiftung Berliner Mauer ist durch Gesetzesbeschluss vom 17. September 2008 als rechtsfähige Stiftung des öffentlichen Rechts errichtet worden. Zur Stiftung gehören die Standorte Gedenkstätte Berliner Mauer an der Bernauer Straße, die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde, die Gedenkstätte Günter Litfin sowie die East Side Gallery.
Die Stiftung Berliner Mauer sucht zur Vorbereitung des 30. Jahrestages des Mauerfalls eine studentische Hilfskraft (m/w/d) im Arbeitsbereich Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Aufgaben:

- allgemeine Recherche- und Organisationsaufgaben
- Mitarbeit bei der Erstellung von Texten und Materialien zur Kommunikation des 30. Jahrestages des Mauerfalls am 9. November und des Programms der Stiftung
- Textkorrekturen
- Mitarbeit bei der Pflege und Aktualisierung der Website sowie des digitalen Angebots der Stiftung Berliner Mauer
- Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen
- Mitarbeit bei Themenrecherche und –aufbereitung
- Terminkoordination und Pflege der Adressdatenbank

Stellenumfang: bis zu 20 Stunden / Woche
Vergütung: Euro 12,50 / Std.
Dienstort: Gedenkstätte Berliner Mauer
Arbeitsbeginn: 15. Juli 2019
Befristung: bis zum 30. November 2019

Anforderungen:

- InteressentInnen sollten ein geistes- bzw. sozialwissenschaftliches Fach studieren und das Grundstudium/ Bachelorstudium abgeschlossen haben.
- sehr gute Kommunikationsfähigkeit und sicherer Umgang mit Texten und Microsoft Office Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint)
- Kenntnisse von und Interesse für Zeitgeschichte, insbesondere für die Geschichte der deutschen Teilung
- Teamfähigkeit und Flexibilität
- gute Englischkenntnisse

Neben ersten journalistischen Erfahrungen sind Kenntnisse von Veranstaltungsplanung sowie der Pflege von Websites von Vorteil.

Die Stiftung Berliner Mauer hat den Anspruch, eine diskriminierungskritische Arbeitgeberin zu sein. Wir sehen uns der beruflichen Gleichstellung aller Geschlechter und Lebensformen verpflichtet, besonders der Vereinbarkeit Beruf und Familie, sowie der alltäglichen Förderung von Diversität. Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten sowie von Menschen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte. Anerkannt schwerbehinderte BewerberInnen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.
Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen postalisch oder per E-Mail mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugnissen und Beurteilungen bis zum 24. Juni 2019:

An die
Stiftung Berliner Mauer
Frau Hannah Berger
– persönlich –
Bernauer Straße 111
13355 Berlin
E-Mail: bewerbung@stiftung-berliner-mauer.de

Bei einer postalischen Bewerbung können wir Ihnen die Unterlagen nur zurücksenden, wenn Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen.

Datenschutzhinweis:
Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Weiterverarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten bis 3 Monate nach Abschluss des Bewerbungsprozesses einver-standen.

Kontakt

Hannah Berger
Bernauer Straße 111
13355 Berlin

bewerbung@stiftung-berliner-mauer.de

Zitation
Stud. Hilfskraft "Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit" (Stiftung Berliner Mauer), 15.07.2019 – 30.11.2019 Berlin, in: H-Soz-Kult, 11.06.2019, <www.hsozkult.de/job/id/stellen-18656>.
Redaktion
Veröffentlicht am
11.06.2019
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Veranstaltung