ArchivarIn (Nolde Stiftung Seebüll)

Ort
Seebüll
Institution
Nolde Stiftung Seebüll
Datum
01.04.2020 - 31.03.2023
Bewerbungsschluss
31.01.2020
Von
Dr. Astrid Becker

Die Stiftung Seebüll Ada und Emil Nolde verwaltet den künstlerischen und schriftlichen Nachlass des bedeutenden Expressionisten Emil Nolde (1867–1956). Zur Fortführung der erstmaligen Erfassung, Erschließung und Digitalisierung des Archivs mit über 35.000 Dokumenten suchen wir zum nächst möglichem Zeitpunkt eine/ einen

Archivar (m/w/d)

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört das eigenständige Erfassen und Erschließen, die Ordnung und Verzeichnung des umfangreichen hinterlassenen Archivguts von Emil Nolde sowie die Digitalisierung. Dazu gehören u.a. biographisches Material, Korrespondenzen, Dokumente zum Werk, Manuskripte, Fotos.

Sie zeichnen sich durch Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Analyse- und Organisationsfähigkeit, Detailgenauigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein aus und bringen als Voraussetzung ein abgeschlossenes Studium im Bereich Archivwissenschaft (Bachelor-/ Diplom-Archivar (m/w/d) oder einen vergleichbaren Abschluss) mit. Ein Bewusstsein für notwendige Konservierungs- und Restaurierungsfragen ist wünschenswert.

Sie haben gute Kenntnisse in der Erschließung von Archivgut, insbesondere von Nachlässen, kennen die Arbeitsschritte einer Bestandsdigitalisierung gut, haben sehr gute IT-Kenntnisse im Umgang mit archivischen Datenbanken (ACTApro). Grundkenntnisse in Kunstgeschichte, insbesondere der Klassischen Moderne sind erwünscht. Sie sind im Besitz eines Führerscheins.

Die wünschenswerterweise zum 1. April 2020 zu besetzende Stelle in Vollzeit (39 Std./W) ist zunächst auf drei Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD. Eine Dienstwohnung kann ggf. gestellt werden. Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellungen senden Sie bitte bis zum 31. Januar 2020 an:

Frau Sonja Lützen
Nolde Stiftung Seebüll
Seebüll 31
25927 Neukirchen
oder per E-Mail an: luetzen@nolde-stiftung.de

Ansprechpartner für Fragen zum Aufgabengebiet ist der Direktor der Stiftung, Dr. Christian Ring (Tel. 04664/983930).

Kontakt

Frau Sonja Lützen
Nolde Stiftung Seebüll
Seebüll 31
25927 Neukirchen
E-Mail: luetzen@nolde-stiftung.de

Zitation
ArchivarIn (Nolde Stiftung Seebüll), 01.04.2020 – 31.03.2023 Seebüll, in: H-Soz-Kult, 02.12.2019, <www.hsozkult.de/job/id/stellen-19584>.
Redaktion
Veröffentlicht am
02.12.2019
Beiträger
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Veranstaltung