HiKo_21 ‒ Nachwuchspreis

Ort
Berlin
Institution
Historische Kommission zu Berlin e.V.
Datum
17.09.2018 - 17.09.2019
Bewerbungsschluss
15.04.2018
Von
Ellen Franke

Erstmalig für 2018 schreibt die Historische Kommission zu Berlin e.V. einen Preis für Nachwuchsforschungen auf dem Gebiet der Landesgeschichte von Berlin, Brandenburg und Preußen aus.

Förderfähig sind laufende wissenschaftliche Projekte (Dissertationsvorhaben, Editionen, Archivaufenthalte, Ausstellungen, Tagungen & Workshops).

Der Preis ist mit 2.000 Euro dotiert und kann sowohl einer Einzelpersönlichkeit als auch einem Forscherteam zuerkannt werden. Die Nominierung kann auf Vorschlag erfolgen, Selbstbewerbungen sind ebenfalls möglich. Antragsberechtigt sind Forscherinnen und Forscher aus Universitäten, Fachhochschulen, Archiven, außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie aus Institutionen mit historischem Schwerpunkt auf Berlin, Brandenburg und Preußen.

Eine siebenköpfige Jury, die sich aus Vorstandsmitgliedern der Historischen Kommission sowie Vertreterinnen und Vertreter des Netzwerks HiKo_21 zusammensetzt, begutachtet die Anträge. Die Zuerkennung des Preises obliegt dem Vorstand der Historischen Kommission.

Der Preis wird anlässlich des 5. Nachwuchsworkshops von HiKo_21 am 17. September 2018 verliehen.

Kriterien für die Auswahl der Preisträgerin/des Preisträgers sind:

- Qualität und Innovationsgrad der geschichtswissenschaftlichen Forschung mit Schwerpunkt auf Berlin, Brandenburg und Preußen
- Relevanz der historischen Fragestellung
- Bedeutung der benutzten Quellenbestände und Plausibilität der Quellenauswahl
- Vorbildcharakter für andere Forscherinnen und Forscher

Die Bewerbungsunterlagen sind in deutscher Sprache elektronisch als zusammenhängende PDF-Datei bis zum 15. April 2018 mit folgenden Unterlagen einzureichen:

- Überzeugende Präsentation des Vorhabens in digitaler Form
- Tabellarischer Lebenslauf der Bewerberin/des Bewerbers/des Bewerberteams (mit beruflicher Tätigkeit)
- Kurze Darstellung der bisher durchgeführten historischen Forschungen
- Motivationsschreiben für die Bewerbung um den Preis

Bitte richten Sie die elektronische Bewerbung an info@hiko-berlin.de.

Kontakt

Historische Kommission zu Berlin e.V.

Jägerstraße 22/23 (BBAW)
10117 Berlin
+49 (0)30 80 40 26 86
+49 (0)30 80 40 26 88
info@hiko-berlin.de

Zitation
HiKo_21 ‒ Nachwuchspreis, 17.09.2018 – 17.09.2019 Berlin, in: H-Soz-Kult, 12.02.2018, <www.hsozkult.de/grant/id/stipendien-16045>.
Redaktion
Veröffentlicht am
12.02.2018
Beiträger
Klassifikation
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Veranstaltung