Georg Vogeler

Institution
Università del Salento, Lecce
Abteilung
Dipartimento dei Beni delle Arti e della Storia
Ort
Lecce

Zuletzt veröffentlicht

26.06.2018
Sem: IDE-Autumn School „Digitale Edition – Vertiefung und Nutzung“
Institut für Geschichte der Universität Salzburg; in Kooperation mit dem Zentrum für Informationsmodellierung (ZIM) der Universität Graz, dem Institut für Dokumentologie und Editorik (IDE), mit der freundlichen Unterstützung des Instituts für Neuzeit- und Zeitgeschichtsforschung (INZ) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften in Wien
Wien 01.10.2018 - 05.10.2018

04.07.2017
Sem: Summer School „Digitale Edition – Grundlagen“
Institut für Geschichte der Universität Salzburg; Zentrum für Informationsmodellierung (ZIM) der Universität Graz; Institut für Dokumentologie und Editorik (IDE)
Wien 02.10.2017 - 05.10.2017

14.12.2016
Rez: E. Gruber: Kommunale Rechnungspraxis

05.08.2016
Konf: Illuminierte Urkunden – von den Rändern zweier Disziplinen ins Herz der Digital Humanities
FWF-Projekt "Illuminierte Urkunden"
Wien 12.09.2016 - 14.09.2016

27.06.2016
Zs: RIDE : A Review Journal for Digital Editions and Resources 4 (2016)

28.11.2015
Forum: Forum: G. Vogeler: Digitale Quellenkritik in der Forschungspraxis

07.01.2015
Ws: Spring School: Advanced XML/TEI technologies for Digital Scholarly Editions
Institut für Dokumentologie und Editorik e.V.; Zentrum für Informationsmodellierung, Universität Graz; Marie Curie ITN DiXiT
Graz 13.04.2015 - 17.04.2015

17.12.2014
Zs: RIDE : A Review Journal for Digital Editions and Resources 2 (2014)

12.12.2014
Zs: RIDE : A Review Journal for Digital Editions and Resources 1 (2014)

30.10.2013
Ws: Digitale Geisteswissenschaften in Österreich: Nationale Kooperationen und europäische Perspektiven
Zentrum für Informationsmodellierung – Austrian Centre for Digital Humanities; Universität Graz; DARIAH-AT
Graz 20.11.2013

13.06.2012
Rez: C. Dartmann u.a. (Hrsg.): Zwischen Pragmatik und Performanz

13.04.2012
Konf: Expertengespräch 'Urkundendigitalisierung und Mittelalterforschung'
DFG-Projekt „VdU“ (federführend: Manfred Thaller, Köln) – Hessisches Staatsarchiv Marburg – Deutsche Kommission für die Bearbeitung der Regesta Imperii – Abteilung Historische Grundwissenschaften und Historische Medienkunde der LMU München (Irmgard Fees)
Marburg 25.05.2012

23.03.2012
Konf: Urkundendigitalisierung und Mittelalterforschung
DFG-Projekt „VdU“; Hessisches Staatsarchiv Marburg; Deutsche Kommission für die Bearbeitung der Regesta Imperii; Abteilung Historische Grundwissenschaften und Historische Medienkunde der LMU München
Marburg 25.05.2012

01.02.2012
Rez: O. Rader: Friedrich II.

04.12.2011
Konf: Spring School 'Digitale Edition'
Institut für Dokumentologie und Editorik (IDE); International Center for Archival Research (ICARus); Institut für Österreichische Geschichtsforschung (IfÖG)
Wien 06.02.2012 - 10.02.2012

17.10.2011
Konf: Digitale Bibliothek 2011: Metadaten und Vokabularien
Zentrum für Informationsmodellierung in den Geisteswissenschaften, Universität Graz AIT Angewandte Informationstechnik Forschungsgesellschaft mbH, Graz
Graz 24.11.2011 - 25.11.2011

16.06.2011
Tagber: HT 2010: Virtuelle Grenzen der Geschichtswissenschaft. Stand und Perspektiven der Digitalen Geschichtsforschung
Malte Rehbein, Würzburg; Patrick Sahle, Köln; Georg Vogeler, München; Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHD); Verband der Geschichtslehrer Deutschlands (VGD)
Berlin 28.09.2010 - 01.01.2010

28.01.2011
CfP: Digitale Diplomatik 2011
Universität "Federico II" Neapel; International Center for Archival Research (ICARus)
Neapel 29.09.2011 - 01.10.2011

02.01.2011
Sem: Spring School "Digitale Edition von Archivalien und Handschriften"
Institut für Dokumentologie und Editorik in Zusammenarbeit mit dem International Center for Archival Researchund der Österreichischen Nationalbibliothek
Wien 14.03.2011 - 18.03.2011

23.02.2010
Tagber: Kodikologie und Paläographie im Digitalen Zeitalter / Codicology and Palaeography in the Digital Age
Professur für Historische Grundwissenschaften und Historische Medienkunde, Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Dokumentologie und Editorik (IDE)
München 03.07.2009 - 04.07.2009