Beate Störtkuhl

Institution
Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa Johann-Justus-Weg 147 a 26127 Oldenburg Tel 0441/9619514 Fax 0441/9619533

Zuletzt veröffentlicht

12.11.2020
Konf: Shared Heritage – gemeinsames Erbe. Kulturelle Interferenzräume im östlichen Europa als Sujet der Gegenwartsliteratur
Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa
Berlin 19.11.2020 - 21.11.2020

13.02.2020
CFP: Visualisierung historischer Zustände im digitalen Zeitalter – Chancen und Risiken für Kunstgeschichte und Denkmalpflege. 28. Tagung des Arbeitskreises deutscher und polnischer Kunsthistoriker und Denkmalpfleger
Architekturinstitut der Hochschule Mainz – University of Applied Sciences, Institut für Kunstgeschichte und Musikwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Mainz 24.09.2020 - 26.09.2020

24.01.2020
CFP: Historische Gärten und Parks im Baltikum – Neu-Verortungen in der europäischen Gartenkultur und Gartendenkmalpflege
Böckler-Mare-Balticum-Stiftung, Bad Homburg; Werner-Reimers-Stiftung, Bad Homburg; Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen, Bad Homburg; Lettische Akademie der Wissenschaften, Riga
Bad Homburg 27.09.2020 - 30.09.2020

12.01.2020
CFP: Europäische Kulturbeziehungen im Weimarer Dreieck. Mechanismen und Prozesse des Kulturtransfers
Germanistisches Institut der Universität Paul-Valéry Montpellier 3/ CREG (Dr. Andrea Chartier-Bunzel); Germanistisches Institut der Universität Wrocław (Prof. Dr. Marek Hałub); Pädagogische Hochschule Freiburg (Prof. Dr. Olivier Mentz); Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa, Oldenburg (Prof. Dr. Matthias Weber)
Montpellier 24.11.2020 - 27.11.2020

29.08.2019
Konf: Europejskie relacje kulturowe w ramach Trójkąta Weimarskiego / Europäische Kulturbeziehungen im Weimarer Dreieck / Les relations culturelles européennes au sein du Triangle de Weimar
Instytut Filologii Germańskiej; Uniwersytetu Wrocławskiego; Zakład Kultury Krajów Niemieckojęzycznych i Śląska; Centre de Recherches et d’Études Germaniques, Université Paul-Valéry; Pädagogische Hochschule Freiburg; Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa, Oldenburg
Wrocław 17.09.2019 - 19.09.2019

17.12.2018
Konf: Nicht nur Bauhaus ‒ Netzwerke der Moderne in Mitteleuropa/ Not Just Bauhaus – Networks of Modernity in Central Europe
Technische Universität Berlin, Institut für Kunstwissenschaft und historische Urbanistik, Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa, Oldenburg, Muzeum Architektury we Wrocławiu/Architekturmuseum Breslau, Schlesisches Museum zu Görlitz
Görlitz / Wrocław/Breslau 15.01.2019 - 17.01.2019

29.06.2018
CFP: Artistic contacts between political blocs after World War II in Central Europe: visual arts, power, cultural propaganda
The Faculty of Pedagogy and Fine Arts, Adam Mickiewicz University
Kalisz 18.10.2019 - 19.10.2019

27.06.2018
CFP: Nicht nur Bauhaus ‒ Netzwerke der Moderne in Mitteleuropa
Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa, Oldenburg; Architekturmuseum Breslau / Muzeum Architektury we Wrocławiu; Schlesisches Museum zu Görlitz
Görlitz, Breslau/Wroclaw 15.01.2019 - 17.01.2019

25.01.2018
CFP: 26. Tagung des Arbeitskreises deutscher und polnischer Kunsthistoriker und Denkmalpfleger
Arbeitskreis deutscher und polnischer Kunsthistoriker und Denkmalpfleger Institut für Kunstgeschichte, Ludwig-Maximilians-Universität München Böckler-Mare-Balticum-Stiftung
München 11.10.2018 - 13.10.2018

23.01.2018
Zs: Jahrbuch des Bundesinstituts für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa 25 (2017)

01.10.2017
Konf: Die postindustrielle Stadt und ihr kulturelles Erbe im 21. Jahrhundert. Schutz – Erhaltung – Revitalisierung/ Miasto postindustrialne i jego dziedzictwo w XXI wieku. Ochrona-konserwacja-rewitalizacja
Centralne Muzeum Włókiennictwa w Łodzi, Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder, Katedra Historii Sztuki Uniwersytetu Łódzkiego, Stowarzyszenie Historyków Sztuki Oddział w Łodzi
Lodz/Łódz 12.10.2017 - 14.10.2017

19.05.2017
CFA: Jahrbuch des Bundesinstituts für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa 2018: Themenband „Sprache“
Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa
Oldenburg 16.06.2017

17.01.2017
CFP: Die postindustrielle Stadt und ihr kulturelles Erbe im 21. Jahrhundert. Schutz – Erhaltung – Revitalisierung
Zentral-Textilmuseum in Lodz in Zusammenarbeit mit dem Institut für Kunstgeschichte der Universität Lodz und dem Polnischen Kunsthistorikerverband, Sektion Lodz
Lódź/Lodz 11.10.2017 - 14.10.2017

05.01.2017
Zs: Jahrbuch des Bundesinstituts für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa 24 (2016)

08.07.2016
CFA: Jahrbuch BKGE 2017: Nach dem Großen Krieg: 1918–1923
Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa
Oldenburg 15.07.2016

10.02.2016
Zs: Jahrbuch des Bundesinstituts für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa 23 (2015)

26.01.2016
Konf: Der Luthereffekt im östlichen Europa. Geschichte, Kultur, Erinnerung
Deutsches Historisches Museum (Berlin), Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa (Oldenburg). In Kooperation mit dem Historischen Institut der Universität Stuttgart, dem Institut für Germanistik der Universität Breslau/Wrocław, der Juniorprofessur für die Kunstgeschichte Ostmitteleuropas am Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik der Technischen Universität Berlin sowie dem Deutschen Kulturforum östliches Europa, Potsdam
Berlin 08.03.2016 - 10.03.2016

18.01.2016
CFP: Raum – Künste. Intermediale Kontexte historischer Architektur und ihrer Ausstattung. 24. Tagung des Arbeitskreises deutscher und polnischer Kunsthistoriker und Denkmalpfleger
Caspar-David-Friedrich-Institut der Universität Greifswald
Greifswald 20.10.2016 - 22.10.2016

28.11.2014
CFP: Re-Konstruktionen. Stadt, Raum, Museum, Objekt. 23. Tagung des Arbeitskreises deutscher und polnischer Kunsthistoriker und Denkmalpfleger
Institut für Kunstgeschichte, Adam-Mickiewicz Universität und Kulturzentrum „Zamek”
Poznań/Posen 07.10.2015 - 10.10.2015

31.10.2014
Konf: Grenzen der Pluralisierung? Zur Konflikthaftigkeit religiöser Identitätsbildung und Erinnerungskultur in Europa seit der Frühen Neuzeit
Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa (BKGE); Abteilung Geschichte der Frühen Neuzeit an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Oldenburg 13.11.2014 - 15.11.2014