Schwedler Gerald

Institution
Universität Zürich
Abteilung
LS Frühmittelalter
Ort
Zürich

Zuletzt veröffentlicht

23.02.2017
Konf: Cash-Flow im späten Mittelalter. Kirchliche und kommunale Bauvorhaben zwischen Konflikt und Konsens
Gerald Schwedler (Zürich/Konstanz); Richard Nemec (IKG Bern)
Bern 23.02.2017 - 25.02.2017

23.01.2017
Konf: Jagen. Sammeln. Plagiieren. Imitieren als kulturelles Prinzip im Mittelalter
Gerald Schwedler, Universität Zürich; Jörg Sonntag, Technische Universität Dresden; Michael Grünbart, Universität Münster
Zürich 09.02.2017 - 11.02.2017

10.10.2016
Konf: Creative Selection. Emending and Forming medieval Memory
PD Dr. Gerald Schwedler, Historisches Seminar der Universität Zürich; Prof. Dr. Sebastian Scholz, Historisches Seminar der Universität Zürich
Zürich 03.11.2016 - 05.11.2016

07.09.2016
Konf: Digital Humanities. Workshop zur digitalen Handschriftenerkennung
PD Dr. Gerald Schwedler, Zürich; Tobias Hodel, Zürich; Kompetenzzentrum Zürcher Mediävistik, Historisches Seminar der Universität Zürich; Staatsarchiv Zürich
Zürich 20.10.2016 - 10.11.2016

24.07.2013
Konf: Verdichtung oder Vernichtung? Entwicklungen und Strategien im Umgang mit der Komplexität von Wissen in Spätantike und Frühmittelalter
Stephan Dusil, Rechtswissenschaftliches Institut, Universität Zürich; Gerald Schwedler, Historisches Seminar, Universität Zürich; Raphael Schwitter, Klassisch-Philologisches Seminar, Universität Zürich
Zürich 19.09.2013 - 21.09.2013

11.10.2012
Konf: Normative Konstruktion und soziale Praxis im Merowingerreich
Prof. Dr. Stefan Esders; Prof. Dr. Sebastian Scholz; Dr. Gerald Schwedler
Zürich 26.10.2012 - 27.10.2012

10.10.2012
Tagber: Der päpstliche Hof und sein Umfeld in epigraphischen Zeugnissen (700-1700)
Eberhard J. Nikitsch, Deutsches Historisches Institut Rom; Sebastian Scholz, Universität Zürich; Franz-Albrecht Bornschlegel, Universität München
Rom 05.07.2012 - 07.07.2012

31.03.2011
Ank: Gründung des Arbeiskreises "Damnatio Memoriae. Deformation und Gegenkonstruktion von Erinnerung in Geschichte, Kunst und Literatur"
Internationaler interdisziplinärer Arbeitskreis „Damnatio memoriae – Deformation und Gegenkonstruktion von Erinnerung in Geschichte, Kunst und Literatur“
Zürich 18.03.2011

24.05.2010
Konf: Damnatio in Memoria. Deformation und Gegenkonstruktionen in der Geschichte
Sebastian Scholz (Zürich), Gerald Schwedler (Zürich), Michael Sprenger (Rom)
Zürich 23.09.2010 - 25.09.2010

24.06.2009
Konf: Memoria macht den Herrscher / Rule by Memory. Internationale Arbeitstagung
DFG-Netzwerk "Vormoderne monarchische Herrschaftsformen im transkulturellen Vergleich"
Wolfenbüttel 15.09.2009 - 16.09.2009

02.12.2007
Konf: Die Ritualmacher hinter den Kulissen
Sonderforschungsbereich 619
Heidelberg 13.12.2007 - 14.12.2007

05.11.2007
Konf: Versammlungen: Ritualisierung und zeichenhafte Darstellung politischer Willensbildung im Vergleich
Sonderforschungsbereich 619 "Ritualdynamik"
Heidelberg 16.11.2007 - 17.11.2007

25.01.2006
Tagber: Das Ursprüngliche und das Neue: Rituale im historischen Prozess
Burckhard Dücker; Gerald Schwedler; Sonderforschungsbereich 619 „Ritualdynamik“
Heidelberg 25.11.2005

11.08.2004
Tagber: Rituale im Mittelalter Lust und Last eines Forschungsdesigns
Sonderforschungsbereich 619 „Ritualdynamik“, Historisches Seminar der Universität Heidelberg
Heidelberg 02.07.2004 - 03.07.2004