Mario Kessler

Position
Im Ruhestand
Institution
Zentrum für Zeithistorische Forschung
Abteilung
Kommunismus und Gesellschaft
Ort
Potsdam

Zuletzt veröffentlicht

24.04.2020
Rez.: S. Linfield: The Lions' Den

28.02.2020
Rez.: J. Herf: Unerklärte Kriege gegen Israel

21.01.2016
Rez.: M. Kunze: Sigmund Neumann – Demokratielehrer

13.08.2015
Rez.: A. Coles: John Heartfield

30.09.2013
Rez.: E. Engelberg: Wie bewegt sich, was uns bewegt?

18.09.2013
Rez.: M. Wolfgram: Getting History Right

08.02.2013
Rez.: M. Grüttner u.a. (Hrsg.): Gebrochene Wissenschaftskulturen

25.05.2012
Rez.: S. Courtois: Das Handbuch des Kommunismus

25.07.2011
Rez.: W. Laqueur: Mein 20. Jahrhundert

13.01.2010
Rez.: J. Hoff: Marx global

16.03.2009
Rez.: B. Engelkind u.a. (Hrsg.): Unbequeme Wahrheiten

01.10.2008
Tagber: The Transformation of Historical Scholarship in Eastern Germany Since 1990
The State University of New York at Potsdam, USA (Prof. Dr. Axel Fair-Schulz) in Kooperation mit Prof. Dr. Mario Keßler (Zentrum für Zeithistorische Forschung, Potsdam, Deutschland)
Potsdam (NY) 01.09.2008 - 03.09.2008

04.09.2008
Rez.: W. Gruner: Ein Schicksal, das ich mit sehr vielen anderen geteilt habe

07.04.2008
Rez.: Geschichte der Juden in Polen im 20. Jahrhundert

20.02.2008
Rez.: O. Schmidt: "Meine Heimat ist - die deutsche Arbeiterbewegung"

14.08.2007
Rez.: L. Mertens: Priester der Klio oder Hofchronisten der Partei?

24.03.2006
Rez.: Jahrbuch für Historische Kommunismusforschung 2004

01.11.2005
Rez.: G. Eakin-Thimme: Geschichte im Exil

08.04.2005
Rez.: U. Reuter: Paul Singer (1844-1911)

15.04.2003
Rez.: U. Backes u.a. (Hgg.): "Ein Gespenst geht um in Europa"