Nils Steffen

Institution
Universität Hamburg
Abteilung
Fachbereich Geschichte / Public History
Ort
Hamburg

Zuletzt veröffentlicht

04.03.2019
Konf: Alle Jahre wieder – Geschichte zu Jubiläen und Gedenktagen
Studierende und Young Professionals (SYP) in der AG Angewandte Geschichte/Public History im Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHD) in Kooperation mit der Juniorprofessur für Didaktik der Geschichte und dem Masterstudiengang Public History an der Ruhr-Universität Bochum
Ruhr-Universität Bochum 07.03.2019 - 08.03.2019

21.11.2018
CFP: Alle Jahre wieder – Geschichte zu Jubiläen und Gedenktagen
Studierende und Young Professionals (SYP) in der AG Angewandte Geschichte/Public History im Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHD) in Kooperation mit der Juniorprofessur für Didaktik der Geschichte und dem Masterstudiengang Public History an der Ruhr-Universität Bochum
Bochum 07.03.2019 - 08.03.2019

21.07.2017
Konf: Geschichte im Rampenlicht – Inszenierungen historischer Quellen im Theater
Prof. Dr. Thorsten Logge (Universität Hamburg | Public History), Dr. Eva Schöck-Quinteros (Universität Bremen | Aus den Akten auf die Bühne), Nils Steffen (Universität Heidelberg | Angewandte Geschichtswissenschaft – Public History)
Bremen 19.10.2017 - 21.10.2017

04.07.2016
Konf: Geflüchtet, unerwünscht, abgeschoben – Studierende erforschen den Umgang mit „lästigen Ausländern“ in der Weimarer Republik
Studierende und Young Professionals der AG Angewandte Geschichte/Public History im Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHD) in Kooperation mit der Universität Hamburg und der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Hamburg 15.07.2016 - 16.07.2016

23.05.2016
Konf: Digital Native (Hi)Stories – Neue Herausforderungen audiovisuell-partizipativer Medien für die historische Bildung
Studierende und Young Professionals der AG Angewandte Geschichte - Public History im Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHD) in Kooperation mit der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und der Pädagogischen Hochschule Heidelberg
Heidelberg 10.06.2016 - 11.06.2016